Gesundheitliche Vorteile von Pfirsichen

Pfirsiche sind eine typisch unscharfe Frucht, die in Nordwestchina beheimatet ist. Sie sind ein Mitglied der Steinobstfamilie, mit einem großen mittleren Samen, wie Kirschen, Aprikosen, Pflaumen und Nektarinen.

Das innere Fruchtfleisch eines Pfirsiches kann von weiß über gelb bis orange reichen. Es gibt zwei verschiedene Sorten von Pfirsichen: Freestone und Clingstone, je nachdem ob das Fleisch am inneren Samen haftet oder leicht auseinander fällt.

Leistungen

Zwei Pfirsiche

Laut einer Studie von Texas A & M wurde gezeigt, dass Steinobst wie Pfirsiche, Pflaumen und Nektarinen Adipositas-bedingte Krankheiten wie Diabetes, metabolisches Syndrom und Herz-Kreislauf-Erkrankungen abwehren.

Die Studie legt nahe, dass Steinfrüchte bioaktive und phenolische Verbindungen mit entzündungshemmenden und entzündungshemmenden Eigenschaften haben, die auch das schlechte Cholesterin (LDL) reduzieren können, das mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen einhergeht.

Die Autoren führen die Vorteile auf vier Hauptphenolgruppen in Steinfrüchten zurück: Anthocyane, Chlorogensäuren, Quercetine und Catechine, die alle zusammen wirken und sich ergänzen, um mit Fettleibigkeit zusammenhängende Krankheiten zu bekämpfen.

Krebs

Als eine ausgezeichnete Quelle für das starke antioxidative Vitamin C können Pfirsiche auch helfen, die Bildung von freien Radikalen zu bekämpfen, von denen bekannt ist, dass sie Krebs verursachen. Während eine ausreichende Vitamin-C-Aufnahme notwendig und sehr nützlich als Antioxidans ist, wird angenommen, dass die Menge, die notwendig ist, um zu Behandlungszwecken für Krebs konsumiert zu werden, über die orale Aufnahme hinaus ist

Hohe Ballaststoffeinträge aus allen Früchten und Gemüsen sind mit einem geringeren Risiko für Darmkrebs verbunden.

Haut

Das Antioxidans Vitamin C, wenn es in seiner natürlichen Form (in ganzen Nahrungsmitteln wie Pfirsichen) gegessen oder topisch angewendet wird, kann Falten reduzieren, die gesamte Hautstruktur verbessern und helfen, Hautschäden zu bekämpfen, die durch die Sonne und Verschmutzung verursacht werden. Vitamin C spielt auch eine wichtige Rolle bei der Bildung von Kollagen, dem Stützsystem Ihrer Haut.

Diabetes

Eine weitere Studie von Texas A & M zeigte, dass Pfirsiche und Pflaumenextrakte selbst die aggressivsten Typen von Brustkrebszellen wirksam abtöten und gesunde gesunde Zellen dabei nicht schädigen.

Studien haben gezeigt, dass Typ-1-Diabetiker, die ballaststoffreiche Diäten zu sich nehmen, einen niedrigeren Blutzuckerspiegel haben und Typ-2-Diabetiker einen verbesserten Blutzucker-, Lipid- und Insulinspiegel haben. Ein Medium Pfirsich liefert etwa 2 Gramm Ballaststoffe.

Die Empfehlung lautet 21-25 g / Tag für Frauen und 30-38 g / Tag für Männer.

Herz Gesundheit

Der Gehalt an Ballaststoffen, Kalium, Vitamin C und Cholin in Pfirsichen unterstützt die Gesundheit des Herzens. Eine Erhöhung der Kaliumaufnahme zusammen mit einer Abnahme der Natriumaufnahme ist laut Dr. Mark Houston, einem assoziierten klinischen Professor für Medizin an der Vanderbilt Medical School und Direktor, die wichtigste Ernährungsänderung, die eine Person vornehmen kann, um ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren des Hypertonie-Instituts am St. Thomas Hospital in Tennessee.3

In einer Studie hatten diejenigen, die 4069 mg Kalium pro Tag konsumierten, ein um 49% geringeres Todesrisiko aufgrund einer ischämischen Herzerkrankung als diejenigen, die weniger Kalium zu sich nahmen (etwa 1000 mg pro Tag) .3

Augengesundheit

Eine höhere Obstaufnahme (3 oder mehr Portionen pro Tag) verringert nachweislich das Risiko und das Fortschreiten der altersbedingten Makuladegeneration.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Vorteile des Verzehrs von Obst und Gemüse aller Art, einschließlich Pfirsiche, unendlich sind. Wenn der Pflanzennahrungsverbrauch steigt, sinkt das Risiko aller mit dem Lebensstil verbundenen Krankheiten (wie Fettleibigkeit, Diabetes und Herzerkrankungen). Hohe Aufnahme von Obst und Gemüse ist auch mit gesundem Teint und Haar, erhöhter Energie, geringerem Gewicht und geringerem Mortalitätsrisiko verbunden.

Ernährung

Eine Tasse aufgeschnittener Pfirsich mit einem Gewicht von 154 Gramm (g) enthält:

  • 60 Kalorien
  • 1,4 g Protein
  • 0,4 g Fett
  • 0 g Cholesterin und Natrium
  • 16,7 g Kohlenhydrate
  • 13 g Zucker
  • 2,3 g Faser
  • 9 Milligramm (mg) Kalzium
  • 0,4 mg Eisen
  • 14 mg Magnesium
  • 31 mg Phosphor
  • 293 mg Kalium

Es ist auch eine gute Quelle für die Vitamine C, A, E und K, neben anderen Nährstoffen.

Ernährungstipps

Der Sommer ist die beste Zeit, Pfirsiche zu kaufen, wenn sie auf dem Höhepunkt ihrer Saison sind und den besten Geschmack, Frische und Nährwert haben. Achten Sie darauf, Pfirsiche mit einer straffen, verschwommenen Haut zu wählen, die beim Drücken leicht nachgibt. Um Pfirsiche zu reifen, legen Sie sie in eine Papiertüte oder in der Nähe einer Fensterbank mit viel Sonnenschein.

Wenn Sie konservierte Pfirsiche kaufen, vermeiden Sie die, die im schweren Sirup konserviert werden und suchen Sie nach Sorten ohne hinzugefügten Zucker.

Smoothie mit Pfirsichen, Bananen, Ananas und Apfel

Machen Sie eine Mahlzeit: Erstellen Sie einen Sommersalat, indem Sie mit gemischtem Grünzeug oder Spinat beginnen und trocken geröstete Nüsse, frische Pfirsiche, frischen Mozzarella und gegrilltes Hühnchen, Lachs oder Tofu hinzufügen. Mit Balsamico-Dressing beträufeln.

Ganz einfach: Pfirsiche sind ein schneller und einfacher "Snack für unterwegs", der keine Vorbereitungszeit benötigt.

Haben Sie einen schönen Morgen: Fügen Sie Ihrem Frühstück Pfirsiche hinzu! Geschnittene Pfirsiche passen hervorragend zu Haferflocken und kalten Cerealien und zu Topper für Pfannkuchen, Waffeln und Toast.

So erfrischend: Muddle Pfirsiche in Ihr Glas Limonade, Eistee oder Wasser für einen Ausbruch von frischem fruchtigem Geschmack.

Süß wie Kuchen: Backen Sie geschnittene Pfirsiche mit einem Nieselregen von Honig und Zimt für einen schnellen und gesunden Nachtisch.

Werde scharf: Mach Pfirsiche in deine Salsa. Machen Sie eine frische Salsa mit gewürfelten Pfirsichen, Mango, Jalapeno, Paprika und Chipotle Pfeffer. Verwenden Sie als Topper für Ihre Lieblings Fisch Tacos.

Glätten Sie es: Fügen Sie Ihren Smoothies ein paar Scheiben gefrorene Pfirsiche hinzu. Fügen Sie Ananassaft, eine halbe gefrorene Banane und griechischen Joghurt für eine süße Zitrusfrucht hinzu.

Risiken

Es ist die Gesamtdiät oder das allgemeine Essverhalten, das am wichtigsten für die Krankheitsprävention und das Erreichen einer guten Gesundheit ist.Es ist am besten, eine Diät mit Vielfalt zu essen, als sich auf einzelne Nahrungsmittel als der Schlüssel zu guter Gesundheit zu konzentrieren.

Like this post? Please share to your friends: