Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: [email protected]

Die 10 besten Autismus Blogs

Menschen mit Autismus, sowie ihre Familien und Betreuer, sind nur von der Störung betroffen. Wir haben die besten Autismus-Blogs ausgewählt, die helfen, von Autismus betroffene Familien zu unterstützen, ihre Leser zu informieren und zu inspirieren und qualitativ hochwertige Informationen über die Krankheit zu liefern.

Vater schaut besorgt beim Lesen seines Telefons

Autismus-Spektrum-Störung (ASD) ist der Name für eine Reihe von Bedingungen, die die sozialen Interaktionen einer Person, ihre Kommunikationsfähigkeit und ihre Interessen und Verhaltensweisen beeinflussen.

Ungefähr 1 in 68 Kindern haben ASD in den Vereinigten Staaten, entsprechend den Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC). ASD ist bei Jungen etwa 4,5-mal häufiger als bei Mädchen.

Jedes Kind mit ASS hat einzigartige Verhaltensmuster und Schweregrade, die von schwach bis hoch funktionierend reichen. Mit zunehmendem Alter zeigen einige Kinder mit ASS weniger Verhaltensstörungen und engagieren sich mehr mit anderen.

Einige Kinder mit den geringsten Problemen können ein normales oder fast normales Leben führen, während andere mit Sprach- und sozialen Fähigkeiten bis ins Erwachsenenalter kämpfen können.

Autismus Blogs bieten eine Online-Community der Unterstützung von Experten, Angehörigen der Gesundheitsberufe, Eltern von Kindern mit ASD und sogar diejenigen, die mit der Bedingung leben. Hier sind die 10 besten Autismus Blogs.

Autismus spricht

Autismus spricht Logo

Bob und Suzanne Wright, Großeltern eines Kindes mit Autismus, gründeten 2005 Autism Speaks. Autism Speaks hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bedürfnisse von Menschen mit Autismus und deren Familien quer durch das Spektrum und über die gesamte Lebensspanne hinweg zu unterstützen.

Autism Speaks zielt darauf ab, das Verständnis und die Akzeptanz von Menschen mit ASD zu erhöhen und die Erforschung sowohl der Ursachen von ASD und verbesserte Behandlungen voranzutreiben. Bob und Suzanne sagen, dass Autism Speaks das Leben derer, die von ASD betroffen sind, heute verbessert und ein Spektrum von Lösungen für ASS für morgen beschleunigt.

Aktuelle Artikel auf dem Blog Autism Speaks enthalten Ratschläge für Lehrer von einem Teenager mit Autismus, der Moment, eine Mutter erkannte, dass ihr Sohn nicht auf die gleiche Weise wie seine Kollegen Fortschritte, und Nachrichten von einem Inklusionsprojekt, das Vorschulkinder mit Autismus unterstützt.

Besuchen Sie den Autism Speaks Blog.

Seattle Kinder Autismus Blog

das Logo der Seattle-Kinder

Seattle Children's bieten Hoffnung, Pflege und Heilung, um Kindern ein gesundes und erfülltes Leben zu ermöglichen. Sie sind darauf spezialisiert, Kindern von der Kindheit bis zum jungen Erwachsenenalter eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung zu bieten und durch ihre medizinische Forschung neue Entdeckungen und Behandlungen voranzutreiben.

Der Seattle Children's Autism Blog bietet Informationen, die bei der Erziehung eines Kindes mit Autismus hilfreich sein können. Sie teilen Nachrichten über Autismus und behandeln Themen rund um Autismus, die alle von ihren Ärzten, Krankenschwestern, Psychologen und Mitarbeitern der Familienabteilung geschrieben wurden.

Die Beiträge behandeln Themen wie die Aufnahme eines Kindes mit ASD in die Notaufnahme, Verhaltensweisen, die Kinder mit ASD zeigen und warum und die Perspektive eines Elternteils beim Übergang von einem vertrauten Pädiatrie-Team zu einer neuen Gruppe von Anbietern von Erwachsenversorgung.

Besuchen Sie den Seattle Children's Autism Blog.

Der Autismus-Papa

das Autismus-Vati-Logo

Rob Gorski hat den Blog "The Autism Dad" im Jahr 2015 ins Leben gerufen. Er ist Schriftsteller, Autistensprecher und Vater von drei Kindern im Autismus-Spektrum. Rob erzählt inspirierende Geschichten darüber, wie er Kinder aus seiner Perspektive aufrichtig und transparent erzieht.

Seine Mission mit dem Blog "The Autism Dad" ist es, die Menschen darüber aufzuklären, wie das Leben für Familien sein kann, die von Autismus betroffen sind. Rob will die Missverständnisse, die den Autismus umgeben, zerstreuen und zeigen, wie sein und das Leben seiner Kinder jeden Tag von Autismus beeinflusst werden.

Einige der neuesten Beiträge auf dem Blog gehören lernen, die kleinen Siege zu schätzen, wie Ihr Kind in ihrem eigenen Bett schlafen, einige positive Worte für diejenigen, die mit den Herausforderungen im Zusammenhang mit einem Autismus Elternteil kämpfen, und wie Angst und Autismus anstrengend sein können.

Besuchen Sie den Autism Dad Blog.

Autismus-Daddy

Autismus-Daddy-Logo

Autism Daddy schreibt über das Leben mit seinem 14-jährigen Sohn, liebevoll "der König" genannt. Er hat schweren nonverbalen Autismus und Epilepsie. Autism Daddy sagt, dass der Blog 75 Prozent komisches Schimpfen enthält, es so erzählt, wie es ist, und sich beschweren, und 25 Prozent inspirierende, warme und wohlfühlende Geschichten.

Der Autism-Daddy-Blog ist ein Ort, um zu reden und vielleicht über die Unannehmlichkeiten zu lachen, die oft mit Autismus einhergehen. Er beschönigt nichts und sagt, wenn du kein Fan von Leuten bist, die über Kotzen lachen und Halleluja schreien, wenn ihre Kinder einschlafen, dann ist das wahrscheinlich nicht der Blog für dich. Willst du ein Geheimnis wissen? Autism Daddy arbeitet an der Sesamstraße.

Die neuesten Beiträge auf dem Blog beinhalten Autismus Daddys Nichte, die über fünf Lektionen spricht, die sie in ihrem ersten Jahr als Sprachpathologen gelernt hat, die Evolution der Sesamstraße-Figur Julia und zurück zum Leben und Träumen, nun da der König in der Schule angesiedelt ist und sein Verhalten ist in Schach.

Besuchen Sie den Autism Daddy Blog.

Der Leitfaden der denkenden Person zum Autismus

Denkende Person s Führer zum Autismuslogo

Die Myers-Rosa Foundation betreibt das Projekt "Thinking Person's Guide to Autism" (TPGA). Das TPGA zielt darauf ab, eine zentrale Anlaufstelle für evidenzbasierte Informationen von Autisten, Autismus-Eltern und auf Autismus spezialisierten Fachleuten zu sein.

Das TPGA ist ein Raum für den Austausch von Meinungen, Einsichten und Erfahrungen zu einer Reihe von Problemen im Zusammenhang mit Autismus. Durch die Unterstützung von Mitwirkenden hofft die TPGA, dass ihre Leser faktenbasierte Ansätze und Einstellungen zu Autismus annehmen können.

Die Beiträge auf dem TPGA-Blog behandeln Themen wie die Verknüpfung von Behinderung und Armut, die Darstellung funktioneller Probleme der Exekutive und die damit verbundenen Frustrationen und helfen Kindern mit Autismus, Tod und Sterben zu verstehen.

Besuchen Sie den TPGA-Blog.

Vier Plus ein Engel

vier plus ein Engelslogo

Jessica Watsons Teenager wurde im Alter von 5 Jahren mit Autismus diagnostiziert. Jessicas Blog, Four Plus an Angel, dokumentiert die Erziehung einer Tochter im Autismus-Spektrum sowie ihre zwei überlebenden Drillinge und einen jungen Sohn.

Sie hat reichlich Wissen, sich um ein Kind mit Autismus zu kümmern und hat sogar in einem Autismuszentrum gearbeitet. Durch Four Plus an Angel bietet Jessica ihre Perspektive auf Autismus und dient als Leuchtturm für andere Eltern von Kindern im Autismus-Spektrum.

Einige aufschlussreiche Autismus-bezogene Beiträge auf dem Blog gehören Ashlyn Autismus Geschichte, was zu einem neuen Autismus Elternteil zu sagen, Strategien, um Ihr Kind oder Teenager auf das neue Schuljahr vorzubereiten, und ein Teenager mit Autismus aufziehen.

Besuchen Sie den Blog "Vier Plus an Engel".

Autismus mit einer Seite von Pommes frites

Autismus mit einer Seite von Pommes-Logo

Eileen Shaklee ist die Stimme hinter Autismus mit einer Seite von Pommes. Sie ist eine Mutter eines 12-jährigen Jungen auf dem Autismus-Spektrum, der beweist, dass alles mit einer Seite von Pommes besser ist.

Eileens Tonfall ist humorvoll, bodenständig und ehrlich und würde bei allen Eltern von Kindern mit Autismus eine Rolle spielen. Sie sagt, dass Autismus eine Reise ist, die sie nicht geplant hatte, aber sie liebt ihren Reiseleiter.

Aktuelle Beiträge auf Autismus mit einer Seite von Pommes enthalten, wie Eileen fühlt, wie sie in den Crazy Train getreten ist und lebt mit Ozzy Osbourne, reden über die Kämpfe der Verwendung der Toilette, während unterwegs und Umgang mit Enttäuschung, wenn Ihr Kind gearbeitet hat so hart mit Menschen interagieren und sie werden ignoriert.

Besuchen Sie den Autismus mit einer Seite von Pommes Blog.

Autismus lernen Filz

Autismus lernen fühlte Logo

Tammy Lessick ist die Gründerin von Autism Learning Felt. Sie bloggt über Updates in der Autismus-Forschung und die Erziehung eines Kindes mit Autismus, sie teilt Produktberichte und Giveaways und sie bietet Unterstützung für andere Familien, die von Autismus betroffen sind.

Tammys Sohn wurde mit 5 Jahren mit Autismus diagnostiziert. Im Laufe der Jahre hat ihre Familie viele Kämpfe und Herausforderungen erlebt. Tammy bemerkt, dass sie die kleinsten Erfolge feiern, weil sie viel Arbeit für ihren Sohn benötigen.

Autism Lernen Felt hat pädagogische Artikel und persönliche Geschichten über Autismus. Einige davon umfassen, ob Autismus geheilt werden kann oder nicht, wie Sie Ihr Kind auf seinen ersten MAPS-Arztbesuch vorbereiten und wie Sie das Stressniveau Ihres autistischen Kindes bewältigen können.

Besuchen Sie den Autism Learning Felt Blog.

Autismus Mutter

Autismus Mutter Logo

Elizabeth Barnes ist Autismus Mom. Ihr Sohn, bekannt als der Navigator, ist auf dem autistischen Spektrum. Nach der Diagnose von Elizabeths Sohn kündigte sie ihren Job und lernte die besten Wege, um ihm Struktur, Unterstützung und Anleitung zu geben.

Elizabeth begann mit der Autismus-Mutter, um Herausforderungen, Erfolge, Werkzeuge und gelernte Lektionen zu teilen, damit andere von dem Wissen profitieren konnten, das sie im Laufe der Jahre gewonnen hatten. Der Blog ist gefüllt mit Ideen, nützlichen Ratschlägen, Neuigkeiten und wertvollen Lebenserfahrungen.

Der Blog enthält Strategie-Beiträge, wie zum Beispiel fünf Schritte, um Kindern zu helfen, emotionale Intelligenz und Lektionen in flexiblem Denken zu entwickeln, und Erziehungsartikel, wie zum Beispiel, wie man Gedanken über die Zukunft entblößt und bestätigt, dass es O.K. um ein anderes Individualized Education Plan Meeting für Ihr Kind zu beantragen.

Besuchen Sie den Autism Mom Blog.

Nur ein Lil Blog

nur ein kleines Blog-Logo

Jim Walter dokumentiert in seinem Blog Just a Lil Blog die Abenteuer seiner autistischen Tochter Lily und ihrer großen Schwester. Seine Berichte über das Leben mit seiner Familie sind leicht zu lesen, ehrlich und humorvoll.

Vor Lilys Diagnose hatten Jim und seine Familie keine Ahnung, was sie beunruhigte, und so begrüßten sie ihre Autismus-Diagnose mit einer Art Feier. Während ein Teil der Unsicherheit der Familie zur Ruhe gebracht wurde, wurde mehr Unsicherheit hinzugefügt. Jims Blog teilt die Kämpfe und Triumphe, die mit Autismus verbunden sind.

Nur ein Lil Blog-Beiträge enthalten ein Update über das Leben mit Autismus, wie Lily Wachstum und Gewicht in eine gesunde Palette eingetreten ist, und Details eines rauen Patch die Familie erlebt.

Besuchen Sie Just a Lil Blog.

Like this post? Please share to your friends: