Jock Juckreiz: Ursachen, Behandlungen und Heilmittel

Jock Juckreiz ist ein nervender und juckender Hautausschlag, der häufig bei Menschen auftritt, die viel schwitzen, wie etwa bei Sportlern. Der Hautausschlag wird oft in den Genital-, Gesäß- und Oberschenkelregionen gefunden.

Obwohl es unangenehm ist, Jock Juckreiz ist nicht ernst und kann sehr leicht behandelt und verhindert werden.

Jock Juckreiz ist eine Infektion, die durch einen Schimmelpilz oder Hefe verursacht wird. Es verursacht einen Ausschlag in den Bereichen um die Leistengegend. Der rote, ringförmige Ausschlag juckt und gedeiht in diesen warmen, feuchten Körperbereichen. Der Hautausschlag wird durch den gleichen Pilz verursacht, der den Fußpilz verursacht,.

Tinea ist ein anderer Name für die Pilzinfektion bekannt als Ringelflechte. Aus diesem Grund kann Jock Juckreiz als Ringworm der Leistengegend bezeichnet werden. Scherpilzflechte verursacht auch Fußpilz und Friseur Jucken.

Wie andere Tinea-Infektionen wird Jock Juckreiz durch ein Überwachsen des Tinea-Pilzes verursacht. Dieser Pilz lebt in kleinen Mengen auf der Haut, kann sich aber in warmen, feuchten Bereichen schnell vermehren und wachsen.

Ursachen und Risikofaktoren

Mann hält seine Leiste

Jock Juckreiz wird durch eine Pilzinfektion der Scherpilzflechte verursacht. Dieser Pilz ist sehr ansteckend und kann leicht von Person zu Person durch die Verwendung von geteilten Kleidung und Handtücher verbreitet werden. Die Infektion kann auch auf Oberflächen wie Sportgeräten auftreten, wodurch es sehr leicht wird, sich anstecken zu lassen.

Der Pilz, der Jock Juckreiz verursacht, gedeiht in warmen, feuchten Umgebungen. Menschen mit erhöhtem Risiko für Jock Juckreiz sind diejenigen, die oft viel Zeit schwitzen wegen der Übung oder ihr Gewicht verbringen.

Andere Risikofaktoren für die Entwicklung von Jock Juckreiz sind folgende:

  • Geschlecht: Männer entwickeln häufiger Jock Juckreiz als Frauen
  • Gewicht: Übergewichtige Menschen haben mehr Hautfalten, die das beste Klima für Pilzinfektionen sind einschließlich Jock Juckreiz auftreten
  • Schwitzen stark: Wenn eine Person viel schwitzt, ist ihre Haut besser geeignet für das Wachstum von Pilzen
  • Alter: Jugendliche entwickeln häufiger Jock Juckreiz
  • Eng anliegende Kleidung und Unterwäsche: Enge Stoffe halten Feuchtigkeit an der Haut fest und bilden eine ideale Umgebung für den Wachstum von Pilzen
  • Ein schwaches Immunsystem haben: Menschen mit geschwächtem Immunsystem entwickeln häufiger Pilzinfektionen wie Jock Juckreiz als andere
  • Diabetes haben: Menschen mit Diabetes sind anfälliger für Hautinfektionen einschließlich Jock Juckreiz

Symptome und Diagnose

Jock Juckreiz beginnt mit einem flachen, roten, juckenden Ausschlag. Dieser Ausschlag erscheint oft zuerst auf den inneren Schenkeln.

Der Hautausschlag breitet sich dann ringförmig aus. Wenn sich der Hautausschlag ausbreitet, wird das Zentrum des Ausschlags oft etwas besser werden. Der Hautausschlag entwickelt oft eine gut definierte, rote Grenze, die eine Reihe von Blasen enthalten kann.

Wenn sich der Hautausschlag ausbreitet, kann er die Oberschenkel, die Leistengegend, das Gesäß infizieren und schont normalerweise den Hodensack.

Abgesehen von der Hautausschlag, andere bemerkenswerte Symptome von Jock Juckreiz gehören die folgenden:

  • Brennen, Juckreiz oder Schmerzen an der Stelle des Hautausschlags
  • Skalierung und Abschuppung der Haut über den Hautausschlag
  • Ein Hautausschlag, der sich durch Sport verschlimmern kann und nicht auf Anti-Juckreiz-Cremes reagiert

Ärzte können die meisten Fälle von Jock Juckreiz einfach diagnostizieren, indem sie den Hautausschlag betrachten. In einigen Fällen jedoch, in denen die Diagnose nicht so eindeutig ist, kann ein Arzt eine Probe der infizierten Haut zur genaueren Untersuchung in ein Labor schicken.

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Obwohl Juckreiz kein ernstes Problem ist, sollte ein Arzt auf jeden anhaltenden Hautausschlag achten, der sich entwickelt, um andere ernste Bedingungen auszuschließen. Eine Person mit Jock Juckreiz sollte auch einen Arzt aufsuchen, wenn Over-the-counter-Behandlungen nicht funktionieren, oder wenn der Hautausschlag verschlechtert.

Behandlung und Prävention

Jock Juckreiz ist relativ einfach zu behandeln. Die meisten Fälle reagieren auf die Over-the-Counter-Behandlungen, die verfügbar sind. Diese Behandlungen umfassen antimykotische Cremes, Sprays und Lotionen.

Wenn die Over-the-Counter-Mittel nicht funktionieren, kann ein Arzt hochfeste antimykotische Creme oder antimykotische Pillen verschreiben.

Andere Behandlungen für Jock Juckreiz umfassen die Verwaltung der unangenehmen Juckreiz.

Lifestyle-Tipps

Scherpilzflechte

Jock Juckreiz neigt dazu, immer wieder zu kommen, ähnlich wie Fußpilz und ähnliche Pilzinfektionen. Verhindern Jock Juckreiz in erster Linie mit einigen einfachen Änderungen kann dazu beitragen, es in Schach zu halten.

Um das Risiko von Juckreiz zu verringern, können folgende Tipps helfen:

  • Den Körper sauber halten.
  • Trocken bleiben. Feuchtigkeit schafft eine ideale Umgebung für Pilzinfektionen auftreten. Das Trocknen der inneren Oberschenkel und Leistengegend nach dem Duschen ist der Schlüssel.
  • Verwenden Sie Puder, um Feuchtigkeit nach dem Training zu absorbieren.
  • Eng anliegende Kleidung und Unterwäsche vermeiden. Enge Kleidung und Unterwäsche fangen Feuchtigkeit auf der Haut ein. Männer sollten nach Möglichkeit lockere Boxershorts wählen.
  • Unterwäsche täglich wechseln.
  • Vermeiden Sie es, Kleidung und Handtücher mit anderen zu teilen. Eine Infektion kann sich leicht über die infizierten Oberflächen ausbreiten.
  • Trainingsgeräte vor dem Gebrauch reinigen. Der Pilz hinter Jock Juckreiz kann auf harten Oberflächen leicht überleben.
  • Tragen Sie Sandalen in öffentlichen Duschen oder am Pool, um Kontakt mit infizierten Oberflächen zu vermeiden.

Ausblick

Während Juckreiz selbst nicht ernst ist, kann es ein hartnäckiges und wiederkehrendes Problem sein, das Beschwerden und Juckreiz verursacht. Es verursacht keine langfristigen Schäden, aber der Hautausschlag und andere damit zusammenhängende Hautausschläge wie Fußpilz neigen dazu, wiederzukehren, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen wurden.

Like this post? Please share to your friends: