Hausmittel gegen Schleim und Schleim

Schleim ist eine Art von Schleim in den Lungen und unteren Atemwegen produziert. Es ist am auffälligsten, wenn eine Person akut krank ist oder einen langjährigen Gesundheitszustand hat.

Schleim bildet in bestimmten Teilen des Körpers ein schützendes Futter, selbst wenn eine Person gesund ist. Schleim hält diese Bereiche vor dem Austrocknen und hilft gegen Eindringlinge, einschließlich Viren und Bakterien zu verteidigen.

Obwohl ein gesunder Körper etwas Schleim benötigt, kann zu viel unangenehm sein. Überschüsse können verursacht werden durch:

  • Infektionen, wie Erkältung oder Grippe
  • Allergien
  • Reizung der Nase, des Rachens oder der Lunge
  • Verdauungsstörungen, wie gastroösophageale Refluxkrankheit
  • Tabakprodukte rauchen
  • Lungenerkrankungen, wie Lungenentzündung, Lungenkrebs, zystische Fibrose oder chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Wie man Schleim und Schleim loswird

Frau leidet an Erkältung und Grippe loswerden Schleim und Schleim mit Geweben, Wasser, Nasenspray und Medikamente.

Die folgenden Maßnahmen können helfen, überschüssigen Schleim und Schleim zu beseitigen:

1. Halten Sie die Luft feucht. Trockene Luft reizt die Nase und den Hals und verursacht mehr Schleim als Schmiermittel. Wenn Sie einen kühlen Nebelluftbefeuchter im Schlafzimmer platzieren, können Sie einen besseren Schlaf erzielen, die Nase sauber halten und Halsschmerzen vermeiden. Verschiedene Luftbefeuchter sind online erhältlich.

2. Trinken Sie viel Flüssigkeit. Der Körper muss hydratisiert bleiben, um den Schleim dünn zu halten. Wenn eine Person an einer Erkältung erkrankt ist, kann das Trinken von zusätzlichen Flüssigkeiten den Schleim verdünnen und den Nebenhöhlen helfen, abzufließen. Menschen mit saisonalen Allergien können auch feststellen, dass Hydratation hilft, Staus zu vermeiden.

3. Einen warmen, feuchten Waschlappen auf das Gesicht auftragen. Dies kann ein beruhigendes Mittel gegen Kopfschmerzen sein. Das Einatmen durch ein feuchtes Tuch ist ein schneller Weg, die Feuchtigkeit in Nase und Rachen zurückzuführen. Die Hitze hilft, Schmerzen und Druck zu lindern.

4. Halten Sie den Kopf erhöht. Wenn der Aufbau von Schleim besonders lästig ist, kann es hilfreich sein, auf ein paar Kissen oder auf einem Liegestuhl zu sitzen. Ein flaches Liegen kann die Beschwerden verstärken, weil es sich so anfühlt, als würde sich Schleim im hinteren Teil des Rachens sammeln.

5. Kein Husten unterdrücken. Es kann verlockend sein, Suppressants zu verwenden, wenn ein nagender, phlegmaher Husten auftritt. Husten ist jedoch die Art und Weise, wie der Körper Sekrete aus Lunge und Hals fernhält. Verwenden Sie Hustensäfte sparsam, wenn überhaupt.

6. Diskret loswerden Schleim. Wenn Schleim von den Lungen in den Rachen steigt, versucht der Körper wahrscheinlich, ihn zu entfernen. Ausspucken ist gesünder als es zu schlucken.

Mann, der Nasenspray im Badezimmer verwendet.

7. Mit einem Kochsalzlösungsspray oder spülen. Ein Salzsprühnebel oder Spülung kann Schleim und Allergene aus der Nase und Nebenhöhlen beseitigen. Suchen Sie nach sterilen Sprays, die nur Natriumchlorid enthalten, und verwenden Sie beim Spülen steriles oder destilliertes Wasser. Eine Vielzahl von Nasenspülern kann online gekauft werden.

8. Gurgeln mit Salzwasser. Dies kann einen gereizten Hals beruhigen und dazu beitragen, den restlichen Schleim zu entfernen. Ein Teelöffel Salz in einem Glas warmen Wassers kann mehrmals täglich gurgelt werden.

9. Verwendung von Eukalyptus. Eukalyptus-Produkte husten seit Jahren den Husten und reduzieren den Schleim. Sie werden normalerweise direkt auf die Brust aufgetragen. Einige Tropfen Eukalyptusöl können auch in einen Diffusor oder ein warmes Bad gegeben werden, um die Nase zu reinigen. Einige Eukalyptusöle können den Luftbefeuchtern zugesetzt werden.

10. Nicht rauchen und Passivrauch vermeiden. Rauchen und Passivrauchen führen dazu, dass der Körper mehr Schleim und Schleim produziert.

11. Minimierung der Verwendung von abschwellenden Mitteln. Während sie Sekrete trocknen und eine laufende Nase lindern können, können abschwellende Mittel es schwieriger machen, Schleim und Schleim loszuwerden.

12. Die richtige Medizin einnehmen. Medikamente, die als Expektorantien bekannt sind, können helfen, Schleim und Schleim zu verdünnen, wodurch sie leichter husten oder ausbluten können. Stellen Sie jedoch sicher, dass diese Medikamente auch keine abschwellenden Mittel enthalten.

13. Allergien im Zaum halten. Saisonale Allergien können zu einer laufenden oder verstopften Nase sowie zu viel Schleim und Schleim führen. Viele frei verkäufliche Allergie-Medikamente können Symptome reduzieren und können online erworben werden.

14. Vermeidung von Reizstoffen. Chemikalien, Duftstoffe und Umweltverschmutzung können die Nase, den Hals und die unteren Atemwege reizen. Dies bewirkt, dass der Körper mehr Schleim produziert.

15. Verfolgung von Reaktionen auf Nahrungsmittel. Einige Nahrungsmittel können Reaktionen verursachen, die saisonale Allergien nachahmen. Sie können dazu führen, dass die Nase läuft und die Kehle juckt, was zu überschüssigem Schleim führt. Notieren Sie alle Lebensmittel, die eine Zunahme von Schleim oder Schleim auslösen.

16. Vermeiden von Alkohol und Koffein. Beide Substanzen führen bei Überkonsum zur Dehydratisierung. Wenn Schleim und Schleim ein Problem sind, trinken Sie viel warme, nicht koffeinhaltige Getränke.

17. Nehmen Sie ein heißes Bad oder eine Dusche. Die Zeit in einem mit Dampf gefüllten Badezimmer hilft, Schleim in Nase und Rachen zu lösen und zu klären. Wenn heißes Wasser auf das Gesicht pulsiert, kann das auch den Sinusdruck verringern.

18. Die Nase sanft blasen. Es kann verlockend sein, weiter zu blasen, bis dicker Schleim herauskommt. Dies kann jedoch zu stark die Nebenhöhlen verletzen, was zu Schmerzen, Druck und möglicherweise Infektionen führt.

19. Viel Obst essen. Eine Studie ergab, dass eine ballaststoffreiche Ernährung aus Obst und möglicherweise Soja zu weniger Atemproblemen im Zusammenhang mit Schleim führen kann.

20. Vermeiden von Lebensmitteln, die sauren Rückfluss verursachen. Acid Reflux kann zu einem Anstieg von Schleim und Schleim führen. Personen, die anfällig für Sodbrennen sind, sollten auslösende Nahrungsmittel vermeiden und einen Arzt über eine angemessene Behandlung befragen.

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Doktor, der dem Patienten Verordnung über Schreibtisch erteilt.

Schleim ist normalerweise kein ernstes Problem.

Viele glauben, dass farbiger Schleim, der aus der Nase kommt, auf eine bakterielle Infektion hindeutet. Es kann jedoch stattdessen zeigen, dass das Immunsystem einen Virus bekämpft, oder dass eine Person nur dehydriert ist.

Da gelber oder grüner Schleim aus der Nase nicht unbedingt auf eine bakterielle Infektion hinweist, warnen die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) davor, dass eine Person allein aufgrund dieses Symptoms keine Antibiotika benötigt. Antibiotika können keine Viren behandeln und eine Übernutzung kann andere Gesundheitsprobleme verursachen.

Externe Untersuchungen haben bestätigt, dass die Farbe von Schleim bei gesunden Erwachsenen, die akuten Husten haben, kein guter Indikator für eine bakterielle Infektion ist.

Husten farbiger Schleim aus den Lungen kann jedoch auf eine bakterielle Infektion oder andere Krankheit hinweisen, und muss möglicherweise von einem Arzt ausgewertet werden.

Wegbringen

Die meisten Schleim- und Schleimursachen sind geringfügige Krankheiten, die ihren Lauf nehmen müssen.

Gelegentlich kann überschüssiger Schleim und Schleim auf einen ernsteren Zustand hinweisen. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn das Problem schwerwiegend, anhaltend ist oder sich mit Ruhe- und Hausmitteln nicht verbessert.

Wir haben die verknüpften Artikel basierend auf der Qualität der Produkte ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen zu bestimmen, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen oder mehrere der oben genannten Links tätigen.

Like this post? Please share to your friends: