Können Sie nach dem Verfallsdatum einen Inhalator verwenden?

Es ist normalerweise sicher, einen Albuterolsulfat-Inhalator über das auf dem Gerät angegebene Verfallsdatum hinaus zu verwenden, obwohl es möglicherweise nicht so effektiv ist, wie es einmal war.

Ein Albuterolsulfat (Proventil, Ventolin) Inhalator bietet Linderung von Asthmaanfällen und Asthmasymptome. Die meisten Menschen verwenden keine Bedarfsinhalatoren jeden Tag, so dass sie möglicherweise vergessen werden und ablaufen können.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Medikamente nach dem Verfallsdatum sicher oder wirksam sind.

Lesen Sie weiter, um mehr über abgelaufene Medikamente zu erfahren und zu lernen, wie Sie Albuterol Sulfat Inhalatoren sicher lagern und entsorgen können.

Ablaufdaten bei Inhalatoren

Asthma Inhalator und Patrone mit Verfallsdatum

Die meisten Inhalatoren sind 12 Monate nach dem Verfallsdatum sicher zu verwenden. Ihre Wirksamkeit ist jedoch nicht garantiert, sobald das Ablaufdatum abgelaufen ist.

Das Verfalldatum befindet sich auf der Verpackung und dem Kanister.

Eine ordnungsgemäße Lagerung ist wichtig, um sicherzustellen, dass der Inhalator wirksam ist. Personen sollten den Inhalator vor direkter Sonneneinstrahlung, hohen Temperaturen und Feuchtigkeitsschwankungen lagern.

Abgelaufene Asthmamedikamente sollten nur in einer dringenden Situation verwendet werden, wenn keine anderen Optionen verfügbar sind. Wenn eine Person im Notfall einen abgelaufenen Inhalator verwendet, sollte sie versuchen, so bald wie möglich einen neuen Inhalator zu verwenden und eine medizinische Behandlung in Anspruch zu nehmen.

Personen, die regelmäßig Inhalatoren verwenden, werden den Inhalator wahrscheinlich vor dem Ablaufdatum absetzen. Da Menschen weniger häufig Inhalatoren verwenden, sind diese Inhalatoren wahrscheinlich über das Verfallsdatum hinaus in Gebrauch.

Mögliche Auswirkungen

Das Hauptrisiko im Zusammenhang mit der Verwendung eines abgelaufenen Inhalators besteht darin, dass Asthmasymptome möglicherweise nicht so wirksam kontrolliert werden wie bei einem neuen Inhalator.

Wenn jemand einen abgelaufenen Inhalator als Reaktion auf einen Asthmaanfall verwendet, kann er feststellen, dass er nicht so gut funktioniert wie er sollte. Dies liegt daran, dass die Wirkstoffe in Medikamenten im Laufe der Zeit abgebaut werden.

Abgesehen von verringerter Wirksamkeit sind abgelaufene Asthmamedikamente in der Regel sicher zu verwenden und es ist unwahrscheinlich, dass sie zusätzliche Gesundheitsrisiken darstellen.

Ablaufdaten für Medikamente

Mann, der Flaschen der Pille von seinem Medizinkabinett betrachtet.

Alle Medikamente brechen schließlich zusammen und hören auf effektiv zu sein. Seit 1979 sind Arzneimittelhersteller gesetzlich verpflichtet, ein Verfallsdatum für Medikamente festzulegen. Nach dieser Zeit ist die Potenz der Droge nicht mehr gewährleistet.

Es ist auch wichtig, das Medikament korrekt aufzubewahren, da eine unsachgemäße Lagerung dazu führen kann, dass der Wirkstoff vor dem auf dem Paket angegebenen Verfallsdatum abgebaut wird.

Richtiges Aufbewahren von Medikamenten bedeutet:

  • Halten Sie das Produkt in der Originalverpackung.
  • Lagerung bei der empfohlenen Temperatur zwischen 15 ° C und 30 ° C.
  • Halten Sie es von Licht und Feuchtigkeit fern.

Es ist jedoch wichtig, die genauen Lagerungsempfehlungen für jedes Medikationsetikett zu überprüfen.

Forschung zu Medikamentenwirksamkeit

Um das Verfallsdatum eines Medikaments zu entdecken, setzen Forscher Medikamente Hitze, Licht und Feuchtigkeit aus, um zu beobachten, wie sich diese im Laufe der Zeit verändern. Sie betrachten auch, wie der Körper nach dieser Art von Expositionstest mit Medikamenten interagiert.

Obwohl die Wirksamkeit eines Arzneimittels im Laufe der Zeit abnimmt, legen Untersuchungen der US-amerikanischen Food & Drug Administration (FDA) nahe, dass die meisten Medikamente einen Großteil ihrer Wirksamkeit für mindestens einige Jahre nach ihrem Verfallsdatum behalten.

Die Studie ergab, dass 90 Prozent von mehr als 100 verschiedenen Medikamenten die meiste Potenz noch bis zu 15 Jahre nach dem Verfallsdatum beibehielten.

Eine andere Studie über alte verschreibungspflichtige Medikamente (zwischen 28 und 40 Jahren veraltet) berichtet, dass 12 der 14 getesteten Medikamente eine Potenz von mindestens 90 Prozent behielten.

Und nach Angaben des Institute for Safe Medica- tion Practices (ISMP) behalten die meisten Medikamente, die gemäß den Empfehlungen gelagert werden, auch nach dem Öffnen mehrere Jahre nach dem Verfalldatum mindestens 70 bis 80 Prozent ihrer Wirksamkeit.

Es gibt jedoch einige Ausnahmen. Die folgenden Medikamente sollen nach ihrem Verfallsdatum nicht mehr verwendet werden:

  • Insulin
  • flüssige Antibiotika
  • Nitroglycerin

Sichere Lagerung

Frau, die Asthmainhalator mit Apotheker bespricht.

Um das Leben von Albuterol Sulfat Inhalatoren und anderen Medikamenten zu verlängern, können Menschen Folgendes tun:

Bewahren Sie die Medikamente an einem kühlen, trockenen Ort auf

Menschen sollten Medikamente zwischen 15 ° C und 30 ° C lagern.

Medikamente in einem kalten oder warmen Auto oder an einem anderen Ort, an dem extreme Temperaturen auftreten, können ihre Wirksamkeit beeinträchtigen.

Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Arzt oder Apotheker, der Ihnen den Austausch empfehlen könnte.

Vermeiden Sie Schäden am Kanister

Inhalatoren sind auf einen gut funktionierenden Kanister angewiesen. Wenn er punktiert wird, kann der Druckbehälter platzen und das Gerät funktioniert nicht mehr. Für zusätzlichen Schutz halten Sie den Inhalator in einer Box oder gepolsterten Beutel.

Ersetzen Sie die Kappe nach Gebrauch

Die Kappe hilft, den Behälter und das Druckniveau zu schützen, also sollten Leute die Kappe nach Gebrauch immer ersetzen.

Sichere Entsorgung

Es gibt keine Standardrichtlinien für die Entsorgung von Asthma-Inhalatoren, und viele Drogen-Rücknahmeprogramme werden sie nicht akzeptieren.

Richtlinien empfehlen auch, dass Menschen die Geräte nicht werfen. Das ist weil:

  • Der Druckbehälter explodiert, wenn er verdichtet oder verbrannt wird.
  • Es kann eine gewisse Menge an Arzneimittel in dem Behälter zurückbleiben, die eine Wasserversorgung kontaminieren kann.

Die Herstellerangaben auf der Verpackung können eine bestimmte Entsorgungsmethode empfehlen. Wenn nicht, kann sich eine Person an ihre Apotheke wenden, um Anweisungen zur Entsorgung zu erhalten.

Wegbringen

Die meisten Asthma-Inhalatoren verfallen 1 Jahr nach Ausstellung. Die Beweise deuten darauf hin, dass abgelaufene Inhalatoren die meisten ihrer Wirksamkeit für mindestens ein Jahr nach dem Verfallsdatum behalten. Dies hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich geeigneter Lagerbedingungen.

Es empfiehlt sich, den Inhalator ordnungsgemäß zu lagern und nach Ablauf des Verfallsdatums zu ersetzen. Dies reduziert das Risiko unkontrollierter Asthmasymptome und Komplikationen.

Menschen können abgelaufene Inhalatoren entsorgen, indem sie diese gegebenenfalls einer Apotheke zurückschicken oder den Entsorgungsrichtlinien des Herstellers folgen.

Like this post? Please share to your friends: