Kann Avocadoöl meine Haare stärken?

Die gesundheitlichen Vorteile von Avocado sind bekannt. Könnte Avocadoöl auf dem Haar helfen, es stark und gesund zu halten?

Die Pflege der Haare durch gute Hygiene kann einen großen Einfluss darauf haben, wie glänzend und gesund es aussieht. Die Verwendung bestimmter Öle kann auch Vorteile haben, das Haar stark und glatt zu halten.

Avocado oder Öl kann aufgrund seiner Zusammensetzung von Vitaminen, Antioxidantien und einfach ungesättigten Fettsäuren spezifische Vorteile haben.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Vorteile der Verwendung von Avocadoöl im Haar, wie man es in Haarmasken oder Kopfhautmassage verwendet, und wir diskutieren die möglichen Risiken dieser Behandlungen.

Vorteile von Avocadoöl für das Haar

Avocadoöl, das auf dem Haar verwendet werden kann

Öle spielen eine wesentliche Rolle bei der Verhinderung von Haarausfall. Die Kopfhaut einer Person erzeugt natürlich Öl, aber manchmal kann ein ungleiches Gleichgewicht von Öl oder Umweltfaktoren das Haar einer Person trocken oder brüchig machen.

Laut einer Forschungsarbeit aus dem Jahr 2015 kann die Verwendung einiger Arten von Pflanzenölen in der Nähe der Kopfhaut die Haarfollikel beschichten, um Schäden an der Basis der Haare zu verhindern und zu verhindern, dass Haare später, wenn sie herauswachsen, brechen.

Einige Öle sind dafür besser als andere. Gesättigte und einfach ungesättigte Öle dringen besser in das Haar ein als mehrfach ungesättigte Fette. Avocadoöl enthält monosaturierte Fette, was es zu einer guten Wahl für Haarbehandlungen macht.

Avocado-Öl enthält auch Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien, von denen einige glauben, dass sie helfen können, das Haar einer Person stark und gesund zu halten. Es kann folgende Vorteile haben:

1. Reduzierung von Schuppen

Gut hydratisierte Haut auf der Kopfhaut kann das Haar gesünder erscheinen lassen. Wenn die Haut trocken oder schuppig ist, kann das Einmassieren von Öl in die Kopfhaut vor dem Waschen und Konditionieren der Haare helfen.

Avocado-Öl auf der Kopfhaut könnte auch dazu beitragen, das Auftreten von Schuppen zu reduzieren. Durch die feuchtigkeitsspendende Wirkung der Haut kann verhindert werden, dass die Haut austrocknet und abblättert.

2. Verhindern von Bruch

Die Haarsträhnen können brechen, wenn sie trocken und brüchig sind. Wenn Sie das Haar mit einer dünnen Ölschicht überziehen, kann es flexibler werden. Dies kann helfen zu verhindern, dass Haare brechen, wenn eine Person sie bürstet oder bindet.

Eine Person sollte ihr Haar vorsichtig behandeln, um Bruch zu verhindern. Eine gute Möglichkeit, die Haare zu entwirren, besteht darin, die Enden zuerst zu bürsten, anstatt einen Pinsel hindurch zu ziehen.

Die Menschen sollten auch vermeiden, elastische Bänder anstelle von Haarbändern zu verwenden oder Haare zu fest zu binden, da dies die Haarsträhnen oder -wurzeln beschädigen kann.

Bleichen, Wärmebehandlungen und entspannendes Haar können alle Schäden verursachen.

Die Verwendung von Avocadoöl auf dem Haar ist unwahrscheinlich, schwere Haarschäden zu beheben, aber es kann dazu beitragen, weiteres Zerbrechen zu verhindern, indem die Haarsträhnen geschmiert werden.

3. Entwirren Haare

Das Auftragen von Avocadoöl auf die Haarspitzen kann helfen, es zu entwirren. Tragen Sie die Enden der Haare mit den Fingern in einer kleinen Menge Öl auf, um das Zähneputzen zu erleichtern.

Mit einem breit gezahnten Kamm, kämmen Sie vorsichtig durch die Knäuel, bis das Haar sich zu lösen beginnt. Ein kleinerer gezahnter Kamm oder eine Haarbürste kann dann verwendet werden, um das Haar weiter zu bürsten.

4. Schutz der Haare vor Beschädigung

Umweltschäden, einschließlich Verschmutzung, Sonnenlicht, Meerwasser und Chlor, können die Haarschäfte einer Person austrocknen.

Eine Person kann feststellen, dass das Auftragen von Öl auf ihr Haar es vor einigen der Auswirkungen von Umweltschäden schützen kann. Vor dem Schwimmen im Meer oder beim Sonnenbaden können sie ihre Haare mit einer dünnen Schicht Avocadoöl beschichten. Lange Haare können zu einem Knoten oder einem Zopf zusammengebunden werden, damit das Öl nicht auf die Haut gelangt.

Bei starker Sonneneinstrahlung ist es auch wichtig, den Kopf mit einem Hut zu schützen und immer Sonnencreme zu tragen. Das Abspülen der Haare nach Kontakt mit Meerwasser oder Chlor kann verhindern, dass es austrocknet.

Wie man Avocadoöl für Haar benutzt

Laufendes Avocadoöl der Dame durch ihr Haar

Es gibt mehrere Methoden, mit denen eine Person Avocadoöl auf das Haar oder die Kopfhaut auftragen kann. Avocado-Öl kann in Supermärkten, Reformhäusern oder Online-Shops gekauft werden.

Die Verwendung von Avocadoöl auf die folgende Weise kann Vorteile für das Haar einer Person haben:

1. Kopfhautmassage

Laut dem National Health Service im Vereinigten Königreich kann die Befeuchtung der Kopfhaut durch das Einmassieren von Ölen in die Haarbasis dazu beitragen, eine trockene, schuppige Kopfhaut zu behandeln. Wenn dies regelmäßig durchgeführt wird, kann dies zur Verhinderung von Schuppen beitragen.

Wie man die Kopfhaut massiert:

  • erwärme eine kleine Menge Öl in einer Schüssel, entweder in einem Krug mit heißem Wasser oder in der Mikrowelle für nur ein paar Sekunden
  • sanft die Haare trennen und ein wenig Öl auf die Kopfhaut mit den Fingerspitzen oder einem Wattebausch anwenden
  • Massage Öl in die betroffenen Bereiche der Kopfhaut, mit kleinen, kreisförmigen Bewegungen mit den Fingerspitzen

Eine Person könnte wünschen, das Öl auf der Kopfhaut für eine kurze Zeit zu lassen, um vor dem Ausspülen mit ihrer üblichen Shampoo-Routine zu absorbieren.

2. Haarmaske

Eine Person kann zerdrückte Avocado als Haarmaske benutzen. Die Öle in der Avocado können helfen, das Haar zu schmieren und es glänzend und gesund erscheinen zu lassen.

Wie man eine Avocado-Haarmaske macht:

  • entferne den Stein und schäle ihn von einer Avocado und püriere die Hälfte in einer Schüssel
  • fügen Sie 1 Eigelb und 1 Esslöffel Honig hinzu
  • Kombiniere die Zutaten
  • auf das saubere, feuchte Haar auftragen und 30 Minuten einwirken lassen
  • Haare gründlich spülen und trocknen

Als Haarbehandlung kann diese bei Bedarf alle zwei Wochen verwendet werden.

3. Conditioner

Nach dem Waschen der Haare mit Shampoos, die manche Menschenhaare austrocknen können, kann Avocadoöl als Intensiv-Conditioner verwendet werden. Dies kann besonders vorteilhaft sein, wenn eine Person trockenes oder geschädigtes Haar hat.

Nach dem Waschen der Haare mit Shampoo, geben Sie eine kleine Menge Avocadoöl auf die Finger und führen Sie dann die Finger durch das Haar von der Wurzel bis zur Spitze. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig, um das Haar mit Öl zu überziehen.

Nachdem Sie Avocadoöl für kurze Zeit auf dem Haar gelassen haben, spülen Sie das Öl mit warmem Wasser aus.

Risiken

Avocadoallergien sind nicht so häufig wie andere Nahrungsmittelallergien, aber sie treten auf.Avocado-Allergien sind häufiger, wenn eine Person gegen Latex allergisch ist.

Bevor Sie Avocadoöl zum ersten Mal verwenden, sollte eine Person das Öl auf einem kleinen Stück Haut testen, bevor Sie es auf das Haar auftragen. Wenn es Rötung oder Unwohlsein auf der umgebenden Haut verursacht, sollte eine Person aufhören, dieses Mittel zu verwenden und stattdessen ein anderes Öl versuchen.

Das Haar am Kopf besteht aus toten Zellen. Dies bedeutet, dass sie Nährstoffe nicht auf die gleiche Weise aufnehmen können wie die Haut. Eine Person kann positive Effekte durch die Verwendung von Avocadoöl auf dem Haar erfahren, aber diese können nicht von langer Dauer sein.

Die Verwendung von Produkten auf dem Haar kann das Haarwachstum nicht fördern. Dies geschieht aus dem Körper und ist für die meisten Menschen in der Regel gleichmäßig. Dies bedeutet, dass es nicht beschleunigt werden kann. Eine gesunde Ernährung kann dazu beitragen, dass gesundes, kräftiges Haar wächst.

Wegbringen

Das Haar wächst aus einem Haarschaft und kann an dieser Stelle nur Nährstoffe aufnehmen. Nährstoffe kommen aus dem Körper, also ist gutes Essen der Schlüssel zu gesundem Haar. Die Verwendung von Avocadoöl beim Kochen kann im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung dazu beitragen, das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Genauso wie gesunde Haut, kann eine Person auch gesunde Haare bekommen, indem sie eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse, viel Flüssigkeit zu sich nehmen und genug Schlaf bekommt.

Der beste Weg, um Haare zu pflegen, ist es, es regelmäßig zu waschen und zu trocknen und abgeschnittene Enden zu schneiden. Die Verwendung von Avocadoöl als Maske oder Conditioner kann helfen, das Haar glänzen zu lassen.

Wir haben die verknüpften Artikel basierend auf der Qualität der Produkte ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen zu bestimmen, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen oder mehrere der oben genannten Links tätigen.

Like this post? Please share to your friends: