Funktioniert Baldrianwurzel als Angstbehandlung und Schlaflosigkeit?

Baldrian ist eine Pflanze mit milden beruhigenden Eigenschaften, die als Schlafmittel und zur Behandlung von Angstzuständen verkauft wird. Aber funktioniert es?

In den Vereinigten Staaten (USA) werden Baldrian-Nahrungsergänzungsmittel üblicherweise als Schlafmittel verkauft. In Europa werden sie häufiger für Unruhe und Angstzustände gehalten.

Es gibt tatsächlich über 250 Baldrian-Arten, aber es wird am häufigsten für medizinische Zwecke verwendet.

Während medizinische Baldrian stammt aus der alten griechischen und römischen Zeiten, starke klinische Beweise für die Wirksamkeit von Baldrian bei der Behandlung von Schlaflosigkeit und Angstzuständen fehlt.

Dennoch wird Baldrian von der U.S. Food and Drugs Administration (FDA) als sicher angesehen und ist sanfter als synthetische Arzneimittel, wie Benzodiazepine und Barbiturate. Aus diesen Gründen könnte Baldrian für Angst oder Schlaflosigkeit Erleichterung versuchen.

Leistungen

Baldrianwurzel

Einige mögliche Vorteile von Baldrian, die von Benutzern gemeldet wurden, umfassen:

  • schneller einschlafen
  • bessere Schlafqualität
  • Erleichterung von Unruhe und anderen Symptomen der Angststörung
  • Kein "Kater-Effekt" am Morgen

Allerdings sind stärkere Beweise erforderlich, um sicher zu sein, dass Baldrian und nicht irgendein anderer Faktor für diese Effekte verantwortlich ist.

Es ist auch notwendig zu bestimmen, ob die Schlaflosigkeit und die Angstverbesserungen einer Person statistisch signifikant sind.

Schwächen in den Studien

Während es viele Studien gab, die die Wirkung von Baldrian untersuchten, haben viele von ihnen Schwächen, die ihre Daten unzuverlässig machen.

Selbst mit sorgfältig kontrollierten Studien ist es immer noch schwierig, Daten über Studien hinweg zu vergleichen und zu kombinieren. Einige der Gründe für diese Probleme sind:

  • eine kleine Anzahl von Studienteilnehmern
  • hohe Raten von Studienteilnehmern
  • breite Variation über Studien in Methoden zur Messung der Schlafqualität und Angstzustellung
  • große Unterschiede zwischen Studien über Dosierung und Dauer der Baldrianbehandlung
  • Die Schwere der Angst oder Schlaflosigkeit einer Person ist nicht klar definiert
  • fehlerhafte statistische Analysen

Viele dieser Probleme werden in einem Übersichtsartikel im American Journal of Medicine veröffentlicht, in dem die Methoden und Daten von 16 verschiedenen Baldrianstudien sorgfältig analysiert wurden.

Die Arbeit lieferte widersprüchliche Ergebnisse über die Stichhaltigkeit dieser Studien. Zum Beispiel war ein Problem, dass nur sechs der Studien ähnliche Methoden zur Messung der Schlafqualität verwendeten, was bedeutete, dass die Verbesserung der Schlafqualität nicht in allen Studien verglichen werden konnte.

Kombinierte Daten zeigen Verbesserungen im Schlaf

Frau Füße im Bett

Auf der anderen Seite zeigten die kombinierten Daten dieser sechs Studien eine statistisch signifikante Verbesserung der Schlafqualität für die Gruppe von Teilnehmern, die Baldrian verwendeten.

Diese Studien hatten zufällig auch die größten Stichproben und gaben ihnen vielleicht mehr Stärke als die anderen.

Dennoch warnen die Autoren dieser Übersicht, dass die Ergebnisse mit Vorsicht zu genießen seien, da ihre statistischen Analysen viele Mängel aufwiesen.

Studien betrachten eine Kombination von Kräutern

Ein separates Problem ist, dass viele Studien nicht die Verwendung von Baldrian allein untersuchen, sondern stattdessen die Wirkung von Baldrian in Kombination mit anderen medizinischen Kräutern, wie Passionsblume oder Kava, analysieren.

Zum Beispiel analysierte eine andere Literaturübersicht 24 Studien über die Wirksamkeit von pflanzlichen Ergänzungsmitteln gegen Angstzustände. Eine individuelle Studie untersuchte den Einfluss von pflanzlichen Ergänzungsmitteln auf Schlaflosigkeit bei 120 Teilnehmern.

Beide fanden robuste Beweise für die Wirksamkeit von Nahrungsergänzungsmitteln. Es war jedoch schwer zu sagen, wie verantwortlich Baldrian für diese Effekte war.

Größere, statistisch fundiertere Baldrian-spezifische Studien sind erforderlich, um zu verstehen, wie gut das Supplement bei der Behandlung von Schlaflosigkeit und Angstzuständen funktioniert.

Funktion

Viele Forscher glauben, dass nicht nur eine Chemikalie für die Wirkung von Baldrian verantwortlich ist, sondern eine Kombination der Bestandteile der Pflanze.

Nach Angaben der National Institutes of Health haben mehrere chemische Verbindungen von Baldrian im Tierversuch einzeln sedierende Eigenschaften gezeigt.

Es ist auch unsicher, wie Baldrian das Gehirn beeinflusst. Die häufigste Theorie ist, dass Baldrian-Extrakt Nervenzellen stimuliert, um eine Chemikalie namens Gamma-Aminobuttersäure oder GABA freizusetzen.

GABA verlangsamt die Aktivität der Nervenzellen, anstatt sie anzuregen.

Baldrian-Extrakt kann ein Enzym blockieren, das GABA zerstört, was bedeutet, dass mehr GABA für einen längeren Zeitraum verfügbar ist.

Alle diese Faktoren zusammen können den beruhigenden Effekt hervorrufen, den viele, die Baldrian Erfahrung versuchen. Drogen wie Xanax und Valium erhöhen auch die Menge an GABA im Körper und ihre Auswirkungen sind viel größer als Baldrian.

Vorbereitungen

Frau trinkt Tee im Bett mit ihrem Partner

Baldrian Nahrungsergänzungsmittel werden in der Regel aus den Wurzeln der Pflanze hergestellt, können aber auch aus ihren Stängeln stammen. Getrocknete Wurzeln, andere Pflanzenstoffe oder Baldrianextrakte können in verschiedenen Formen konsumiert werden, einschließlich:

  • Tees
  • Tinkturen
  • Kapseln
  • Tablets

Die Menge an Baldrian, die eine Person einnehmen sollte, variiert, aber die Dosis liegt typischerweise zwischen 400 und 900 Milligramm (mg) zur Schlafenszeit.

Die Dosierung kann auch davon abhängen, wie viel Valerensäure die Ergänzung enthält. Valerensäure gilt als stärkste Beruhigungsmittelkomponente eines Baldrians.

Herbalists raten nur, Baldrian für 2-3 Wochen zu benutzen und dann eine Pause für eine gleiche Länge der Zeit zu machen, bevor sie wieder anfangen. Herbalists empfehlen diese Pause, weil einige Leute, die Baldrian über längere Zeiträume verwendet haben, Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Depressionen oder Entzug nach dem Absetzen gemeldet haben.

Risiken

Die FDA (oder andere Regulierungsbehörden) überwachen keine Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel auf Qualität oder Reinheit. Daher ist es wichtig, Produkte aus zuverlässigen Quellen zu wählen.Während weitere Studien erforderlich sind, um mögliche langfristige Nebenwirkungen zu bewerten, gab es nur sehr wenige Berichte über schwerwiegende unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit Baldrian.

Laut den National Institutes of Health sind die Nebenwirkungen, die am häufigsten von Personen berichtet werden, die an klinischen Versuchen mit Baldrian beteiligt sind:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Juckreiz
  • Magen-Darm-Störungen

Diese Nebenwirkungen können jedoch nicht direkt auf Baldrian zurückgeführt werden, da einige der Personen, die Placebo-Präparate einnahmen, auch über Nebenwirkungen berichteten.

Trotz der beobachteten Sanftheit des Baldrians wird Frauen, die schwanger sind oder stillen, geraten, dies zu vermeiden, da keine Studien über die möglichen Risiken von Baldrian für einen Fötus oder einen Säugling durchgeführt wurden.

Kindern unter 3 Jahren sollte auch kein Baldrian verabreicht werden, da die Auswirkungen auf die frühe Entwicklung nicht untersucht wurden.

Schließlich muss eine Person vor der Anwendung von Baldrian einen Arzt konsultieren, wenn sie bereits einnehmen:

  • Benzodiazepine, wie Xanax, Valium oder Ativan
  • Mittel zur Unterdrückung des zentralen Nervensystems, wie Phenobarbital oder Morphin
  • andere Schlafmittel zur Unterstützung von Nahrungsergänzungsmitteln wie Kava oder Melatonin

Die beruhigenden und dämpfenden Eigenschaften dieser Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel können sich mit denen von Baldrian verbinden, was zu Benommenheit oder schwereren Nebenwirkungen führt.

Auch wenn Sie keine anderen Medikamente nehmen, ist es immer eine gute Idee, mit einem Arzt zu sprechen, bevor Sie irgendwelche Ergänzungen, einschließlich Baldrian nehmen.

Der Arzt wird einen Einblick geben, ob Baldrian eine gute Wahl ist, und könnte auch Marken und Dosierungen vorschlagen, von denen sie glauben, dass sie am sichersten und effektivsten sind.

Like this post? Please share to your friends: