Können Honig und Zimt helfen, Akne zu behandeln?

Akne ist mehr als nur ein Anliegen der Hautpflege. Es kann auch schmerzhaft, hartnäckig und unangenehm für die Person sein, die es entwickelt.

Während verschreibungspflichtige und andere medizinische Behandlungen funktionieren können, können sie auch harte Zutaten enthalten, die die umgebende Haut austrocknen können. Diejenigen, die nach mehr natürlichen Heilmitteln oder nach etwas suchen, das die Haut tiefer reinigen wird, können sich zu Maskierungsanwendungen wenden.

Eine solche Maske, die angeblich Akne zu behandeln ist, besteht aus Honig und Zimt. Während es einige Dinge zu beachten gibt, wenn man diese Maske herstellt, kann die Behandlung sehr beruhigend sein und gut als Reiniger arbeiten.

Leistungen

Honig ist eine Lösung, die aus Zucker, meist Fructose und Glucose, hergestellt wird. Diese Zucker enthalten Proteine, Aminosäuren, Vitamine, Mineralien und Enzyme.

Akne

Seit Jahrhunderten haben Menschen Honig als medizinische Behandlung verwendet. Die Verbindung wurde zur Behandlung von Schuppen, Psoriasis, Verbrennungen und Pilzinfektionen verwendet. Honig wird auch zu vielen Hautpflegeprodukten hinzugefügt.

Der Hauptgrund für die Verwendung von Honig und Zimt zur Behandlung von Akne ist, weil es helfen kann, die Bakterien zu töten, die zu entzündeten Poren beitragen.

Die oder Bakterien wurden in vielen roten und entzündeten Pickel gefunden. Die Bakterien ernähren sich von Sebum, einer wachsartigen Substanz, die Poren aufbauen und verstopfen kann, was wiederum zur Akne beiträgt.

Honig hat mehrere chemische Eigenschaften, die es ihm ermöglichen, Bakterien abzutöten. Beispiele beinhalten:

  • Eine hohe Konzentration von Zucker, die die Bakterienzellen unter Druck setzt und sie weniger wahrscheinlich multipliziert.
  • Eine saure Umgebung, in der Bakterien nicht leicht wachsen können.
  • Die Verbindung Propolis, die Bienen verwenden, um ihren Bienenstock zu versiegeln, hat antimikrobielle Eigenschaften.

Zimt hat auch antimikrobielle Eigenschaften. Nach einem Artikel in der, Zimt kann töten oder unterdrücken,, und Mikroben.

Zimt hat auch adstringierende Eigenschaften. Adstringentien helfen, die Poren zu verkleinern, wodurch die Haut glatter und gleichmäßiger erscheinen kann.

Forschung

Die Vorteile der Verwendung von Honig und Zimt zusammen als Gesichtsmaske wurden nicht wirklich untersucht. Die beiden wurden getrennt untersucht, aber die Forschung ist gemischt, ob sie effektiv sind oder nicht.

Honig und Zimt

Eine veröffentlichte Studie untersuchte die Anwendung von 90 Prozent Kanuka-Honig medizinischer Qualität und 10 Prozent Glyzerinbehandlung (Honig) nach dem Waschen des Gesichts mit einer antibakteriellen Seife, verglichen mit dem Waschen des Gesichts mit der gleichen Seife, aber nicht mit dem Auftragen des Honigs.

Die Forscher folgerten, dass die Zugabe der Honig-Kombination zur Akne-Therapie nur 4 von 53 Patienten Akne verbessert.

Eine andere Überprüfung sah 70 Artikel über Zimt an und stellte fest, dass Zimt sowohl antimikrobielle Eigenschaften als auch wundheilende Eigenschaften hat. Die Forscher schlugen auch vor, dass Zimt Anti-Aging-Eigenschaften in der Haut haben könnte.

Eine Überprüfung in der veröffentlicht, dass Honig enthält Enzyme, die Wasserstoffperoxid, die antimikrobielle Eigenschaften hat.

Jedoch haben nicht alle Honigtypen diese Eigenschaft. Ein Beispiel ist Manuka Honig. Manuka-Honig zeigt jedoch immer noch antimikrobielle Wirkungen, da er einen niedrigen pH-Wert und einen hohen Zuckergehalt aufweist.

Ein in der Zeitschrift veröffentlichter Artikel fand heraus, dass einige Honigsorten aus dem Iran genauso viel antimikrobielle Aktivität aufwiesen wie bestimmte Antibiotika. Die Autoren der Studie wiesen jedoch darauf hin, dass Honig nicht so umfassend auf seine Fähigkeit untersucht wurde, die Bakterien zu töten, die dazu neigen, bei Pickeln zu gedeihen.

Wie viele natürliche Behandlungen, Honig und Zimt als Hautpflege-Heilmittel wurde nicht breit erforscht. Leute, die einen Dermatologen für ihre Akne sehen, sollten immer mit ihnen überprüfen, bevor sie die Zimt- und Akemaske verwenden, um sicherzustellen, dass es gegenwärtige benutzte Behandlungen nicht beeinflußt.

Wie man eine Gesichtsmaske macht

Manche Menschen, die sich für eine Gesichtsmaske mit Zimt und Honig entscheiden, lassen sie 30 Minuten lang auf der Haut liegen.

Andere verwenden die Maske eher als "Spot-Behandlung" und wenden sie als Paste auf Pickel und Akne-Makel an. Die Optionen liegen wirklich beim Benutzer, seinen Hautproblemen und seinem Hauttyp.

Personen, die beabsichtigen, eine Gesichtsmaske zu machen, können die folgenden Schritte ausführen:

  • Sammeln Sie 2 Esslöffel Honig und mischen Sie es mit 1 Teelöffel Zimt, bis es eine pastenartige Substanz bildet.
  • Machen Sie einen Patch-Test auf ihrer Hand. Tragen Sie eine zimpergroße Portion der Mischung auf den Handrücken auf. Der Benutzer sollte mindestens 10 Minuten warten, um sicherzustellen, dass Juckreiz, Rötung und Schwellung nicht auftreten.
  • Auf die Haut auftragen, entweder auf einzelne Hautunreinheiten mit einer sauberen Fingerspitze oder Wattestäbchen oder auf das gesamte Gesicht.
  • Spülen mit warmem Wasser nach dem Verlassen über Nacht oder spülen 30 Minuten nach der Anwendung. Menschen sollten vermeiden, übermäßig warmes Wasser zu verwenden, da es auf der Haut trocknen kann.

Eine Überlegung ist, welche Art von Honig zu verwenden ist. Medicin-Grade-Honige sind in vielen Reformhäusern erhältlich. Diese Honige wurden gereinigt und sind im Allgemeinen frei von Zusatzstoffen. Sie sind oft die Verbindungen, die in Hautpflegeanwendungen verwendet werden.

Zwei Beispiele für medizinische Honigmarken sind Manuka-Honig und Revamil-Honig.

Manche Menschen bevorzugen es, lokalen Honig zu verwenden, den Honig von Honigbienenbauern in ihrem Gebiet. Die Idee hinter der Verwendung von Honig aus der Region ist, dass es Verbindungen hat, die Krankheiten abwehren können, wenn sie eingenommen werden. Einige Leute werden Löffel lokalen Honig als Mittel gegen Allergien essen.

Risiken

Honig ist oft sicher, wenn er auf die Haut aufgetragen wird. Es ist jedoch möglich, dass eine Person eine allergische Reaktion auf Honig hat. Beispiele für allergische Nebenwirkungen können Nesselsucht, Juckreiz, Schwellung und Keuchen sein.

Zimt kann auch stark reizend auf die Haut sein. Aus diesem Grund ist es wichtig, immer einen Test-Patch auf der Hand zu verwenden, bevor Sie die Honig- und Zimt-Gesichtsmaske auf das gesamte Gesicht auftragen.

Tipps

Wenn es darum geht, Akne zu behandeln, sind die Ziele, die Haut sauber zu halten, befeuchtet und frei von porenverstopfenden Ölen und Bakterien, ohne die Haut zu übertrocknen.

Viele natürliche Behandlungen für Akne existieren, die zusätzlich zu Honig und Zimt Masken verwendet werden können. Beispiele beinhalten:

Teebaumöl

  • Teebaumöl: Eine 5-prozentige Teebaumöl-Lösung kann helfen, Akne verursachende Bakterien zu töten
  • Grüntee-Extrakt: Eine 2-prozentige Lösung von Grüntee-Extrakt Lotion kann helfen, leichte bis mittelschwere Akne zu reduzieren
  • Alpha-Hydroxysäuren: Diese natürlichen Fruchtsäuren können helfen, die Poren zu befreien und das Wachstum der Hautzellen zu fördern, können aber die Empfindlichkeit der Haut erhöhen

Ein Akne-Behandlungsplan kann die folgenden Schritte umfassen:

  • Waschen Sie die Haut zweimal täglich mit milder Seife und warmem Wasser.
  • Anwenden eines Akne-Spot-Behandlung oder Produkt auf jeden einzelnen Pickel. Menschen, die eine große Menge von Akne-Flecken haben, möchten möglicherweise eine Lotion über das gesamte Gesicht anwenden.
  • Anwenden einer ölfreien Feuchtigkeitscreme auf die Haut, falls gewünscht. Während der ersten Wochen der Behandlung können punktuelle Behandlungen besonders auf der Haut trocknen.
  • Am Morgen einen ölfreien Sonnenschutz auf die Haut auftragen.
  • Eine ein- oder zweimal wöchentliche Anwendung einer Maske zur Hautentfernung, z. B. einer Honig-Zimt-Maske.

Viele Menschen können ihre Akne nicht mit rezeptfreien Produkten kontrollieren. In diesem Fall müssen sie möglicherweise einen Dermatologen für ein Rezept für stärkere Medikamente, die Akne Makel bekämpfen können.

Like this post? Please share to your friends: