Alles, was Sie über angulare Cheilitis wissen müssen

Eckige Cheilitis ist eine Hauterkrankung, die dazu führt, dass eine oder beide Mundwinkel schmerzhaft und entzündet werden.

Der Fachausdruck für die betroffenen Bereiche sind die Lippen-Kommissuren. Die Kommissuren beziehen sich auf die beiden Mundwinkel, wo die oberen und unteren Lippen miteinander verbunden sind. Eckzahn-Cheilitis ist eine Entzündung, einschließlich Rötung, Schwellung und Schmerzen bei einer oder beiden Kommissuren.

Die mit der Cheilitis angularis einhergehende Entzündung kann sich leicht auf die Lippen oder die Gesichtshaut ausdehnen, ist aber hauptsächlich auf die Mundwinkel beschränkt.

Schnelle Fakten über eckige Cheilitis:

  • Eckige Cheilitis ist keine Krankheit, sondern ein Symptom für etwas anderes.
  • Übermäßige Feuchtigkeit auf den Lippen oder im Mund kann zu dem Zustand führen.
  • Jeder Alter kann eine winkelige Cheilitis entwickeln.
  • Die Behandlung beinhaltet die schnelle Lösung der zugrunde liegenden Ursache.

Was ist eckige Cheilitis?

Eckige Cheilitis. Bildnachweis: James Heilman, (2009, 8. November)

Die Angular Cheilitis wird manchmal als Angular Stomatitis, Cheilosis oder Perleche bezeichnet. Einfach ausgedrückt, ist eine winkelige Cheilitis ein Schmerz in den Mundwinkeln.

Eckige Cheilitis selbst breitet sich nicht über die Mundwinkel hinaus aus. Wenn es infiziert ist und unbehandelt bleibt, kann sich die Infektion jedoch ausbreiten.

Aufgrund des Infektionsrisikos sollte ein Arzt die Ursache der Entzündung ermitteln und so richtig behandeln.

Was sind die Symptome?

Symptome der eckigen Cheilitis sind:

  • rote oder violette Flecken um die Ecken der Lippen
  • Schwellungen oder Risse an den Mundwinkeln
  • Schmerzen und Brennen in den Mundwinkeln
  • trockene, rissige Lippen um die Mundwinkel

Was verursacht eine winkelige Cheilitis?

Doktor, der Mund und Zunge des Patienten kontrolliert.

In einigen Fällen gibt es keine eindeutige Ursache für eine Winkel-Cheilitis. Oft aber beginnt die angulare Cheilitis, wenn die Mundwinkel zu lange feucht bleiben. Wenn der Speichel verdampft, beginnen Trockenheit und Reizung. Die Leute können dann ihre Lippen lecken, um zu versuchen, die Trockenheit und die Reizung zu erleichtern und mehr Feuchtigkeit zu schaffen. Und so geht es weiter.

Die Bereiche, in denen die Reizung auftritt, können sich öffnen oder abblättern und manchmal bluten. In einigen Fällen ermöglicht die trockene, rissige Haut den Eintritt einer Infektion.

Eine häufige Infektion wird durch Candida oder Hefe verursacht, die das Gebiet jucken oder verbrennen kann.

Häufige bakterielle Infektionen, einschließlich Staph und Streptokokken, können ebenfalls auftreten. Oder es kann mehrere Infektionen geben. Zum Beispiel könnte eine Person mit eckigen Cheilitis eine Hefe-Infektion haben, die mit Staphylokokken infiziert wird.

Reiben oder lecken der infizierten Bereich kann es schlimmer machen, die Schmerzen verstärken.

Risikofaktoren für eckige Cheilitis

Die meisten Menschen mit einer eckigen Cheilitis haben mindestens einen Risikofaktor, und dies ist oft Diabetes.

Diabetes kann das Immunsystem schwächen, wodurch es anfälliger für Pilzinfektionen wird, die mit eckiger Cheilitis einhergehen.

Viele Menschen mit Diabetes entwickeln Hautprobleme, einschließlich Infektionen. Diabetes kann auch das Zahnfleisch und die Zähne schädigen, was zu Zahnverlust und Zahnersatz führt und das Risiko der Entwicklung einer eckigen Cheilitis weiter erhöht.

Andere Risikofaktoren für eckige Cheilitis sind:

  • Überschüssiger Speichel, der mit der Haut in Berührung kommt: Dies kann durch häufiges Lippenlecken oder durch Lippen- und Mundform bedingt sein. Menschen, deren Oberlippe über der Unterlippe hängt, können eine winkelige Cheilitis entwickeln.
  • Ein schwaches Immunsystem: Wegen HIV / AIDS, Chemotherapie, Einnahme von Medikamenten, die das Immunsystem schädigen, und einiger Krankheiten.
  • Genetik: Eine genetische Erkrankung wie Down-Syndrom haben.
  • Ernährungsfragen: Dazu gehören Anämie oder eine schlechte Ernährung, die den Körper anfälliger für bestimmte Infektionen machen können.
  • Soor: Eine Hefe-Infektion des Mundes.
  • Zahnprobleme: Tragen von Zahnersatz, besonders wenn sie schlecht passen.
  • Zahnfleischerkrankungen: Dies und andere Probleme der Mundgesundheit.
  • Einen Virus oder eine Infektion in oder in der Nähe des Mundes haben: Ein Beispiel wäre ein Herpesbläschen.
  • Sehr trockene und rissige Lippen: Wenn die Lippen so trocken sind, brechen sie auf, es ist leichter für Viren, Bakterien und Hefen einzudringen.

Behandlung

Im Folgenden werden verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung der Cheilitis angularis und ihrer Symptome beschrieben:

Diät und Lebensstil

Person, die Multivitaminpillen von der Flasche auf Palme leert.

Für jemanden mit unkontrolliertem Diabetes könnte die Behandlung Diät- und Lebensstiländerungen, eine Insulintherapie oder Diabetesmedikationen einschließen.

Vitamin-Ergänzungen oder Änderungen in der Ernährung können Menschen helfen, die eckige Cheilitis aufgrund von schlechter Ernährung entwickeln.

Antibiotika

Wenn das Gebiet infiziert ist, muss die zugrunde liegende Infektion behandelt werden.

Es ist wichtig, die Ursache der Infektion zu diagnostizieren, da beispielsweise Hefe-Infektionen nicht auf Antibiotika ansprechen.

In den meisten Fällen kann ein Arzt feststellen, ob die Infektion bakteriell oder durch Hefe ist.

Hygiene

Halten Sie den Bereich sauber und trocken kann Schmerzen lindern und verhindern, dass eine Infektion verschlimmert.

Ein Lippenbalsam oder Schutzmittel kann Trockenheit lindern und die Haut vor Speichel schützen. Ein Arzt kann auch eine topische Steroid-Creme empfehlen, die auf die Haut aufgetragen werden kann, um die Heilung zu stimulieren. Eine Steroid-Creme kann auch bei Schmerzen und Juckreiz helfen.

Füller und Injektionen

Wenn ein Problem mit der Lippen- oder Mundform eine winkelige Cheilitis wahrscheinlicher macht oder wenn eine Person mehrere Infektionen mit einer eckigen Cheilitis hatte, könnte ein Arzt eine Behandlung empfehlen, um die Mundform zu verändern.

Kosmetische Füller, die durch Injektion angewendet werden, können bei herabhängenden Lippen helfen, die eine winkelige Cheilitis verursachen. Es ist auch notwendig, sicherzustellen, dass Zahnprothesen richtig passen.

Komplikationen

Angular Cheilitis kann zu Hefe oder anderen Infektionen führen, wenn es unbehandelt bleibt.

Auch die Störungen, die zu einer Winkel-Cheilitis führen, haben Komplikationen. Unbehandelter Diabetes zum Beispiel kann Herzprobleme verursachen.

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Eckige Cheilitis ist leicht zu behandeln, kann aber nicht immer allein zu Hause behandelt werden. Menschen, die rote oder violette Flecken an den Lippenrändern bemerken oder bei denen Lippenschmerzen, Brennen oder Trockenheit auftreten, sollten ihren Arzt aufsuchen. Eine frühzeitige Behandlung durch einen Arzt kann verhindern, dass sich die Infektion verschlimmert oder ausbreitet.

Ausblick

Eckige Cheilitis ist nicht gefährlich und gut behandelbar. Die Symptome verbessern sich normalerweise innerhalb weniger Tage nach Beginn der Behandlung.

Einige Menschen können wieder eine winkelige Cheilitis entwickeln, und weitere Infektionen sind wahrscheinlich, wenn der Risikofaktor für eine winkelige Cheilitis bestehen bleibt.

Dies bedeutet, dass Menschen mit Diabetes, ungewöhnlicher Lippenanatomie oder anderen Risikofaktoren Maßnahmen ergreifen sollten, um eine zukünftige Infektion zu verhindern. Einige Strategien zur Verhinderung einer Cheilitis angularis umfassen:

  • die Lippen trocken halten
  • Behandlung einer Grunderkrankung
  • mit Lippenbalsam
  • gute Mundhygiene praktizieren

Wegbringen

Angular Cheilitis kann schmerzhaft und unansehnlich sein, aber es ist in den meisten Fällen eher eine Unannehmlichkeit als ein ernstes Gesundheitsproblem. Außerdem ist es normalerweise sehr vermeidbar.

Menschen, die häufig eine winkelige Cheilitis haben, sollten ihren Arzt nach möglichen Ursachen fragen und die Möglichkeit von Veränderungen des Lebensstils untersuchen.

Selbst eine einfache Änderung des Lebensstils, wie die Verwendung von Lippenbalsam während des Winters, kann es vermeiden.

Like this post? Please share to your friends: