Frontallappen: Funktionen, Struktur und Schaden

Der Frontalhirn des Gehirns ist für unser Bewusstsein lebenswichtig, ebenso wie Funktionen, die einzigartig menschlich erscheinen, wie gesprochene Sprache.

Es ist einer von vier gekoppelten Lappen in der Hirnrinde des Gehirns und spielt eine wichtige Rolle bei Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Motivation und zahlreichen anderen täglichen Aufgaben.

Der Frontallappen besteht ähnlich wie die anderen Lappen der Großhirnrinde aus zwei gepaarten Lappen. Zusammen umfassen diese zwei Drittel des menschlichen Gehirns.

Was ist der Frontallappen?

Diagramm des Frontalhirns des Gehirns

Der Frontallappen ist Teil der Hirnrinde des Gehirns. Einzeln werden die gepaarten Lappen als linker und rechter frontaler Kortex bezeichnet.

Wie der Name andeutet, befindet sich der Frontallappen in der Nähe der Vorderseite des Kopfes, unter den vorderen Schädelknochen und in der Nähe der Stirn. Es war die letzte Region des Gehirns, die sich entwickelte, was es zu einer relativ neuen Ergänzung der Struktur machte.

Alle Säugetiere haben einen Frontallappen, obwohl die Größe und Komplexität zwischen den Arten variieren. Die meisten Studien deuten darauf hin, dass Primaten größere Frontallappen haben als viele andere Säugetiere.

Die beiden Seiten des Gehirns steuern weitgehend Operationen auf den gegenüberliegenden Seiten des Körpers. Der Frontallappen ist keine Ausnahme.

Der linke Frontallappen beeinflusst also die Muskeln auf der rechten Seite des Körpers. In ähnlicher Weise steuert der rechte Frontallappen die Muskeln auf der linken Seite des Körpers. Dies kann bestimmen, wie der Körper von einer Hirnverletzung betroffen ist.

Das Gehirn ist ein komplexes Organ, in dem Milliarden von Zellen, die Neuronen, zusammenarbeiten. Vieles von dem, was diese Neuronen tun und wie sie funktionieren, ist nicht vollständig verstanden.

Der Frontallappen arbeitet mit anderen Gehirnregionen zusammen, um zu steuern, wie das Gehirn insgesamt funktioniert. Zum Beispiel hängt die Gedächtnisbildung vom sensorischen Input ab, der von zahlreichen Hirnarealen abhängt. Daher ist es ein Fehler, eine einzelne Rolle des Gehirns einer einzigen Region zuzuordnen.

Darüber hinaus kann sich das Gehirn selbst "neu verkabeln", um eine Verletzung zu kompensieren. Dies bedeutet nicht, dass sich der Frontallappen von allen Verletzungen erholen kann, sondern dass sich andere Gehirnregionen als Reaktion auf eine Verletzung des Frontallappens ändern können.

Funktionen des Frontallappens

Der Frontallappen spielt eine Schlüsselrolle für die zukünftige Planung, einschließlich Selbstmanagement und Entscheidungsfindung.

Menschen mit Frontallappenschaden haben oft Schwierigkeiten, Informationen zu sammeln, sich an frühere Erfahrungen zu erinnern und Entscheidungen auf der Grundlage dieser Eingaben zu treffen.

Zu den vielen anderen Funktionen, die der Frontallappen in täglichen Funktionen spielt, gehören:

  • Sprach- und Sprachproduktion: Das Broca-Areal, eine Region im Frontallappen, hilft dabei, Gedanken in Worte zu fassen. Schäden in diesem Bereich können die Fähigkeit beeinträchtigen, zu sprechen, Sprache zu verstehen oder sinnvolle Sprache zu produzieren.
  • Einige motorische Fähigkeiten: Der Frontallappen beherbergt den primären motorischen Kortex, der dabei hilft, willkürliche Bewegungen, einschließlich Gehen und Laufen, zu koordinieren.
  • Vergleich von Objekten: Der Frontallappen hilft bei der Kategorisierung und Klassifizierung von Objekten, zusätzlich zur Unterscheidung von Objekten.
  • Erinnerungen bilden: Praktisch jede Gehirnregion spielt eine Rolle im Gedächtnis, daher ist der Frontallappen nicht einzigartig. Die Forschung legt jedoch nahe, dass es eine Schlüsselrolle bei der Bildung von Langzeitgedächtnis spielt.
  • Die Gefühle anderer verstehen und darauf reagieren: Der Frontallappen ist lebenswichtig für Empathie.
  • Persönlichkeit formen: Das komplexe Zusammenspiel von Impulskontrolle, Gedächtnis und anderen Aufgaben hilft, die Hauptmerkmale einer Person zu formen. Schäden am Frontallappen können die Persönlichkeit radikal verändern.
  • Belohnungssüchtiges Verhalten und Motivation: Die meisten Dopamin-sensitiven Neuronen des Gehirns befinden sich im Frontallappen. Dopamin ist eine Gehirnchemikalie, die Gefühle der Belohnung und Motivation unterstützt.
  • Aufmerksamkeitskontrolle, einschließlich selektive Aufmerksamkeit: Wenn der Frontallappen die Aufmerksamkeit nicht richtig steuern kann, können sich Zustände wie Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADHS) entwickeln.

Auswirkungen von Schäden am Frontallappen

Dame hebt gebrochenes Smartphone auf

Eine der berüchtigtsten Frontallappenverletzungen passierte dem Eisenbahnarbeiter Phineas Gage.

Gage überlebte, nachdem eine Bahnspitze einen Teil seines Frontallappens aufgespießt hatte. Obwohl Gage überlebte, verlor er sein Auge und viel von seiner Persönlichkeit.

Gages Persönlichkeit änderte sich dramatisch, und der einstmals sanftmütige Arbeiter kämpfte darum, sich an einfache Pläne zu halten. Er wurde aggressiv in Sprache und Verhalten und hatte wenig Impulskontrolle.

Vieles von dem, was wir über den Frontallappen wissen, stammt aus Fallberichten über Gage. Diese wurden jedoch seither in Frage gestellt. Über Gages Persönlichkeit ist vor seinem Unfall wenig bekannt, und viele Geschichten über ihn können übertrieben oder falsch sein.

Der Fall zeigt einen größeren Punkt über das Gehirn, nämlich dass sich unser Verständnis davon ständig weiterentwickelt. Daher ist es nicht möglich, das Ergebnis einer gegebenen Frontallappenverletzung genau vorherzusagen, und ähnliche Verletzungen können sich bei jeder Person sehr unterschiedlich entwickeln.

Im Allgemeinen kann jedoch eine Schädigung des Frontallappens durch einen Schlag auf den Kopf, einen Schlaganfall, Wucherungen und Erkrankungen folgende Symptome verursachen:

  • Sprachprobleme
  • Veränderungen in der Persönlichkeit
  • schlechte Koordination
  • Schwierigkeiten mit der Impulskontrolle
  • Problemplanung oder Einhaltung eines Zeitplans

Behandlung von Schäden am Frontallappen

Die Behandlung von Frontallappenverletzungen konzentriert sich darauf, zuerst die Ursache der Verletzung anzusprechen. Ein Arzt könnte Medikamente verschreiben, um eine Infektion zu behandeln, eine Operation, um ein Wachstum zu entfernen, oder Medikamente, um das Risiko eines Schlaganfalls zu reduzieren.

Abhängig von der Ursache der Verletzung können auch Lifestyle-Mittel helfen. Zum Beispiel, Frontallappen Schaden nach einem Schlaganfall kann bedeuten, zu einer gesünderen Ernährung zu bewegen, und zu mehr Bewegung, um das Risiko eines zukünftigen Schlaganfalls zu reduzieren.

Nachdem die anfängliche Ursache der Verletzung angesprochen wurde, konzentriert sich die Behandlung darauf, einer Person zu helfen, so viel wie möglich wiederzuerlangen.

Das Gehirn kann manchmal lernen, eine Verletzung zu umgehen, da andere Regionen die Schädigung des Frontallappens kompensieren. Ergonomie, Sprache und physikalische Therapie können diesen Prozess voranbringen. Diese Behandlungen können sich besonders in den frühen Stadien der Genesung als hilfreich erweisen, da das Gehirn zu heilen beginnt.

Frontallappenschaden kann Persönlichkeit, Emotion und Verhalten beeinflussen. Individuelle, Paar- und Familienberatung kann beim Umgang mit diesen Veränderungen helfen.

Medikamente, die sich mit Fragen der Impulskontrolle befassen, können auch nützlich sein, insbesondere für Menschen, die mit Aufmerksamkeit und Motivation zu kämpfen haben.

Die Behandlung von Frontallappenschäden ist oft unterschiedlich und erfordert eine kontinuierliche Pflege und kontinuierliche Neubewertung der Behandlungsstrategie. Es kann Sprach- und Ergotherapeuten, Ärzte, Psychotherapeuten, Neurologen, Bildspezialisten und andere Fachleute umfassen.

Erholung von einer Frontallappenverletzung ist oft ein langer Prozess. Der Fortschritt kann plötzlich oder selten eintreten und ist unmöglich vollständig vorherzusagen. Die Genesung ist eng verbunden mit unterstützender Pflege, regelmäßigen kognitiven Herausforderungen und einem Lebensstil, der eine gute Gesundheit unterstützt.

Like this post? Please share to your friends: