Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: [email protected]

POTS-Syndrom: Symptome, Ursachen und Behandlung

Menschen mit posturaler orthostatischer Tachykardie (POTS) erfahren beim Aufstehen eine deutliche Zunahme der Herzfrequenz, die eine Vielzahl von Symptomen verursachen kann.

POTS ist eine Störung des zentralen Nervensyndroms, die schwächende Symptome bei Menschen verursachen kann, die zuvor gesund waren.

Was ist POTS?

Frau draußen mit Schmerzen in der Brust, sich schwach und schwindlig, kurzatmig.

POTS steht für posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom. Breaking POTS basierend auf seinem Namen kann einen Einblick in die Bedingung geben:

  • Postural bedeutet, dass der Zustand mit der Haltung des Körpers zusammenhängt.
  • Orthostatic schlägt auch vor, dass die Körperposition involviert ist und bezieht sich auf Schwindel und einen plötzlichen Blutdruckabfall.
  • Tachykardie bedeutet einen schnellen Herzschlag, im Allgemeinen über 100 Schläge pro Minute.
  • Syndrom bedeutet, dass es keine Krankheit ist, sondern eine Gruppe von Symptomen, die oft zusammen gesehen werden.

POTS ist durch eine erhöhte Herzfrequenz, Blutdruckabfall und Schwindel beim Stehen gekennzeichnet. Dies geschieht, weil das Herz nicht genug Blut bekommt, wenn eine Person aufsteht, so dass der Herzschlag zunimmt, um zu versuchen, die Blutzirkulation zu verbessern.

POTS ist eine Art von Dysautonomie, bei der es sich um Störungen des Teils des Nervensystems handelt, der Blutdruck, Herzfrequenz und Atmungsmuster reguliert.

Symptome

Während das POTS-Syndrom durch den schnellen Anstieg der Herzfrequenz beim Stehen gekennzeichnet ist, kann eine Person mit POTS eine große Vielzahl von Symptomen erfahren, einschließlich:

  • erhöhte Herzfrequenz in den ersten 10 Minuten des Stehens
  • Blutdruckabfall
  • Schmerzen in Händen und Füßen
  • Benommenheit
  • ermüden
  • Herzklopfen
  • Zittern oder Zittern
  • Intoleranz ausüben
  • Kurzatmigkeit
  • Brustschmerz
  • verringerte Konzentrationsfähigkeit
  • Schmerz oder Kälte in Extremitäten
  • Übelkeit
  • Blähungen
  • Verstopfung
  • Durchfall
  • die Schwäche

Die Kombination von POTS-Symptomen variiert von Person zu Person. Eine Person mit POTS kann Symptome haben, die von leicht bis hin zu schwächenden reichen.

Ursachen und Risikofaktoren

Pregnanct-Frau bei der Arbeit, lehnend auf Tabelle wegen der Schmerz und der Erschöpfung.

Wissenschaftler sind sich nicht sicher, was POTS verursacht. Einige Forscher glauben jedoch, dass POTS eher nach den folgenden Ereignissen auftreten können:

  • eine Schwangerschaft
  • schwere Krankheit oder Verletzung
  • Große Operation
  • Trauma
  • alles, was Veränderungen in der Funktion des Herzens oder der Blutgefäße verursacht
  • beschädigte Nerven oder gestörte Nervenfunktion in den Füßen oder Beinen
  • längere Zeiträume erhöhter Kampf-oder-Flucht-Reaktionen

Während die Forscher immer noch nach der genauen Ursache oder den Gründen für diese Erkrankung suchen, haben sie mehrere Grunderkrankungen und Krankheiten identifiziert, die häufig bei Menschen mit POTS auftreten.

Dazu gehören folgende:

  • Autoimmunerkrankungen
  • Diabetes oder Prädiabetes
  • Dekonditionierung oder verlängerte Bettruhe
  • Mononukleose
  • Epstein Barr Virus
  • Lyme-Borreliose
  • Ehlers-Danlos-Syndrom
  • Vitamin- und Mineralstoffmangel, einschließlich Anämie

Während viele Menschen, die POTS entwickeln, keine Familiengeschichte der Erkrankung haben, berichten einige Menschen, die POTS haben, eine Familiengeschichte von Zuständen, die zu einer erhöhten Herzfrequenz im Stehen führen.

Da einige Menschen, bei denen POTS diagnostiziert wurde, ähnliche familiäre Vorerkrankungen aufweisen, kann eine genetische Komponente involviert sein.

Die Mehrheit der mit POTS diagnostizierten Frauen sind Frauen zwischen 15 und 50 Jahren. Jedoch können POTS Menschen jeden Alters oder Geschlechts beeinflussen.

Diagnose

Eine Person, die glaubt, dass sie POTS haben könnte, sollte eine detaillierte Aufzeichnung ihrer Symptome führen. Ein Arzt kann diese Symptome überprüfen und wird dann wahrscheinlich die allgemeine Gesundheit der Person beurteilen.

Ein Hausarzt kann eine Person, die Symptome von POTS hat, an einen Kardiologen oder Neurologen weiterleiten, um zu überprüfen, ob die Person die diagnostischen Kriterien für POTS erfüllt.

Damit ein Arzt eine Person mit POTS diagnostizieren kann, muss die Person Symptome einer orthostatischen Intoleranz haben und die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Personen über 19 Jahre alt müssen eine Zunahme der Herzfrequenz von mindestens 30 Schlägen pro Minute (bpm) innerhalb von 5 Minuten nach dem Aufstehen haben.
  • Menschen zwischen 12 und 19 müssen innerhalb von 5 Minuten nach dem Aufstehen eine erhöhte Herzfrequenz von 40 Schlägen pro Minute oder mehr haben.
  • Die Symptome müssen seit mindestens 6 Monaten aufgetreten sein.

Das Diagnostizieren von POTS kann die folgenden Tests umfassen, um den Anstieg der Herzfrequenz zu bestätigen, während andere Probleme ausgeschlossen werden:

  • ein Kipptischtest
  • Elektrokardiogramm (EKG)
  • ein aktiver Standtest

Während eines Kipptischtests legt sich eine Person für einen festgelegten Zeitraum flach auf einen Tisch in einem ruhigen Raum, bevor der Kopf des Tisches auf 60-75 ° angehoben wird.

Die Herzfrequenz und der Blutdruck der Person werden für die Dauer des Tests überwacht, und ein Arzt kann die Person bitten, zu beschreiben, wie sie sich in regelmäßigen Abständen fühlt. Eine Person mit POTS wird eine Erhöhung der Herzfrequenz von mindestens 30 Schlägen pro Minute haben, nachdem der Kopf des Tisches angehoben wurde.

Während eines EKGs werden kleine Elektroden an der Brust angebracht, um den Herzrhythmus zu messen. Dieser Test wird durchgeführt, um andere Herzprobleme auszuschließen, die ähnliche Symptome wie POTS verursachen können.

Ein aktiver Standtest ist ähnlich einem Kipptischtest. Die Herzfrequenz und der Blutdruck einer Person werden zuerst überwacht, während sie liegen und während und nach dem Aufstehen.

Die Diagnose von POTS kann schwierig sein. Da es sich um einen schlecht verstandenen Zustand mit vielen Symptomen handelt, kann es Jahre dauern, bis jemand mit POTS ordnungsgemäß diagnostiziert wird.

Behandlung

älterer Mann auf Liegerad Heimtrainer in der Turnhalle.

Leider gibt es keine Standardbehandlung für POTS. Die richtige Behandlung zu finden, kann ein wenig Versuch und Irrtum erfordern. Die Ärzte konzentrieren sich in der Regel auf die Behandlung von Herzproblemen oder Blutgefäßen und auf die Senkung des Blutdrucks.

Ärzte können eine Kombination aus Veränderungen des Lebensstils und Medikamenten zur Behandlung von POTS empfehlen.

Gemeinsame Lebensstil Änderungen für POTS gehören die folgenden:

  • Kompressionsstrümpfe tragen
  • zunehmender Flüssigkeitsverbrauch
  • zunehmende Salzaufnahme
  • Übungen, wie sie im Sitzen toleriert werden, beispielsweise auf einem Liegerad
  • den Kopf des Bettes heben

Ein Arzt kann auch Medikamente zur Behandlung von POTS verschreiben. Medikation für POTS adressiert typischerweise den Mangel an Blutvolumen und reguliert das Nervensystem.

Es kann eine Kombination der folgenden enthalten:

  • Betablocker
  • SSRIs
  • Fludrocortison
  • Midodrin
  • SNRIs
  • Benzodiazepine

Ausblick

Die langfristige Perspektive für Menschen mit POTS ist nicht schlüssig, da es nur wenige Studien über die Bedingung gab. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass einige Menschen mit POTS eine Verbesserung ihrer Symptome mit Veränderungen des Lebensstils und Medikamenten sehen.

Die Mehrheit der Menschen mit POTS erfahren eine Verringerung ihrer Symptome mit der Behandlung oder im Laufe der Zeit. Einige können sogar eine vollständige Auflösung der POTS-Symptome haben.

Jeder, der an den Symptomen von POTS leidet, sollte seinen Arzt aufsuchen, um eine Diagnose zu stellen und um alle zugrunde liegenden Herzerkrankungen auszuschließen.

Like this post? Please share to your friends: