Dunkle Schokolade kann die Sehkraft steigern

Ein neuer Vorteil von dunkler Schokolade könnte im wahrsten Sinne des Wortes in Sicht sein. Eine vorläufige Studie deutet darauf hin, dass die Einnahme dieses schmackhaften Leckerbissens die Sehkraft verbessern könnte.

eine Frau, die einen Riegel dunkler Schokolade hält

Wissenschaftler entdeckten, dass Erwachsene, die einen Riegel mit dunkler Schokolade aßen, in den zwei Stunden nach dem Verzehr eine signifikante Zunahme der visuellen Klarheit und der Kontrastempfindlichkeit bemerkten.

Study Co-Autor Jeff C. Rabin, von der Universität der Inkarnation Rosenberg School of Optometry in San Antonio, TX, und Team berichtete kürzlich ihre Ergebnisse in.

Sehr zur Freude von Schokoladenliebhabern hat dunkle Schokolade begonnen, einen Ruf als gesundes Essen zu entwickeln, wenn sie in Maßen konsumiert wird; Es enthält Antioxidantien, die sogenannten Flavonoide, die aus pflanzlichen Verbindungen stammen und eine Reihe von positiven Wirkungen haben können, wie z. B. die Verringerung von Entzündungen.

Es wird angenommen, dass diese Flavonoide größtenteils für einige der möglichen gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs dunkler Schokolade verantwortlich sind, zu denen eine bessere kognitive Funktion und eine verbesserte Herzgesundheit gehören.

Nun schlagen Rabin und Kollegen vor, dass die Vorteile von dunkler Schokolade sich auf die Vision ausdehnen könnten.

Sehschärfe, Kontrastempfindlichkeit verbessert

Die Forscher kamen zu ihren Ergebnissen, indem sie die Wirkung von dunkler Schokolade auf die Sehkraft von 30 gesunden Erwachsenen – neun Männern und 21 Frauen – mit einem Durchschnittsalter von 26 Jahren untersuchten. Keiner der Probanden hatte eine Vorgeschichte von Augenerkrankungen.

In zwei separaten Sitzungen musste jeder Teilnehmer einen kleinen Riegel dunkler Schokolade mit 316,3 Milligramm Flavanolen – eine Klasse von Flavonoiden – oder einen kleinen Milchschokoriegel, der nur 40 Milligramm Flavanole enthielt, verzehren.

Der Versuch wurde in einer einzigen Maske durchgeführt, was bedeutete, dass den Teilnehmern nicht mitgeteilt wurde, welche Art von Schokolade sie bei jeder Sitzung konsumierten.

Etwa 2 Stunden nach dem Schokoladenkonsum wurden alle Probanden visuell getestet.

Die Ergebnisse zeigten eine Verbesserung der visuellen Kontrastempfindlichkeit – oder die Fähigkeit, kleine und große Buchstaben bei unterschiedlichen Kontrasten zu lesen – nachdem Probanden dunkle Schokolade verzehrt hatten, verglichen mit dem Zeitpunkt, als sie die Milchschokolade konsumierten.

Die Probanden erfuhren nach dem Verzehr von dunkler Schokolade eine leichte Verbesserung der Sehschärfe – also der Klarheit des Sehens.

Die Forscher merken jedoch an, dass es unklar ist, wie lange diese visuellen Verbesserungen dauern. Sie schreiben:

"Die Ergebnisse zeigen, dass eine einzelne Dosis dunkler Schokolade die Sichtbarkeit kleiner, kontrastarmer Ziele innerhalb von 2 Stunden im Vergleich zu Milchschokolade verbessert, aber die Dauer dieses Unterschieds und die klinische Relevanz bleiben ungewiss."

Weitere Forschung benötigt

Während die Studie nicht in der Lage war, die Gründe zu identifizieren, warum dunkle Schokolade Aufnahme Vision verbessern kann, schlagen die Forscher einige Theorien vor.

Die Autoren sagen, "[…] ein Anstieg der Netzhaut, des visuellen Signalwegs und / oder des zerebralen Blutflusses könnte dazu beitragen, die Bioverfügbarkeit von Sauerstoff und Nährstoffen für metabolisch aktive Zentren zu verbessern."

Die Forscher bemerken auch eine Reihe von Einschränkungen ihrer Studie. Zum Beispiel geben sie zu, dass die Teilnehmer aufgrund ihres Geschmacks wissen, welche Art von Schokolade sie verzehren, und dies könnte die Ergebnisse beeinflusst haben.

Zusammenfassend ist das Team der Ansicht, dass weitere Studien gerechtfertigt sind, um die potenziellen visuellen Vorteile des Verzehrs dunkler Schokolade zu testen.

Like this post? Please share to your friends: