Alles, was Sie über Lichen planus wissen müssen

Lichen ruber ist eine entzündliche Hauterkrankung, gekennzeichnet durch einen juckenden, nicht-infektiösen Hautausschlag an Armen und Beinen. Es besteht aus kleinen, vielseitigen, flachen, rosa oder violetten Beulen.

Eine erhebliche Anzahl von Hautspezialisten glaubt, dass es sich um eine Autoimmunkrankheit handelt.

Laut der American Skin Association betrifft Lichen Planus rund 1 Prozent der Amerikaner. Es tritt typischerweise bei Personen über 30 Jahren auf.

Schnelle Fakten über Lichen planus

Hier sind einige wichtige Punkte über Lichen planus.

  • Lichen ruber ist eine nicht-infektiöse, entzündliche Hauterkrankung.
  • Die genauen Ursachen von Lichen planus sind noch nicht verstanden.
  • Die Erkrankung wird schätzungsweise 1 Prozent der Bevölkerung betreffen.
  • Menschen mit Hepatitis C sind anfälliger für Lichen planus.
  • Die Behandlung von Lichen planus kann Antihistaminika, Phototherapie oder Steroidcremes umfassen.

Behandlung

[Frau kratzt sich am Arm

Lichen planus ist kein heilbarer Zustand.

Wenn es sich auf die Haut auswirkt, klärt es sich normalerweise innerhalb weniger Monate von selbst. Es kann jedoch bis zu 2 Jahre dauern. Die Behandlung konzentriert sich auf die Linderung der Symptome, bis der Ausschlag klärt.

Milde Fälle erfordern keine Behandlung durch den Arzt, außer gelegentlichen Kontrollen.

Die Behandlung schwerer Fälle von Lichen planus kann Folgendes umfassen:

  • Antihistaminika können verwendet werden, um den Juckreiz zu reduzieren.
  • Phototherapie mit ultraviolettem (UV) Licht kann auch verwendet werden, um Symptome zu reduzieren.
  • Steroid Cremes oder Salben können sehr effektiv bei der Verringerung von Entzündungen und Rötungen sein. Das Medikament wird auf die juckenden Flecken aufgetragen. Die Behandlung sollte aufhören, wenn die Flecken braun oder grau werden.
  • Manchmal können Cremes oder Salben Medikamente enthalten, die die Immunantwort reduzieren.
  • Für Menschen mit schwereren Symptomen, oder wenn Cremes und Salben nicht wirksam genug sind, können Steroidtabletten oral eingenommen werden.
  • Cyclosporin-Kapseln oder Acitretin-Tabletten können die Aktivität des Immunsystems verringern und manchmal helfen. Sie werden nur in extrem schweren Fällen verwendet.
  • Für Lichen planus, der im Mund auftritt, kann der Arzt Steroid Lutschtabletten oder Mundspülungen verschreiben, wenn Mundgeschwür Symptome unangenehm werden.
  • Bei Lichen ruber der Schleimhäute kann die Behandlung schwierig sein und kann Jahre dauern. Der Arzt kann Kortikosteroide verschreiben, die als Tabletten eingenommen werden.

Glücklicherweise verursacht der orale Lichen planus nur wenige Probleme und eine Behandlung ist normalerweise nicht erforderlich. Die Mundhygiene kann bei Personen mit oralen Schmerzen schlecht sein, was eine gute Mundhygiene noch wichtiger macht.

Diagnose

Nach der Untersuchung der Haut und der Identifizierung des charakteristischen Hautausschlages kann ein Arzt den Lichen planus aufgrund seines Aussehens diagnostizieren.

In einigen Fällen muss ein Arzt möglicherweise eine Stanzbiopsie durchführen, bei der ein kreisförmiges Werkzeug eine kleine Probe der tieferen Schichten der Haut extrahiert. Oft sind Stiche erforderlich, um die Wunde zu schließen. Die Probe wird unter einem Mikroskop untersucht, um eine Diagnose von Lichen planus zu bestätigen.

Wenn der Arzt noch unsicher ist, kann der Patient an einen Dermatologen oder Hautspezialisten überwiesen werden.

Bei einer Person mit oralem Lichen planus wird ein Zahnarzt oder ein Mundspezialist in der Regel durch eine Biopsie eine Diagnose stellen.

Symptome

[roter juckender Nackenausschlag]

Die Symptome variieren je nach dem Ort der Erkrankung.

Der erste Angriff kann wochen- und sogar monatelang andauern, während Rezidive noch Jahre andauern können. Rezidive treten häufiger bei oralen Lichen planus auf.

Symptome treten in bestimmten Bereichen wie folgt auf.

Lichen planus der Haut

  • Der Hautausschlag erscheint abrupt und dauert in der Regel mehrere Monate.
  • Es gibt Klumpen oder Muster von glänzenden, erhabenen, roten, rosa oder violetten, flachen Erhebungen.
  • Papeln haben ungefähr 3 bis 5 Millimeter (mm) im Durchmesser.
  • Weiße Streifen können manchmal auf den Papeln erscheinen, genannt Wickham Striae.
  • Besonders nachts kann es zu starkem Juckreiz kommen.

Die meisten betroffenen Bereiche sind die Handgelenke, Ellenbogen, Knöchel und unteren Rücken. Andere Teile des Körpers können jedoch betroffen sein. Die Schienbeine können von verdicktem Lichen planus befallen sein, während die Achseln einen ringförmigen Lichen planus haben können.

Oraler Lichen planus

  • Weiße Streifen erscheinen auf der Innenseite der Wangen. Das Zahnfleisch, die Zunge und die Lippen können ebenfalls betroffen sein.
  • Die Streifen sind normalerweise nicht schmerzhaft oder juckend.
  • Die weißen Streifen verschwinden nicht.
  • Mögliche Rötung und Blasenbildung des Zahnfleisches.
  • Geschwüre im Mund können sich entwickeln und wiederkehren.
  • Der Geschmackssinn des Individuums kann abgestumpft werden, und manche Menschen erleben einen metallischen Geschmack.
  • Das Individuum kann einen trockenen Mund haben.
  • Scharfes Essen, knusprige Lebensmittel und Tomatenprodukte können die Symptome verschlimmern.

Lichen planus des Penis

  • Um den Kopf des Penis herum erscheinen violette oder weiße ringförmige Flecken.
  • Sie jucken normalerweise nicht.
  • Die Symptome ähneln denen von Soor und werden oft verwechselt.

Lichen planus der Vagina und Vulva

Auf der Vulva entwickeln sich weiße Streifen, ähnlich wie im Mund. Sie sind normalerweise weder juckend noch schmerzhaft.

Die Haut kann rot sein. Der Lichen planus an den inneren Lippen oder die kleinen Schamlippen und der Eingang in die Vagina können wiederkehren, und die betroffene Schleimhaut ist hellrot und roh. Die kleinen Schamlippen können auch schrumpfen und aneinander oder an den äußeren Lippen kleben, die auch als Schamlippen bezeichnet werden.

Die Vagina kann rot sein. Narbengewebe kann die Form der Vagina verzerren. Lichen ruber kann tiefere Bereiche in der Vagina betreffen, was eine desquamative Vaginitis verursacht. Entladung kann auftreten, wenn sich die Oberflächenzellen in der Vagina ablösen. Die erodierte Vagina kann leicht bluten, wenn sie berührt wird.

Geschlechtsverkehr kann schmerzhaft, schwierig oder unmöglich werden.

Lichen planus follicaris

Dies betrifft Bereiche, in denen Haare wachsen, z. B. die Kopfhaut. Es kann zu Rötungen und Reizungen kommen. Diese Art von Lichen planus verursacht manchmal Haarausfall, der dauerhaft sein kann.

In sehr seltenen Fällen kann Lichen planus im Anus, Gehörgang, Augenlider und Speiseröhre auftreten.

Ursachen

[Hautquerschnitt]

Die genaue Ursache von Lichen planus ist unklar.

Viele glauben, dass es sich um eine Autoimmunkrankheit handelt, bei der das Immunsystem irrtümlich gesundes Gewebe angreift.

Folgendes ist über Lichen planus bekannt:

  • Es scheint kein erblicher Zustand zu sein.
  • Es ist kein ansteckender Zustand
  • Es ist keine Form von Krebs.
  • Es ist nicht mit der Ernährung verbunden. Gewürzte Speisen, Zitrussäfte und Tomatenprodukte können jedoch die Symptome verschlimmern, wenn offene Wunden im Mund sind.

Es wird angenommen, dass einige Ursachen von Lichen planus Folgendes beinhalten:

    Medikamente: Lichen ruber kann als Reaktion auf bestimmte Medikamente auftreten, einschließlich:

    • Betablocker, die häufig zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Problemen eingesetzt werden
    • entzündungshemmende Medikamente
    • Gold-Injektionen zur Behandlung von Arthritis
    • Malariamittel
    • Thiaziddiuretika
    • Phenothiazine, eine Gruppe von Beruhigungsmitteln mit antipsychotischen Wirkungen

    Andere Substanzen: Es besteht eine Verbindung zwischen dem Kontakt mit einigen Chemikalien, die in der farbfotografischen Entwicklung verwendet werden, und dem Lichen planus.

      Quecksilberzahnfüllungen: Einige Studien haben einen Zusammenhang zwischen Veränderungen des Lichen-planus-Typs im Mund und einer allergischen Reaktion auf Quecksilberzahnfüllungen gefunden.

        Lichen planus kann auch Teil des Grinspan-Syndroms sein, ein Syndrom, das durch Bluthochdruck, Diabetes und Mundflechte gekennzeichnet ist.

        Hausmittel

        Während Flechten nicht geheilt werden können, wurde gesagt, dass einige Hausmittel die Symptome lindern.

        Kurkuma wurde als Heilmittel für den oralen Lichen planus vorgeschlagen, da es Wirkungen auf das Immunsystem gezeigt hat, die dazu beitragen könnten, die Entzündung, die zu dem Zustand beiträgt, zu reduzieren.

        Eine kürzlich durchgeführte Pilotstudie zeigte vielversprechende Ergebnisse für diese pflanzliche Behandlung.

        Andere vorgeschlagene Behandlungen umfassen:

        • B. bestimmte Haferflocken auf die Haut auftragen
        • Salbei kauen
        • Auftragen von Aloe Vera Gelen auf die Haut
        • essentielle Öle
        • Borax

        Es scheint jedoch wenig oder gar keine Beweise für die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Behandlungen zu geben.

        Es ist besser, einen Behandlungsverlauf zu befolgen, der von einem Arzt verschrieben wird.

        Risikofaktoren

        Lichen ruber kann Menschen jeden Alters und jeder Rasse betreffen.

        Es ist jedoch häufiger unter:

        • Erwachsene mittleren Alters
        • Weibchen, insbesondere der orale Lichen planus
        • Patienten mit Lebererkrankungen, wie Hepatitis C oder Leberzirrhose

        Komplikationen

        Nachdem der Hautausschlag verschwunden ist, kann es auf der Haut dauerhafte braune oder graue Flecken geben. Diese werden auf dunkler Haut mehr auffallen.

        In seltenen Fällen können persistierende Hautläsionen und Geschwüre im Mund das Risiko, an Krebs zu erkranken, um ein geringes Maß erhöhen.

        Like this post? Please share to your friends: