Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Popcorn reich an Antioxidantien und Ballaststoffen

Es ist nicht oft, dass ein Snack-Essen die Gesundheit Abstimmung erhält, aber es scheint, dass in einer US-Studie als "die erste seiner Art angekündigt", Forscher gefunden, dass Popcorn und andere Vollkorngetreide, einschließlich mehrere beliebte kommerzielle Frühstückszerealien, enthalten überraschend große "Mengen an Polyphenol, ein Typ von Antioxidantien in Verbindung mit einem geringeren Risiko von Herzerkrankungen, Krebs und anderen Krankheiten.

Dies waren die Ergebnisse einer Studie von Dr. Joe Vinson, einem Chemiker an der Universität von Scranton in Pennsylvania, der auch die Forschung finanzierte. Die Studie wird diese Woche auf dem 238. National Meeting der American Chemical Society (ACS) in Washington DC vorgestellt.

Polyphenole entfernen freie Radikale (Chemikalien, die Zellen und Gewebe beschädigen können) aus dem Körper.

Sie sind in Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln wie Schokolade, Wein, Kaffee und Tee vorhanden, aber während diese Nahrungsmittel alle weit erforscht wurden, wusste niemand bis jetzt, dass kommerzielle heiße und kalte Vollkorngetreide, bereits wegen "gesund" gezählt ihr Fasergehalt, war auch eine reichhaltige Quelle der Antioxidantien.

Über zwei Drittel der amerikanischen Ernährung umfassen Frühstückscerealien, Pasta, Cracker und salzige Snacks, so die Forscher.

Vinson erzählte der Presse, dass aufgrund früher Forschung der Eindruck entstanden sei, dass der Hauptgesundheitswert von Vollkornprodukten die Faser sei und dass dies der aktive Bestandteil sei, der auch ihre Verbindung mit einem verringerten Risiko für Krebs und Herzerkrankungen darstelle.

Aber was er und seine Kollegen fanden, war, dass Vollkornnahrung ähnliche Mengen an Antioxidantien pro Gramm wie Obst und Gemüse hat.

"Dies ist die erste Studie zur Untersuchung der Gesamtphenol-Antioxidantien in Frühstückszerealien und Snacks, während frühere Studien freie Antioxidantien in den Produkten gemessen haben", erklärte Vinson.

Getreide aus Vollkornprodukten wie Weizen, Mais, Hafer und Reis (in dieser Reihenfolge) enthält die meisten Antioxidantien, sagt Vinson, und fügt hinzu, dass Rosinenkleie die höchste Menge pro Portion enthält, da Rosinen auch hohe Anteile an Polyphenolen enthalten.

Vinson und Kollegen fanden auch heraus, dass, während Vollkornsnacks etwas niedrigere Antioxidantien als Getreide, Snacks haben, Popcorn das höchste Niveau hat.

Es macht einen Wechsel für Popcorn, um wegen seiner gesunden Eigenschaften in die Schlagzeilen zu kommen.

In den letzten Jahren wurde es von zwei Themen verfolgt: Eines, das ein Additiv umgibt, das bei der Herstellung von Mikrowellen-Popcorn verwendet wird, und das andere ist die Debatte darüber, ob es zusammen mit Nüssen und Mais zu Divertikelkomplikationen führt.

Im Jahr 2007 beschloss ConAgra, der weltweit größte Mikrowellen-Popcorn-Anbieter, Diacetyl, ein Aromastoff, das es zu seinem Mikrowellen-Popcorn hinzufügte, zu verabreichen, da Ärzte ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Bronchiolitisobliterans, einer Art von Lungenerkrankung, vermuteten.

Und eine große prospektive Studie von Männern, die in der JAMA-Ausgabe vom 27. August 2008 berichtet wurde, fand keine Beweise, die eine allgemeine Empfehlung unterstützen, dass Patienten vermeiden sollten, Popcorn, Nüsse und Mais zu essen, um divertikuläre Komplikationen zu verhindern.

Quellen: American Chemical Society.

Geschrieben von: Catharine Paddock, PhD

Like this post? Please share to your friends: