Alles was Sie über Anoxie wissen müssen

Anoxie tritt auf, wenn der Körper oder das Gehirn einer Person keinen Sauerstoff mehr bekommt. Der Verlust von Sauerstoff an den Körper oder das Gehirn kann äußerst schädlich und sogar lebensbedrohlich sein.

In diesem Artikel betrachten wir die häufigsten Ursachen und Symptome von Anoxie, sowie wie die Auswirkungen von Anoxie behandelt werden.

Was ist Anoxie?

Person, die Modell des Gehirns mit Blutgefäßen hält, um Anoxia zu demonstrieren.

Anoxie ist eine extreme Form von Hypoxie. Hypoxie tritt auf, wenn ein Teil des Körpers einer Person, wie das Gehirn, nur eine reduzierte Menge an Sauerstoff erhalten kann. Anoxie tritt auf, wenn der Körper keinen Sauerstoff bekommt. Dies kann zu einer hypoxisch-anoxischen Verletzung führen.

Ein Mangel an Sauerstoff kann zu schweren Schäden oder sogar zum Tod führen. Deshalb sollte jeder, der vermutet, dass er eine Hypoxie hat, sofort einen Arzt aufsuchen.

Es dauert nur etwa 4 Minuten ohne Sauerstoff, damit das Gehirn dauerhaft geschädigt wird.

Ein Mangel an Sauerstoff im Gehirn verursacht den Tod von Gehirnzellen und kann die Wahrscheinlichkeit von Hirnschäden oder Tod erhöhen.

Symptome

Anzeichen und Symptome nach leichter Anoxie sind:

  • Stimmungsschwankungen oder Veränderungen in Persönlichkeit oder Urteil
  • Schwierigkeiten beim Sprechen, verwaschene Sprache oder Worte vergessen
  • die Schwäche
  • schwindelig oder desorientiert fühlen
  • eine Unfähigkeit sich zu konzentrieren
  • Gedächtnisverlust
  • Kopfschmerzen
  • Schwierigkeiten beim Gehen
  • Probleme mit der Koordination

Je länger eine Person ohne Sauerstoff ist, desto offensichtlicher werden die Symptome. Ein Anoxie für einige Minuten kann verursachen:

  • Verlust des Bewusstseins
  • zusammenbrechen oder ohnmächtig werden
  • Anfälle
  • Halluzinationen

Es ist wichtig zu beachten, dass die Symptome von Anoxie nicht sofort offensichtlich sind, da das Gehirn für einige Minuten verminderten Sauerstoff kompensieren kann, bevor irgendwelche Symptome auftreten.

Die anfänglichen Symptome können mild sein, oder eine Person kann sie zuerst ignorieren. Bei Fällen von Anoxie ist jedoch eine sofortige ärztliche Versorgung unerlässlich.

Typen

Einige der verschiedenen Arten von Anoxie sind:

Anämische Anoxie

Eine anämische Anoxie findet statt, wenn im Blut einer Person nicht genügend Hämoglobin vorhanden ist oder das vorhandene Hämoglobin unwirksam geworden ist.

Hämoglobin transportiert Sauerstoff über das Blut um den Körper. Wenn das Hämoglobin nicht in der Lage ist, genügend Sauerstoff an die Organe abzugeben, können sie eventuell nicht mehr richtig funktionieren.

Toxische Anoxie

Toxische Anoxie verhindert, dass das Blut effektiv Sauerstoff um den Körper herum transportiert. Es kann auftreten, nachdem eine Person bestimmte Giftstoffe oder andere schädliche Chemikalien wie Kohlenmonoxid aufgenommen, absorbiert oder eingeatmet hat.

Stagnierende Anoxie

Stagnierende Anoxie tritt auf, wenn das Blut einer Person das Gehirn oder andere Teile des Körpers nicht erreicht, die Blut benötigen, um richtig zu funktionieren. Dies wird auch als hypoxischieischische Verletzung bezeichnet. Herz-Kreislauf-Probleme wie Schlaganfall oder Herzversagen sind oft die Ursache für stagnierende Anoxie.

Anoxische Anoxie

Anoxische Anoxie kann auftreten, wenn nicht genügend Sauerstoff zur Verfügung steht, um sicherzustellen, dass der Körper richtig funktioniert. Dies kann auftreten, wenn sich eine Person in großer Höhe befindet, wo der Sauerstoff in der Luft begrenzt ist.

Ursachen

Person mit Höhenkrankheit auf schneebedecktem Berg, unter Verwendung der Sauerstoffmaske.

Es gibt eine Vielzahl von Situationen, die zu Anoxie führen können, darunter:

  • Herz- oder Atemstillstand
  • Würgen, Ersticken oder Strangulieren
  • eine Überdosis Drogen
  • Kohlenmonoxid- oder Rauchinhalation
  • Blutverlust verursacht den Blutdruck zu fallen
  • unregelmäßiger Herzschlag oder beschädigte Herzmuskeln, die nicht in der Lage sind, genug Blut und Sauerstoff zum Gehirn zu pumpen
  • andere kardiovaskuläre Ereignisse, einschließlich Herzinfarkt, Schlaganfall oder Herzinsuffizienz
  • ein akuter Asthmaanfall
  • ein schwerer elektrischer Schlag
  • Exposition gegenüber bestimmten giftigen Chemikalien und Vergiftungen
  • Höhenlagen, in denen der Sauerstoffgehalt niedrig ist
  • fast ertrunken
  • eine Reaktion auf Vollnarkose
  • unzureichende Sauerstoffversorgung oder Herzstillstand während der Vollnarkose
  • Lungenentzündung
  • niedrige Hämoglobinwerte im Blut
  • Sichelzellenanämie oder Thalassämie

Diagnose

Wenn eine Person mit Anoxiasymptomen konfrontiert wird, wird ein Arzt wahrscheinlich mehrere Tests durchführen, um zu versuchen, die Ursache zu bestimmen und eine genaue Diagnose zu stellen.

Diese Tests umfassen:

  • Bluttests
  • Magnetresonanztomographie (MRT)
  • eine funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRI)
  • eine Computertomographie (CT), um Bilder des Gehirns zu erzeugen
  • ein Elektroenzephalogramm (EEG), um die elektrische Gehirnaktivität einer Person zu testen

Behandlung

Person rehabilitiert mit Physiotherapie nach Erfahrung Anoxie.

Die Arten der verfügbaren Behandlung hängen von der Ursache der Anoxie und davon ab, wie lange die Person von Sauerstoff befreit wurde.

Die Priorität für einen Arzt wird sein, zu versuchen, den Sauerstoffgehalt einer Person wieder normal zu bekommen. Dies könnte die Durchführung einer Herz-Lungen-Wiederbelebung (CPR) oder die Verwendung eines Beatmungsgeräts umfassen, um den Sauerstoffgehalt einer Person zu erhöhen.

Je schneller eine Person behandelt wird und je früher der Sauerstoffgehalt wieder normal wird, desto besser ist die Chance, dass sich eine Person vollständig erholt. Eine sofortige Behandlung kann auch die Wahrscheinlichkeit weiterer Komplikationen verringern.

Die Behandlung von Komplikationen von Anoxie kann umfassen:

  • Physiotherapie, um einer Person zu helfen, die Kontrolle über ihre motorischen Funktionen wiederzuerlangen
  • Sprachtherapie, um einer Person zu helfen, die Fähigkeit zu sprechen oder zu schlucken wieder herzustellen
  • Beratung oder Psychotherapie zur Anpassung an Veränderungen des Lebens
  • Beschäftigungstherapie, um einer Person zu helfen, sich an neue Routinen anzupassen
  • Freizeittherapie kann einer Person helfen, in der Gemeinschaft zu bleiben und weiterhin neue Dinge zu lernen

Die Behandlung kann in einem Rehabilitationszentrum stattfinden, das darauf spezialisiert ist, Menschen mit Hirnverletzungen dabei zu helfen, sich zu erholen, zu bewältigen und sich an neue Routinen anzupassen.

Die Wirksamkeit einer Behandlung von Anoxie hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, einschließlich:

  • Alter
  • Wie lange war dem Gehirn Sauerstoff entzogen?
  • die Anwesenheit und Länge eines Komas

Jüngere Menschen tendieren dazu, sich schneller zu erholen als die über 50-Jährigen.Gute Besserung und Fortschritte während des ersten Behandlungsmonats können auf ein günstigeres Ergebnis hindeuten, aber es kann mehr als ein Jahr dauern, bis festgestellt werden kann, wie sich eine Person erholen wird.

Ausblick

Hypoxisch-anoxische Hirnverletzungen sind sehr schwerwiegend und können schwere und dauerhafte Schäden verursachen.

Es ist entscheidend, dass man sich der Symptome von Hypoxie und Anoxie bewusst ist und eine sofortige medizinische Versorgung sucht. Eine schnelle medizinische Reaktion kann helfen, Komplikationen zu reduzieren und die Geschwindigkeit und den Erfolg der Genesung zu bestimmen.

Während einige Menschen sich vollständig erholen, gibt es viele Behandlungsmöglichkeiten für diejenigen, die Unterstützung nach einer Hirnverletzung benötigen, um sie zu rehabilitieren, einschließlich körperlicher, geistiger und beruflicher Therapie.

Like this post? Please share to your friends: