Kannst du nur eine Mahlzeit am Tag essen?

Die eine Mahlzeit pro Tag Diät ist eine beliebte Diät-Plan, der behauptet, Menschen durch intermittierendes Fasten Gewicht zu verlieren. Wenn man dieser Diät folgt, isst eine Person nur eine Mahlzeit am Tag, gewöhnlich Abendessen, und verbraucht keine anderen Kalorien während des Tages.

Obwohl dieser Diätplan Leuten helfen kann, eine schnelle Gewichtverlustlösung zu finden, können die Risiken die Vorteile überwiegen.

Was ist die eine Mahlzeit pro Tag Diät?

Gerstenbrei mit Mais, Brokkoli, Knoblauch, Pilzen und Pfeffer in einer gesunden vegetarischen und veganen Mahlzeit.

Die eine Mahlzeit pro Tag Diät ist ein Gewichtsverlust Plan, der eine Person erfordert, nur eine Mahlzeit pro Tag zu essen. Dies ist eine Art von intermittierendem Fasten, das den Wechsel zwischen längeren Zeiträumen des Essens oder Trinkens von Kalorien und Essenszeiten beinhaltet.

Die eine Mahlzeit pro Tag Diät verwendet eine Art von intermittierendem Fasten bezeichnet als 23: 1, was bedeutet, dass eine Person verbringt 23 Stunden des Tages Fasten, so dass nur 1 Stunde pro Tag zu essen, trinken und konsumieren Kalorien.

In der Mahlzeit mit einer Mahlzeit pro Tag entscheiden sich die meisten Menschen, während des Tages nichts mit Kalorien zu essen oder zu trinken. Sie brechen ihr Fasten, wenn sie zu Abend essen, und fasten dann bis zum folgenden Abend.

Was isst du bei der täglichen Mahlzeit?

Es gibt mehrere Variationen der Diät für eine Mahlzeit pro Tag. Einige Varianten schlagen vor, gesunde, nährstoffreiche Nahrungsmittel zu essen, aber die meisten Versionen der Diät erlauben Leuten, alles zu essen, was sie während ihrer einzelnen Mahlzeit wünschen.

Mögliche Vorteile

Menschen, die eine Mahlzeit pro Tag am Tag folgen, glauben, dass es zahlreiche Vorteile auf diese Weise, einschließlich schnellen Gewichtsverlust gibt.

Andere angebliche Vorteile umfassen:

  • die Diät ist leicht zu folgen, weil eine Person keine Kalorien zählt
  • Es gibt keine "Cheat Days", weil es keine verbotenen Lebensmittel gibt

Es wurden mehrere Studien über die Auswirkungen von intermittierendem Fasten durchgeführt. Die meisten Studien wurden jedoch an Männern durchgeführt, so dass weniger über die Auswirkungen von intermittierendem Fasten auf Frauen bekannt ist.

Aufgrund der hormonellen Zyklen von Frauen ist es wahrscheinlich, dass die Auswirkungen von intermittierendem Fasten bei Frauen unterschiedlich sein können. Frauen haben auch andere Ernährungsbedürfnisse als Männer, einschließlich mehr Eisen, das während des Fastens möglicherweise nicht erfüllt wird.

Die Studien zum intermittierenden Fasten zeigen folgende Vorteile:

  • Es kann helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken und das Gewicht bei Menschen mit Typ-2-Diabetes zu reduzieren
  • Es kann sich positiv auf die Ess- und Schlafzyklen von Menschen auswirken, die übergewichtig sind und ihre Lebensdauer erhöhen
  • es kann dem Herzsystem zugute kommen und das Gedächtnis verbessern

Risiken

Betonter Mann, der bei der Arbeit die Brücke seiner Nase reibt, ermüdet und müde.

Während einige Forschung die Vorteile von intermittierendem Fasten und die eine Mahlzeit pro Tag Diät unterstützt, kommt eine extreme Diät-Plan mit mehreren Risiken.

Die täglichen Risiken umfassen:

  • extrem hungrig werden
  • Zittern
  • die Schwäche
  • Reizbarkeit
  • Konzentrationsunfähigkeit
  • ermüden

Es gibt auch ernsthafte Risiken für Menschen mit zugrunde liegenden Erkrankungen. Menschen mit Diabetes oder niedrigem Blutzucker, bekannt als Hypoglykämie, müssen regelmäßig den ganzen Tag über essen, um ernsthafte Nebenwirkungen zu vermeiden.

Eine Studie mit 100 Personen ergab, dass intermittierendes Fasten das LDL-Cholesterin (schlechtes Cholesterin) erhöhte. Höhere Konzentrationen von LDL-Cholesterin sind mit erhöhten Raten von Herzerkrankungen und Schlaganfall verbunden.

Die gleiche Studie fand auch heraus, dass die Teilnehmer nach einer intermittierenden Fastendiät keine Gewichtsabnahme mehr erlitten hatten als diejenigen, die einfach die Anzahl der Kalorien reduzierten, die sie jeden Tag aßen.

Schließlich können Menschen, die die Diät mit einer Mahlzeit pro Tag befolgen, ein erhöhtes Risiko für Essattacken haben.

Binge Eating ist ein ungeordnetes Essmuster, bei dem eine Person in kurzer Zeit ungewöhnlich große Mengen an Nahrung isst, selbst nachdem sie voll sind. Einige Menschen, die die eine Mahlzeit am Tag Diät folgen können sogar Essattacken entwickeln.

Gesunde Gewichtsverlust Optionen

Gewichtsverlust Unterstützung Gruppe in Übungen geführt werden.

Während die eine Mahlzeit am Tag Diät für Menschen auf der Suche nach schnellen Gewichtsverlust Lösungen attraktiv sein kann, gibt es andere, weniger extreme Möglichkeiten, um sicher und gesund Gewicht zu verlieren.

Jeder, der am Abnehmen interessiert ist, sollte einen der folgenden sichereren alternativen Wege betrachten, um einige Pfunde zu verlieren. Diese beinhalten:

  • Regelmäßig trainieren: Wer abnehmen möchte, sollte jede Woche mindestens 150 Minuten Herz-Kreislauf-Training wie Laufen oder Aerobic absolvieren.
  • Ein Ernährungstagebuch führen: Eine Person, die versucht, Gewicht zu verlieren, kann Einblick in ihre Nahrungsaufnahme erhalten, indem sie ein Journal der Nahrung hält, die wann gegessen wird.
  • Unterstützung bekommen: Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren, finden Unterstützung von Angehörigen oder anderen Diätetikern wertvoll.
  • Eine ausgewogene, nahrhafte Diät essen: Menschen, die abnehmen wollen, sollten genug Obst und Gemüse essen und den Verzehr von kalorienreicher Junkfood einschränken.
  • Sprechen Sie mit einem Arzt: Ein Arzt kann nach irgendwelchen zugrunde liegenden Erkrankungen wie Schilddrüsenproblemen suchen, die dazu führen können, dass eine Person an unerwünschtem Gewicht festhält.

Die besten Gewichtsverlust Lösungen sind nachhaltige, langfristige Veränderungen der Ernährung und des Lebensstils einer Person.

Wegbringen

Die eine Mahlzeit pro Tag Diät ist ein Gewichtsverlust Plan basiert auf dem Prinzip des Essens nur eine Mahlzeit pro Tag und Fasten für den Rest der Zeit. Obwohl diese Diät einigen Leuten helfen kann, Gewicht zu verlieren, können andere Leute frustriert sein, indem sie für längere Zeit ohne Nahrung gehen.

Die eine Mahlzeit pro Tag Diät ist nicht die beste Wahl für jeden, da einige Personen mehr für einige nachteilige Nebenwirkungen gefährdet sein können.

Zwar gibt es einige forschungsgestützte Vorteile für intermittierendes Fasten, aber es muss mehr Forschung betrieben werden, um zu überprüfen, ob diese Diät vor allem bei Frauen sicher und wirksam zur Gewichtsreduktion ist.

Menschen, die abnehmen wollen, sollten mit kleinen, nachhaltigen Veränderungen ihrer Ernährung und ihres Lebensstils beginnen.Es ist am besten, einen Arzt oder Ernährungsberater zu konsultieren, um sicher Gewicht zu verlieren, vor allem, wenn eine Person zugrunde liegenden medizinischen Bedingungen hat.

Like this post? Please share to your friends: