Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: [email protected]

Psoriasis Narben: Was kann ich gegen sie tun?

Psoriasis ist eine Hauterkrankung, die in vielen Bereichen des Körpers schuppige rote und silberne Flecken verursachen kann. Diese Bereiche umfassen die Gelenke, den Stamm und die Kopfhaut.

Psoriasisausbrüche können juckend oder schmerzhaft sein. Besonders juckende Ausbrüche oder schmerzhafte Bereiche der Psoriasis können zu Psoriasis-Narben führen. Narbenbildung kann jedoch verhindert werden, wenn die richtigen Schritte unternommen werden.

Wie bilden sie sich?

Psoriasis Verfärbung

Egal, welche Art von Psoriasis eine Person hat, es besteht immer das Risiko, Narben zu entwickeln, nachdem das Psoriasis-Flare vorbei ist.

Die meisten Menschen mit Psoriasis können mit einer Hautverfärbung rechnen, zumindest für eine kurze Zeit nach dem Abfackeln. Einige Menschen entwickeln jedoch Narben, nachdem ein Psoriasis-Flare aufgetreten ist.

Narbenbildung tritt am ehesten bei Menschen auf, die einen extremen Fall von Psoriasis haben, und solchen, die die betroffene Haut stark zerkratzt haben.

Narbenbildung kann auch Menschen betreffen, die Dinge an den Flecken, die während einer Fackel gebildet werden, getan haben. Sie könnten den betroffenen Bereich zerkratzt oder gerieben haben, um Juckreiz und Beschwerden zu lindern. Diese Aktionen können Hautverletzungen verursachen, die zu Narbenbildung führen.

Mit der richtigen Behandlung und Pflege werden die meisten Menschen mit Psoriasis jedoch sehen, dass ihre Haut schließlich in ihren normalen Zustand zurückkehrt.

Arten von Psoriasis und Arten von Narben

Die meisten Menschen, die mit Psoriasis vertraut sind, wissen, dass es mehrere Arten von Psoriasis gibt. Obwohl jeder Typ von Mensch zu Mensch unterschiedlich behandelt wird, sehen die resultierenden Narben am Ende ähnlich aus.

Die Behandlung und Vorbeugung von Narben variiert nicht wirklich zwischen den Formen der Psoriasis. Der Arzt der Person wird letztendlich bestimmen, welche Behandlung für sie richtig ist.

Narbenbildung neigt nicht dazu, zu anderen medizinischen Problemen zu führen. Jedoch, wenn Psoriasis Narbenbildung auf der Kopfhaut oder Haaransatz auftritt, kann es zu Alopezie führen.

Alopezie tritt auf, wenn der Körper anfängt, die Haarfollikel anzugreifen, wodurch das Haar beginnt, herauszufallen. Alopezie kann zu fleckiger oder voller Kahlheit führen.

Behandlung

topische Creme auf Psoriasis anwenden

Wenn sich bereits Narben gebildet haben, gibt es Möglichkeiten, das Narbengewebe zu behandeln. Diese Optionen umfassen topische oder chirurgische Ansätze.

Eine topische Behandlung ist eine Creme oder ein Gel oder ein anderes Medikament, das direkt auf das betroffene Gebiet aufgetragen wird.

Ein Arzt wählt eine Behandlungsmethode basierend auf dem Ausmaß der Narbenbildung, die die Psoriasis zurückgelassen hat. Sie werden auch prüfen, wie gut sich eine Person um ihre Psoriasis gekümmert hat.

Medizinische Behandlungen umfassen eine Reihe von Cremes, Salben, Shampoos und Therapien, die sowohl zur Vorbeugung als auch zur Verringerung der Narbenbildung beitragen können. Diese Therapien können eine Kombination der folgenden einschließen:

  • Sonnenschutzmittel ist sowohl eine vorbeugende Maßnahme als auch eine Behandlung. Wenn jedoch eine Person Sonnencreme auf einen heilenden Bereich aufträgt, verhindert die Wirkung der Blockierung der schädlichen Sonnenstrahlen Farbveränderungen.
  • Tretinoin Creme ist eigentlich entwickelt, um Pickel zu behandeln. Es ist oft in rezeptfreien Cremes und Salben, die Akne gezielt. Jedoch kann ein Arzt es verschreiben, um die Heilung des vernarbten Bereichs zu beginnen.
  • Salicylsäure hilft der Haut, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Schuppung zu reduzieren. Es ist rezeptfrei und rezeptfrei erhältlich. Menschen können Salicylsäure neben Kortikosteroiden oder Steinkohlenteer verwenden, um ihre Wirksamkeit zu erhöhen. Salicylsäure ist in Lösungen, Cremes, Waschungen und Shampoos erhältlich.
  • Steinkohlenteer ist eine der ältesten Formen der Psoriasis-Behandlung. Es hilft, den Juckreiz, die Schwellung und das Scaling zu verringern, die Narbenbildung wegen des Kratzens verursachen. Es ist in Apotheken oder auf Rezept erhältlich. Schwangere Frauen sollten es nicht benutzen.
  • Clobetasol-Creme ist ein extrem wirksames Kortikosteroid zur Behandlung einer Reihe von Hauterkrankungen, einschließlich Psoriasis. Die Creme ist nur mit einem Rezept erhältlich und würde wahrscheinlich während einer Fackel verschrieben werden.

Clobetasol-Creme wirkt, indem sie die von Schuppenflechte betroffenen Bereiche daran hindert, zu schwellen und rot und juckend zu werden. Diese Creme wird am häufigsten für leichtere Fälle von Psoriasis verschrieben. Clobetasol kommt auch in einem Spray, so dass es einfach auf der Kopfhaut verwendet werden kann.

Chirurgische Behandlungen und Lasertherapien sind in der Regel keine erste Option für den Arzt. Menschen werden am ehesten diese fortgeschritteneren Behandlungen erhalten, wenn topische Cremes und Salben nicht funktionieren oder ihre Psoriasis fortgeschrittener ist.

Einige dieser Behandlungsoptionen umfassen Folgendes:

Excimer-Lasertherapie

Die Lasertherapie entfernt langsam Hautschichten, indem konzentrierte UV-Laser auf bestimmte Bereiche der Haut gerichtet werden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lichttherapien dauert es nur wenige Sitzungen, in denen die Wirksamkeit von Excimer-Lasern bei leichten bis mittelschweren Psoriasis-Narben beobachtet wird. Dies liegt daran, dass die Stärke des Lichts tiefer geht als bei anderen Lichttherapien.

Dermabrasion

Dermabrasion ist ein Verfahren, um die oberste Hautschicht zu entfernen. Diese Behandlung wird wahrscheinlich für Menschen mit fortgeschrittener Narbenbildung durch Psoriasis empfohlen.

Es entfernt die schuppigen Flecken von Hautbereichen, die von Schuppenflechte betroffen sind, und lässt an seiner Stelle neue Haut entstehen. Die Dermabrasion kann möglicherweise auch vorheriges Narbengewebe entfernen.

Studien deuten darauf hin, dass Menschen, die mit der Dermabrasion behandelt wurden, gute Ergebnisse mit einer begrenzten Wiederkehr und Narbenbildung der Psoriasis sahen.

Punch-Graft (MPG) Chirurgie

MPG-Chirurgie kann verwendet werden, um tiefe Narben von Bereichen zu entfernen, die am stärksten von Psoriasis betroffen sind.

Diese Form der Operation wird jedoch nicht als Behandlungsoption für die meisten Psoriasis-Narben verwendet. Die Behandlung zielt darauf ab, stark beschädigte Bereiche zu reparieren, die die meisten Patienten mit Psoriasis wahrscheinlich nicht haben.

Verhütung

Die Dame juckt mit der rechten Hand ihren linken Unterarm

Es gibt viele Möglichkeiten, Narbenbildung für die meisten Menschen mit Psoriasis zu verhindern. Die besten Methoden zur Vorbeugung von Psoriasis-Narben sind:

  • Behandlung des Psoriasis-Ausbruchs. Eine der besten Methoden zur Verhinderung von Narbenbildung ist die Kontrolle der Psoriasis. Dies beinhaltet die Anweisungen des Arztes zu befolgen und Behandlungen nicht zu überspringen.
  • Vermeiden Sie Kratzer auf den Psoriasis-Patches. Kratzen Psoriasis Patches können zu Schäden führen, die in Narbengewebe verwandelt. Es ist am besten, zugelassene Cremes und Salben anzuwenden, um das unangenehme Gefühl zu reduzieren.
  • Schutz der Haut vor Sonne. Sonnenschutz sollte immer angewendet werden, wenn Sie draußen sind. Viele Psoriasis-Medikamente hinterlassen auch eine größere Gefahr von Sonnenschäden.
  • Feuchtigkeitsspendend. Feuchtigkeitscremes können helfen, Trockenheit auf Flecken von Psoriasis zu reduzieren. Feuchtigkeitscremes können auch helfen, Juckreiz von der Trockenheit zu verhindern, und die reduzierte Notwendigkeit zu Juckreiz kann helfen, Narbenbildung zu verhindern.

Ausblick

Glücklicherweise können Psoriasis-Patienten in der Regel dauerhafte oder lang anhaltende Narben durch richtige Pflege und Behandlung ihrer Psoriasis vermeiden. Die richtige Pflege der Haut während und nach Psoriasis-Fackeln trägt wesentlich dazu bei, Narbenbildung zu reduzieren.

Wenn mehr Maßnahmen erforderlich sind, sind Behandlungen verfügbar, die von einfachen Cremes und Therapien bis zu chirurgischen Eingriffen reichen.

Like this post? Please share to your friends: