Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Was man über eine schwarze Linie am Nagel wissen sollte

Sehr oft können die Fingernägel einer Person einen Einblick geben, was mit ihrem Körper als Ganzes passiert.

Wenn eine Person schwarze oder dunkle Streifen hat, die an ihren Fingernägeln entlang laufen, können die Erklärungen von etwas Normales bis zu Schwerem reichen, wie zum Beispiel Melanom.

Eine Person sollte Änderungen an ihren Nägeln nicht ignorieren, besonders wenn sie schmerzhaft sind, bluten und ohne Erklärung.

Schnelle Fakten über schwarze Linien auf den Nägeln:

  • Es gibt viele Ursachen für diese Erkrankung, die beide nicht ernst zu nehmen sind.
  • Die Behandlung hängt von der Entdeckung der zugrunde liegenden Ursache ab.
  • Eine Person sollte einen Arzt aufsuchen, wenn sie eine Veränderung ihres Fingernagels bemerkt, die nicht durch ein Trauma erklärt werden kann.

Was sind die Ursachen?

Person mit schwarzen Linien auf den Nägeln Clipping-Nägel.

Meistens sind dunkle Streifen am Nagel einer Person auf ein Symptom zurückzuführen, das als lineare Melanonychie bekannt ist. Nach Angaben des National Health Service des Vereinigten Königreichs treten diese Streifen häufig bei Personen afroamerikanischer Abstammung auf, die 20 Jahre oder älter sind.

Lineare Melanonychie gilt als normale Fingernagelfarbe. Die Bedingung tritt auf, wenn Pigmente im Nagel, die als Melanozyten bekannt sind, überschüssiges Pigment bilden. Dies bewirkt, dass sich die Nagelbetten verdunkeln.

Laut einem Artikel in der Zeitschrift haben schätzungsweise 50 Prozent der Afro-Amerikaner diese Bedingung.

Weniger häufige Ursachen für Nagel Melanonychia existieren. Diese beinhalten:

  • Einnahme bestimmter Medikamente, wie Chemotherapeutika, Betablocker, Malariamedikamente oder das Medikament Azidothymidin
  • HIV
  • Laugier-Hunziker-Syndrom
  • Lupus
  • Peutz-Jeghers-Syndrom
  • Sklerodermie

Ein weiterer Grund für schwarze Linien auf den Nägeln ist eine Splitterblutung, die auftritt, wenn Blutgefäße unter dem Fingernagel beschädigt werden, oft aufgrund von Verletzungen, wie zum Beispiel Schläge.

Ernsthafter kann eine schwarze Linie oder Linien auf den Nägeln das Vorhandensein von Melanom anzeigen, eine gefährliche Form von Hautkrebs.

Das Melanom unter dem Fingernagel ist als subunguales Melanom bekannt. Einer der Melanomtypen ist als akral lentinöses Melanom (ALM) bekannt.

Laut klinischen Leitlinien, die in der Zeitschrift publiziert wurden, sind etwa die Hälfte aller Melanome an Händen und Füßen auf ALM zurückzuführen.

Symptome

Subungual Melanom, das schwarze Linie auf Nagel verursacht.Subungual Melanom, das schwarze Linie auf Fingernagel verursacht.Splitterblutungen verursachen schwarze Linien auf den Nägeln.

Gewöhnlich haben gesunde Fingernägel kleine vertikale Grate in ihnen, sind vom Nagel nach unten gekrümmt und knacken nicht oder brechen nicht leicht. Es gibt jedoch Zeiten, in denen eine Person schwarze Linien auf dem Nagel erfahren kann.

Lineare Melanonychie

Wenn eine Person eine lineare Melanonychie hat, können sie dunkle Streifen sehen, die über die Nägel laufen. Sie können Farbvariationen haben, die von schwarz bis dunkelbraun und grau reichen. Diese Linien erscheinen normalerweise auf 2 bis 5 Fingernägeln, aber nicht notwendigerweise alle 10.

Subunguales Melanom

Wenn eine Person ein subunguales Melanom hat, bemerkt sie normalerweise nur einen Streifen an einem Fingernagel. Oft können sie das Aussehen des Streifens nicht mit einer Verletzung verknüpfen.

Typischerweise wird ein schwarzer Streifen aus einem subungualen Melanom mit der Zeit dunkler oder breiter. Manchmal ist der Nagel schmerzhaft oder blutet.

Die Pigmentierung kann sich auch auf den Bereich erstrecken, wo der Fingernagel auf die Nagelhaut trifft. Dies ist bekannt als Hutchinson-Zeichen, das oft ein Indikator für Melanom ist. Der Streifen kann entweder an den Fingernägeln oder den Zehennägeln auftreten.

Laut der Zeitschrift treten schätzungsweise 40 bis 55 Prozent der Fälle eines subungualen Melanoms am Fuß auf.

Splitterblutungen

Splitterblutungen erscheinen als kleine schwarze oder tiefrote Linien und werden durch Verletzungen der kleinen Blutgefäße unter den Nagelbetten verursacht. Normalerweise heilen sie innerhalb weniger Tage von selbst.

Wenn eine Person mehrere Splitterblutungen über mehrere verschiedene Nägel hat, könnte dies auf eine zugrunde liegende Erkrankung hinweisen.

Eine Diagnose bekommen

Person, die Fingernägel von einem Doktor inspiziert hat.

Der Diagnoseprozess für dunkle Linien unter den Fingernägeln beginnt meist mit der Krankengeschichte einer Person.

Fragen, die ein Arzt stellen kann, umfassen:

  • Wie lange waren die Linien vorhanden?
  • Wann haben Sie die Linien zum ersten Mal bemerkt?
  • Haben Sie kürzlich Änderungen an den Linien bemerkt?
  • Hatten Sie ein Nageltrauma, das diese Veränderungen verursacht haben könnte?

Ein Arzt wird auch nach Medikamenten fragen. Wenn eine Person in der Vergangenheit Blutverdünner wie Warfarin oder Aspirin eingenommen hat, könnte dies Splitterblutungen erklären.

Manchmal nimmt ein Arzt eine Biopsie oder eine Probe des Nagelbereichs. Sie senden diese Biopsie an einen Pathologen, der feststellen kann, ob Krebszellen vorhanden sind.

Was sind die Behandlungen?

Die meisten Ursachen für schwarze Linien am Nagel erfordern keine Behandlung. Melanom ist eine Ausnahme. Ein Arzt wird in der Regel zuerst den Bereich des Melanoms sowie die Haut unter dem Fingernagel entfernen.

Ein Arzt kann ein Hauttransplantat über den Fingernagel durchführen, um das Aussehen des Fingers nach der Operation zu verbessern.

Wenn sich das Melanom bis zum Knochen ausgebreitet hat, könnte ein Arzt empfehlen, den Finger zu amputieren, um die Ausbreitung des Melanoms zu stoppen.

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Es ist besonders wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn eine Person einen Nagel hat, der blutet und schmerzt oder Veränderungen ohne bekannte Ursache hat.

Eine Person sollte ihren Arzt aufsuchen, wenn sie Veränderungen an der Qualität des Nagels selbst bemerkt, wie z. B. Ausdünnen, Reißen oder Unterschiede in der Form.

Wegbringen

Die meisten schwarzen Linien an den Fingernägeln und Zehennägeln sind harmlos. Wenn jedoch ein Mensch ein Melanom hat, ist die Prognose umso besser, je früher der Zustand diagnostiziert wird.

Demnach hat das Melanom, das im Fuß oder im Zehennagel auftritt, eine schlechtere Prognose als das Melanom an anderen Stellen, da es nicht immer früh diagnostiziert wird.

Like this post? Please share to your friends: