Cold Virus Lingers auf 35% der Oberflächen berührt

Wir leben in einer Welt, in der das Erkältungsvirus (Rhinovirus) auf 35% der Oberflächen zurückbleibt, die von ungewaschenen Händen berührt werden – und das sind viele Oberflächen, sagen Wissenschaftler vom Gesundheitssystem der Universität von Virginia, USA. Schon 18 Stunden nach dem Berühren mit schmutzigen Händen fanden Wissenschaftler Spuren des Rhinovirus. Das Rhinovirus ist für etwa die Hälfte aller Erkältungen bei Kindern und Erwachsenen verantwortlich.

In den USA fangen Erwachsene normalerweise ungefähr zwei Erkältungen pro Jahr ein – Kinder fangen ungefähr sieben bis zehn. Die größten Verbreiter der Erkältung sind Säuglinge und Kinder.

Die Forscher durchkämmten Hotelzimmer mit einem Zahnkamm und suchten unter anderem auf der Oberfläche von Türgriffen, Lichtschaltern, Telefonen, TV-Fernbedienungen und Stiften nach der Anwesenheit des Erkältungsvirus.

Die Wissenschaftler folgerten, dass, was auch immer Sie in einem Hotelzimmer anfassen, Sie eine 50% ige Chance haben, mit einem Erkältungsvirus in Kontakt zu kommen. Wenn die Oberfläche innerhalb der letzten Stunde berührt wurde, steigt das Risiko auf 60% und auf etwa 33%, wenn der letzte menschliche Kontakt mit schmutzigen Händen vor 18 Stunden erfolgte.

Menschen sind viel anfälliger für Erkältungen, wenn sie direkten Kontakt mit einer infizierten Person haben. Diese Studie zeigte jedoch, dass die Rhinovirus-Exposition mindestens einen Tag andauern kann.

In Großbritannien werden jedes Jahr 120 Millionen Erkältungsfälle bestätigt. In den nächsten Wochen werden 420.000 Briten ihren Hausarzt (Hausarzt – Hausarzt) besuchen, der sich über eine Erkältung beschwert. Während die Sommerwärme in der nördlichen Hemisphäre den Herbst- (Herbst-) Temperaturen weicht, macht die Erkältungssaison einen großen Sprung. Die Infektionen tendieren dazu, ihren Höhepunkt Ende September und dann wieder im Januar zu erreichen (auch Zeiten, in denen Kinder wieder zur Schule gehen).

In der heutigen Welt der modernen Medizin und der wissenschaftlichen Durchbrüche entzieht sich uns noch immer ein Heilmittel gegen die Erkältung.

Viele Gesundheitsexperten sagen, dass sich das Problem verschlimmert, da unsere Ernährung immer schlimmer wird, unsere Städte immer voller werden und unsere Lebensstile stressiger werden.

Klicken Sie unten, um Artikel vom Gesundheitssystem der Universität von Virginia zu sehen:
"Bald reisen – UVA-Forscher finden, dass Hotelgäste mit Erkältungen nach dem Auschecken ihre Keime zurücklassen können"

Geschrieben von: Christian Nordqvist
Herausgeber: Medizinische Nachrichten heute

Like this post? Please share to your friends: