Ist Apfelessig gut zum Abnehmen?

Apfelessig wird hergestellt, wenn Apfelwein zweimal fermentiert wird. Bei diesem Verfahren entsteht ein säuerlicher, bernsteinfarbener Essig, der reich an Essigsäure ist.

Apfelessig ist eine der häufigsten Arten von Essig weltweit produziert. Es wird als eine natürliche Gesundheitskur angepriesen, mit einer Reihe von vorgeschlagenen gesundheitlichen Vorteile. Einige dieser gesundheitsbezogenen Angaben haben Potenzial, mit kleinen Studien, um sie zu unterstützen. Andere haben jedoch wenig oder gar keine Beweise für ihre Gültigkeit.

In diesem Artikel untersuchen wir die Behauptung, dass der Konsum von Apfelessig zur Gewichtsabnahme beitragen kann.

Beweise und Studien

Kann Apfelessig helfen jemandem Gewicht zu verlieren? Die Antwort könnte ja sein, aber es ist nicht bewiesen.

Die Gewichtsabnahme von Apfelessig kann aus mehreren kleinen Studien, meist an Tieren, stammen. Dennoch zeigen diese Studien einige mögliche Vorteile von Apfelessig und könnten die Tür für weitere Forschung öffnen.

Reduzierung des Körperfetts

Apfelweinessig in der Glasflasche auf Tabelle mit roten Äpfeln.

Essigsäure, eine Verbindung, die in Apfelessig gefunden wird, wurde in einigen Studien als der Wirkstoff genannt, der bei der Gewichtsabnahme hilft.

Eine Studie ergab, dass Mäuse, denen Essigsäure verabreicht wurde, weniger wahrscheinlich Körperfett erhielten.

Die Mäuse, denen die Essigsäure verabreicht wurde, hatten einen höheren Energieaufwand, Sauerstoffaufnahme und verbrannten mehr Fett für Energie als diejenigen, denen nur Wasser gegeben wurde. Die Autoren behaupten, dass dies darauf hindeutet, dass Essigsäure helfen könnte, den Körperfettaufbau zu unterdrücken.

Ein ähnlicher Artikel in der gleichen Zeitschrift fand heraus, dass der Verzehr von Essig half, Körperfett zu reduzieren, obwohl die Reduktion gering war. Diese Studie verwendet 155 Menschen, die als fettleibig mit einem Body-Mass-Index (BMI) von 25 bis 30 betrachtet wurden.

Über 12 Wochen erhielten drei Gruppen entweder 15 Milliliter (ml) Essig, 30 ml Essig oder ein Placebo. Insgesamt hatten diejenigen, die 15 oder 30 ml Essig zu sich nahmen, ein geringeres Körpergewicht, eine geringere Taille und weniger Bauchfett als diejenigen, die keinen Essig hatten.

Gefühl voll

Eine Studie untersuchte, wie sich Glukose, Insulin und Völlegefühl bei denen, die Essigsäure zu sich nahmen, von denen bei denen, die dies nicht taten, unterschieden.

Zwölf Personen erhielten nach Verzehr einer Portion Weißbrot drei verschiedene Essigmengen mit Essigsäure. Einer anderen Gruppe wurde Brot ohne Essig gegeben.

Die Autoren fanden heraus, dass die Personen, die die höchste Dosis an Essigsäure erhielten, nach dem Verzehr des Brotes einen niedrigeren Blutzucker und Insulin hatten als die anderen Gruppen. Sie fanden auch, dass je höher die Dosis von Essigsäure war, desto voller fühlten sich die Teilnehmer.

Die Autoren schlagen vor, dass fermentierte und gebeizte Produkte, die Essig mit Essigsäure enthalten, dazu beitragen können, dass die Menschen sich voller fühlen und die Blutzuckerwerte nach einer Mahlzeit senken.

Geringeres Körpergewicht, Blutzucker und Cholesterin

Eine Studie in der gefunden, dass Apfelessig zeigte "Anti-Adipositas" Effekte bei Ratten.

Zwei Gruppen von Ratten wurden mit einer fettreichen Diät gefüttert, aber eine Gruppe erhielt täglich Apfelessig, während die andere keinen Essig erhielt.

Diejenigen, die eine tägliche Dosis Apfelessig erhielten, aßen insgesamt weniger und wogen weniger als diejenigen, denen der Apfelessig nicht gegeben wurde. Die Mäuse, die den Apfelessig gefüttert wurden, zeigten auch niedrigeren Blutzucker und Cholesterin.

Fragen zu appetitzügelnden Wirkungen

Person, die versucht, Gewicht zu verlieren, ihre Taille messend.

Es gibt mindestens eine Studie, die in Frage gestellt hat, ob Apfelessig eine gute Möglichkeit ist, Menschen zu helfen, weniger zu essen.

Eine Studie in der gefunden, dass Essig Appetit in der Stichprobe von Menschen unterdrückt unterdrückt. Aber die Autoren behaupten, dass diese appetitzügelnde Wirkung hauptsächlich darauf zurückzuführen sei, dass sich die Menschen nach dem Verzehr des Essigs übel gefühlt hätten.

Daher meinen die Autoren dieser Studie nicht, dass Essig ein geeigneter Weg ist, um den Appetit zu kontrollieren.

Andere gesundheitliche Vorteile von Apfelessig

Apfelessig kann andere gesundheitliche Vorteile über den Gewichtsverlust hinaus haben. Die bisherigen Studien zu gesundheitlichen Auswirkungen waren jedoch gering und begrenzt.

Einige mögliche Vorteile von Apfelessig sind:

  • Niedrigere Insulinspiegel nach dem Essen: Eine Studie in schlägt vor, dass Apfelessig vor einer kohlenhydratreichen Mahlzeit trinken können Blutzuckerspiegel und Insulin-Reaktion danach senken.
  • Unterer Blutzuckerspiegel: Menschen mit gut kontrolliertem Typ-2-Diabetes hatten einen niedrigeren Blutzuckerspiegel, als sie vor dem Zubettgehen Apfelessig mit einem proteinreichen Snack zu sich nahmen. Die Teilnehmer setzten ihre regelmäßigen Diabetesmedikationen während der Einnahme des Essigs fort.
  • Niedrigere Cholesterinwerte: Apfelessig senkte Cholesterin in Mäusen, die eine cholesterinarme Diät gefüttert wurden, nach einer Studie in.
  • Verbesserung des polyzystischen Ovarialsyndroms (PCOS): Eine Studie fand heraus, dass Frauen, die täglich Apfelessig konsumierten, nach 110 Tagen eine Besserung der PCOS-Symptome zeigten. Dies kann aufgrund seiner vermuteten insulinsenkenden Wirkung sein, da PCOS mit Insulinresistenz verbunden ist.
  • Antibakterielle Fähigkeit: Eine Studie in der gefundenen Apfelessig war in der Lage, zwei Arten von Bakterien zu töten.
  • Verringerung der Dehnungsstreifen: Eine Studie in gefunden, dass Apfelessig in Dehnungsstreifen aus der Schwangerschaft massieren reduziert ihre Größe und Aussehen.

Wie man Apfelessig verwendet

Person, die Apfelessig über Salatblättern setzt, um einzuweichen.

Apfelessig eignet sich gut als Aroma für Lebensmittel und Konservierungsmittel für Konserven wie Essiggurken. Essig passt auch gut zu Fleischmarinaden.

Es hat einen starken, sauren Geschmack, der gut im Gleichgewicht mit anderen Zutaten funktioniert.

Ein Esslöffel Essig kann zum Beispiel einem Schweinefleisch- und Bohnengericht oder einem gezogenen Schweinebraten den richtigen Hauch von Tang verleihen. Aber seine Säure ist am besten mit einfachen Apfelwein oder einer süßen Barbecue-Sauce gepaart.

Eine der einfachsten und gesündesten Arten, Apfelessig zu konsumieren, ist es, es zu einem gesunden Öl, wie Olivenöl, hinzuzufügen und es als Salatdressing zu verwenden.Die meisten Studien fanden heraus, dass nur 1 bis 2 Esslöffel Apfelessig ausreichen, um seine gesundheitlichen Vorteile zu ernten.

Apfelessig ist jedoch nicht jedermanns Sache. Menschen, die Magengeschwüre oder saurem Reflux haben, können feststellen, dass Apfelessig ihre Bedingungen verschlimmern.

Auf der anderen Seite, für einige Leute mit Sodbrennen, die aus reduzierter Magensäure, Apfelessig kann Sodbrennen oder saurem Reflux Symptome verbessern. Diese Leute sollten diskutieren mit Apfelessig mit einem Arzt, bevor Sie es versuchen.

Es sollte daran erinnert werden, dass die Säure von Apfelessig bedeutet, dass es Zahnschmelz beschädigen könnte, wenn es zu häufig verwendet wird.

Wegbringen

Einige kleine Studien zeigen ermutigende Ergebnisse für Apfelessigs Gewichtsverlust Vorteile. Es kann jedoch keine bewährten Methoden zur Gewichtsabnahme ersetzen.

Evidenzbasierte Gewichtsabnahmepläne ermutigen Menschen:

  • zurückschneiden oder vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel und Zucker hinzugefügt
  • Konzentrieren Sie sich auf Früchte, Gemüse, Vollkornprodukte, mageres Eiweiß und gesunde Fette
  • Übung für mindestens 30 Minuten pro Tag, 5 Tage pro Woche.

Obwohl es bei einigen Gewichtsverlust und gesundheitlichen Bedingungen helfen kann, sollte Apfelessig nicht anstelle der medizinischen Behandlung verwendet werden.

Es gibt verschiedene Marken zum Online-Kauf. Vor der Verwendung von Apfelessig sollten die Menschen ihre potenziellen Vorteile und Risiken mit ihrem Arzt besprechen.

Wir haben die verknüpften Artikel basierend auf der Qualität der Produkte ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen zu bestimmen, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen oder mehrere der oben genannten Links tätigen.

Like this post? Please share to your friends: