Fünf der besten Alzheimer-Blogs

Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste Form der Demenz und betrifft mehr als 5 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten. Nach einer Diagnose wenden sich viele Menschen mit Alzheimer und ihren Familien an das Internet, um zu erfahren, was in den kommenden Jahren zu erwarten ist. Wir haben im Internet nach den hilfreichsten Blogs für Alzheimer-Betroffene gesucht.

[altes Paar Blick auf Tablet]

Laut der Alzheimer's Association entwickelt jemand in den USA alle 66 Sekunden Alzheimer-Krankheit. Aufgrund der steigenden Bevölkerung in den USA von Menschen im Alter von 65 und älter, wird die Zahl der neuen Fälle von Alzheimer und anderen Demenzen steigen.

Alzheimer ist eine fortschreitende und irreversible Gehirnerkrankung. Die Krankheit zerstört langsam die Gedächtnis- und Denkfähigkeit und verhindert schließlich die Fähigkeit, selbst die einfachsten Aufgaben zu erledigen.

Die Alzheimer-Krankheit gilt derzeit als die sechsthäufigste Todesursache in den USA, obwohl in neueren Berichten berichtet wird, dass Alzheimer-bedingte Todesfälle unterrepräsentiert sind und sogar den dritten Platz hinter Herzkrankheiten und Krebs als Haupttodesursache einnehmen für Menschen ab 75 Jahren.

Blogs von Verbänden, Menschen mit Alzheimer und Betreuern von Menschen mit Alzheimer können dazu beitragen, sowohl Menschen mit Alzheimer als auch ihre Familien zu unterstützen, und sie könnten dabei helfen, sie auf den bevorstehenden Weg vorzubereiten.

Im Folgenden sind die Top-Blogs von diesem Schwerpunkt auf Alzheimer-Krankheit ausgewählt. Diese Blogs stellen die neuesten Forschungsergebnisse vor, bieten einen Bericht über das Leben mit der Krankheit im Leben und teilen Perspektiven mit den Betreuern.

Alzheimers.net

Alzheimers.net ist eine Online-Community, die von Alzheimer betroffene Menschen unterstützt. Der Alzheimers.net-Blog enthält eine breite Palette von Artikeln, die Alzheimer-Forschung abdecken, diskutieren Demenz-Therapien, geben Tipps und Ressourcen für Pflegekräfte, und geben aktuelle Informationen über die laufende Forschung zur Bestimmung von Ursachen, Behandlungen und Vorbeugung von Demenz.

[Senioren, die an Kunsttherapie teilnehmen]

"Alzheimers.net wurde 2013 ins Leben gerufen, um Pflegekräften und Menschen mit Alzheimer einen Ort zu bieten, an dem sie ihre Leidenschaft für Veränderung und Heilung für die Krankheit teilen können", sagte das Team von Alzheimers.net. "Wir engagieren uns für Interessenvertretung, Bildung und unterstützen diejenigen, deren Leben von Alzheimer und anderen Formen der Demenz betroffen ist."

Wir haben uns insbesondere auf die Artikel konzentriert, die sich mit innovativen Demenztherapien und deren Nutzen für Menschen mit Alzheimer beschäftigen.

"Alle Arten der sensorischen Therapie wirken sich positiv auf Alzheimer-Patienten aus. Wir haben mehrere Blog-Artikel zum Thema, wie zum Beispiel die Kunsttherapie die Lebensqualität von Demenzkranken verbessert und mit Musik die Lebensqualität von Menschen mit Alzheimer verbessert und Gartentherapie-Tipps für Menschen mit Alzheimer ", sagte das Alzheimers.net-Team.

"Reminiszenz-Therapie ist auch vorteilhaft für beide mit Alzheimer und ihre Bezugspersonen. Artikel, die in diesem Bereich umfassen, wie Reminiszenz-Therapie das Leben von Alzheimer-Patienten verbessert, Reminiszenz Bücher, um Menschen mit Alzheimer zu helfen, und 5 Gründe, um einen Speicher für Alzheimer machen. "

"Die Umgebung, in der eine Person mit Demenz lebt, kann einen großen Einfluss auf ihre Lebensqualität haben. Artikel wie positive Umweltbedingungen beeinflussen Alzheimer dramatisch, die Bedeutung des Aufbaus von Demenz-freundlichen Gemeinschaften und wie Modellstädte Menschen mit Alzheimer helfen mehr Details ", fügen sie hinzu.

Hier sind die drei beliebtesten Artikel des Alzheimers.net-Blogs:

  1. 10 stimulierende Aktivitäten für Alzheimer-Patienten
  2. Kann Kokosöl Alzheimer verhindern?
  3. Die Verbindung zwischen HWI und Demenz

Kognitive Vitalität

Cognitive Vitality ist ein Programm der Alzheimer's Drug Discovery Foundation (ADDF), das den Menschen die Möglichkeit gibt, fundierte Entscheidungen über ihre Gehirngesundheit zu treffen. Der Cognitive Vitality Blog hat das Ziel, "Themen zu untersuchen, die Sie beschäftigen".

[Krankenschwester gibt Alzheimer-Medikamente an ältere Frau]

Der Cognitive Vitality Blog wurde gestartet, weil "es viele Fehlinformationen gibt. Die Schlagzeilen rühmen alles von Ahornsirup bis zu Quallenproteinen", erklärte Yuko Hara, Ph.D., stellvertretender Direktor für Altern und Alzheimer-Prävention beim ADDF.

"Wir haben mit Cognitive Vitality begonnen, um Menschen Zugang zu glaubwürdigen, wissenschaftsgestützten Informationen über die Gehirngesundheit zu verschaffen. Unser Ziel ist es, Menschen zu befähigen, intelligente Entscheidungen für ihre Gehirne zu treffen. Zusätzlich zu unseren hauseigenen Neurowissenschaftlern gibt es einen externen klinischen Beirat unsere Bewertungen, bevor wir sie auf die Seite stellen ", fügte sie hinzu.

Artikel im Cognitive Vitality-Blog passen sich gut in Kategorien an und erleichtern das Auffinden von Informationen. Zum Beispiel gibt es "Holen Sie sich die Wissenschaft" Artikel wie Lichttherapie für Alzheimer-Krankheit und könnte Alzheimer mit einem antiviralen Medikament behandelt werden ?, die evidenzbasierte Informationen mit wissenschaftlichen Studien und "Avoid Risks" -Artikel, wie z als Gefahr in der Luft und mehr Medikamente, mehr Risiken.

Der Blog berichtet über vielversprechende Forschung zur Vorbeugung, Behandlung und Heilung von Alzheimer. "Viele Bereiche der Alzheimer-Forschung sind vielversprechend. Alzheimer ist eine komplexe Krankheit und wird wahrscheinlich mehrere Medikamente benötigen, um sie effektiv zu behandeln", sagte Hara.

"Unsere Nonprofit-Organisation [ADDF] investiert in Medikamente, die auf ihre vielen Ursachen wie Neuroinflammation, Epigenetik, vaskuläre Probleme, mitochondriale Dysfunktion und fehlgefaltete Proteine ​​abzielen. Wir investieren auch stark in Medikamente, um die Neuronen vor all diesen Faktoren zu schützen."

Hier sind die drei beliebtesten Artikel des Cognitive Vitality Blog:

  1. Was APOE für Ihre Gesundheit bedeutet
  2. Drei vielversprechende Diäten zur Verbesserung der kognitiven Vitalität
  3. Kann Gehirntraining Ihr Demenzrisiko senken?

Die Stimme der Pflegekraft

Brenda Avadian gründete 1998 die Caregiver's Voice, um Pflegekräfte und Fachleute zu betreuen, die mit Erwachsenen mit kognitiven Beeinträchtigungen oder Demenz arbeiten. "1996 haben mein Mann und ich meinen Vater, bei dem eine Demenz diagnostiziert wurde, in unser Haus gebracht", teilte Avadian mit.

[Betreuer lesen Senior Man ein Buch]

"Ich nahm aktiv an Online-Chats, weltweiten und persönlichen Support-Gruppen teil. Während wir Zugang zu hilfreichen Ressourcen hatten, sehnten sich die Familien um die Pflege nach Informationen von anderen Familienangehörigen – denjenigen, die den gleichen Weg gegangen sind."

"Nachdem ich die Lücke gefüllt hatte, indem ich eine Bestsellergeschichte über den Alzheimer-Gang meines Vaters geschrieben hatte, wurde TheCaregiversVoice.com zur ersten Anlaufstelle sowohl für Fachleute als auch für Familienangehörige, die eine tiefere Perspektive der Fürsorge für einen Demenzkranken suchen von Humor. "

Die Stimme der Fürsorgerin strahlt einen fröhlichen, freundlichen Ton aus und ist gefüllt mit einnehmenden Artikeln, die mit ein wenig Humor versehen sind, so wie ich nicht dein Schatz bin! und 8 Möglichkeiten, wie eine Bezugsperson ein gesundes Maß an Wahnsinn aufrechterhalten kann, und Tipps für Bezugspersonen, wie pürieren schmackhafte Mahlzeiten für einen geliebten Menschen mit Dysphagie.

"Familienbetreuer und -profis schätzen unsere Originalartikel, die sowohl von Fachleuten als auch von Familienmitgliedern in sieben Kategorien verfasst wurden, darunter Caregiver-Tipps, Inspiration, Buch und Produktbewertungen, Humor und eine ganze Kolumne mit Stimmen mit Demenz", sagte Avadian.

Hier sind die drei beliebtesten Funktionen der Caregiver's Voice:

  1. Apotheker Robert Bowles engagiert das Leben mit Demenz
  2. Die Fünf-Minuten-Atempause für Betreuer von Brenda Avadian
  3. Die Freude in der Pflege für Mama zu finden

Alzheimer-Universum

Alzheimer's Universe ist eine Website, die geschaffen wurde, um Familienmitglieder und Betreuer von Menschen mit Alzheimer zu erziehen, die aktuellsten Informationen zur Alzheimer-Krankheit bereitzustellen und Menschen mit leichtem Gedächtnisverlust durch Alzheimer durch interaktive Lektionen und interessante Aktivitäten zu unterstützen.

[älterer Mann mit kognitiver Beurteilung mit Arzt]

Der Alzheimer's Universe Blog erweitert diese Alzheimer-Ausbildung mit leicht zu lesenden Artikeln, die alles von "schnellen Alzheimer-Präventions-Perlen" – wie ein täglicher Gang fördert die Gesundheit des Gehirns und regelmäßige Bewegung schützt vor Depressionen bei Alzheimer – bis hin zu therapeutischen Details abdeckt wie Hunde Gesellschaft kann mit Alzheimer helfen.

"Wir wollen die Öffentlichkeit über die neuesten evidenzbasierten Informationen zur Vorbeugung, Behandlung und Pflege von Alzheimer-Patienten aufklären", Richard S. Isaacson, Direktor der Alzheimer's Prevention Clinic, außerordentlicher Professor für Neurologie und Direktor des Neurology Residency Program bei Weill Cornell Medicine und New York-Presbyterian Hospital, erzählt.

"Wir haben ein Team von medizinischen Experten von Weill Cornell Medicine und NewYork-Presbyterian sowie von anderen akademischen Institutionen rund um den Globus, die helfen, die Inhalte zu überprüfen und Themen von höchstem Interesse auszuwählen. Wir haben festgestellt, dass der Blog ein Einstieg in die Alzu ist .org und dass die Mitglieder sich mit den kostenlosen Inhalten auf der Website zufrieden geben. Außerdem haben wir unsere Forschungsergebnisse zu den Ergebnissen des Kurses auf wissenschaftlichen Konferenzen im In- und Ausland vorgestellt. "

"Wir versuchen, die neuesten Informationen zu liefern und die auf der Ask the Experts-Seite gestellten Fragen einzubeziehen", fährt Isaacson fort. "Zusätzlich zu dem kostenlosen Kurs, der nach dem Beitritt zu AlzU.org angeboten wird, haben wir eine Aktivitätenseite mit Beispielen für kognitive Bewertungstools, Links zu Ressourcen und Umfragen, in denen wir Nutzerfeedback sammeln. Der Blog hilft, vorgeschlagene Themen zu behandeln, die nicht in der Natürlich wie pro Mitglied eingegeben. "

Hier sind die drei beliebtesten Artikel des Alzheimer's Universe Blogs:

  1. Vorteile von klinischen Studien zur Vorbeugung und Behandlung von Alzheimer
  2. Welche Bezugspersonen sollten über Alkoholkonsum und Alzheimer Bescheid wissen?
  3. Richtige Körpermechanik für Alzheimer-Betreuungspersonen

Umgang mit Demenz

Der Blog "Umgang mit Demenz" ist die Erfindung von Kay Bransford und wurde von ihrer Erfahrung inspiriert, sich um ihre Eltern zu kümmern: "Meine Mutter hörte auf, ihre Lieblingsspeisen zu mögen, und mein Vater hörte auf, herumzuspielen. Einige Änderungen waren subtil, während andere so überwältigend waren ein anderer schien es zu bemerken. "

[Alter Mann von Familie umgeben]

"Als ich Vollzeit arbeitete, teilte mir eine Kollegin ihren Mode-Blog mit. Sie wollte, dass wir einen für die Firma machen", erzählte Kay Bransford. "Als ich es sah, erkannte ich, dass es mir erlauben würde, einige Dinge mit meinen Geschwistern zu teilen, die alle außerhalb der Gegend lebten. Ich war erschöpft, als ich meinen drei Geschwistern erzählte und erzählte, als sie anriefen, was vor sich ging."

"Als ich anfing zu schreiben, wurde mir klar, dass ich die Situation klinischer absorbieren und verarbeiten konnte und was ich aus meinen Erfahrungen lernen konnte. Dinge, über die ich nicht sprechen konnte, darüber konnte ich frei schreiben", fügte sie hinzu.

Der Blog enthält Anekdoten (einschließlich Trauer ist eine hinterhältige Bestie), Schritt-für-Schritt-Anleitungen (wie zum Beispiel ältere Betrugsbekämpfung) und Ratschläge (einschließlich Artikel wie Pflege oder Ermächtigung?), Die durch persönliche Erfahrung gewonnen werden – alle Artikel, die sind es wert, in realen Situationen für Menschen mit Demenz und ihre Familien zu helfen.

Kays Rat an Familien, die mit dem frühen Stadium von Demenz zu tun haben, lautet: "Bleib dran! Ich spreche mit vielen erwachsenen Kindern in dieser Phase und teile, dass ich immer noch das Schlimmste empfinde. Die Person mit Demenz hat Mühe, Sinn und Zweck zu finden und die Leute, die sie unterstützen, sind alle besorgt, dass sie ausgenutzt werden, ebenso wie für ihre Sicherheit. "

"Die meisten Diagnostizierten erkennen ihre Diagnose nicht oder wie sich ihr Verhalten ändert.Wir haben gerade dieses Programm in den Metro-DC-Bereich gebracht und ich hoffe, dass einige meiner Kunden es durchgehen. Es hilft, den Einzelnen zu beraten und stellt eine neutrale dritte Partei zur Verfügung, um die nächsten Schritte zu unterstützen. "

Hier sind die drei beliebtesten Artikel des Blogs "Umgang mit Demenz":

  1. Meine Mutter wiederholt sich, aber sie hat keine Demenz
  2. Was passiert, wenn Adult Protective Services angerufen wird?
  3. Wird Wells Fargo deine DPOA akzeptieren?

Wenn Sie sich um Ihre Gesundheit oder die Gesundheit eines Familienmitglieds sorgen, sollten Sie sich so schnell wie möglich von einem Arzt beraten lassen.

Like this post? Please share to your friends: