Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Saggy Brüste? Finde heraus warum

Das Absacken der Brust ist eine häufige Beschwerde vieler Frauen, besonders derer, die gestillt oder eine signifikante Menge an Gewicht verloren haben.

Viele Frauen erleben schlaffe Brüste, wenn sie älter werden, auch wenn sie nie viel abgenommen haben, schwanger waren oder gestillt wurden.

Brustgewebe neigt dazu, mit dem Alter natürlich durchzusacken, aber mit einigen Veränderungen des Lebensstils kann das Durchhängen verringert werden.

Warum "sacken" Brüste?

Fraueneinkaufen für stützenden BH.

Frauenbrüste bestehen aus verschiedenen Arten von Gewebe, die jeweils eine unterschiedliche Funktion haben. Die verschiedenen Teile der Brüste umfassen die Brustdrüsen, Milchgänge, Fettgewebe und Bänder.

Die Größe und Form der Brüste hängt von den Schwankungen in Fett und anderen Geweben ab.

Die Cooper-Bänder verbinden Bindegewebe, die die Brüste stützen. Während sich die Cooper-Bänder unter der Brust zu dehnen beginnen, bewegt sich das Gewebe tiefer und die Brüste scheinen zu sinken.

Brüste neigen dazu, im Laufe der Zeit bei allen Frauen nachzulassen, unabhängig von der Größe und Form der Brüste. Absacken Brüste werden von der Brustwarze gemessen. Wenn die Brustwarze mehr und mehr nach unten zeigt, erhöht sich die Durchbiegung. In fortgeschrittenen Fällen zeigen die Nippel direkt auf den Boden.

Verschiedene Faktoren können beeinflussen, wie schnell und dramatisch die Brüste durchhängen. Einige der einflussreichsten Faktoren, die das Absacken erhöhen, sind Rauchen, die Anzahl der Schwangerschaften einer Frau, die Größe der Brüste, Gewicht, Schwerkraft, Genetik und eine signifikante Gewichtszunahme oder -verlust.

Frauen, die postmenopausal sind oder Kollagendefizite haben, können ausgeprägteres Absacken erfahren.

Manche Leute glauben, dass das Stillen schlaffe Brüste verursacht. Forscher haben jedoch vorgeschlagen, dass dies ein Mythos ist. Frauen, die stillen, erfahren keine schlaffe Brüste in einer größeren oder schnelleren Rate als Frauen, die nicht gestillt haben.

Andere haben vorgeschlagen, dass das Tragen eines Büstenhalters hilft, hängende Brüste zu behandeln oder zu verhindern. Das Tragen eines BHs heilt jedoch nicht oder verhindert schlaffe Brüste. Ein guter Sport-BH kann jedoch die Brüste während des Trainings unterstützen.

Absacken Brüste in verschiedenen Altersstufen

In verschiedenen Altersgruppen wird eine Frau unterschiedliche Grade von Durchhängen erfahren. Mehrere Faktoren beeinflussen den Grad des Absackens in der Brust einer Frau, in welchem ​​Alter das Absacken beginnt oder bemerkbar wird und wie schnell die Brüste absacken.

Jugendliche

Teenager Mädchen sind am wenigsten wahrscheinlich, schlaffe Brüste zu erleben. Es ist typisch für ein junges Mädchen, dass es gerade mit der Entwicklung von Brüsten fertig ist, so dass der kombinierte Effekt von Schwerkraft und Zeit nicht lange genug war, um ein signifikantes Durchhängen zu verursachen.

Übergewichtige Teenager oder Teenager mit größeren Brüsten können jedoch den Beginn des Durchhängens erleben. Auch Jugendliche, die rauchen, können eher in jüngeren Jahren schlaffe Brüste erleben.

Genetische Faktoren können auch dazu beitragen, dass Brüste in einem jüngeren Alter absacken.

Junge Erwachsene

Frauen in ihren 20ern und frühen 30ern werden wahrscheinlich nicht viel durchhängen, obwohl genetische Faktoren zum allmählichen Herabhängen beitragen können.

Wie viel Absacken eine jüngere Frau erleben wird, hängt weitgehend von der Größe ihrer Brüste, Gewichtsschwankungen, ob sie raucht oder nicht, wie viel Übung sie macht und wie viele Schwangerschaften sie hatte.

Entgegen der landläufigen Meinung hat das Stillen wahrscheinlich keinen Einfluss darauf, ob die Brüste durchhängen oder nicht. Tatsächlich sind es die Hormonschwankungen während der Schwangerschaft, die hauptsächlich dafür verantwortlich sind, dass eine Frau die Elastizität und Unterstützung in ihren Brüsten verliert.

Frauen mittleren Alters

Frauen, die älter als 30 Jahre sind, erleben sehr viel häufiger ein Durchhängen, unabhängig von Risikofaktoren wie Rauchen, Schwangerschaften und dem Gesamtgewicht ihrer Brüste.

Das Absacken in diesem Stadium des Lebens wird am häufigsten durch einen Verlust der Elastizität im Laufe der Zeit, den Alterungsprozess und den anhaltenden Effekt der Schwerkraft auf die Brüste verursacht.

Postmenopausale Frauen

Bei postmenopausalen Frauen werden die schlaffe Brüste durch den Verlust der Elastizität der Haut übertrieben.

Auch die Bänder und das Bindegewebe in den Brüsten haben im Laufe der Zeit ihre Festigkeit verloren. Zum Teil ist der Verlust von unterstützenden Bändern ein Ergebnis von reduzierten Östrogenspiegeln bei Frauen, die die Menopause erreicht haben.

Hausmittel zur Verringerung des Durchhängens

Zigarettenstummel

Viele Menschen und Unternehmen versuchen, Heilmittel zu verkaufen, um Brustabsacken zu reduzieren. Einige Methoden können für einige Frauen funktionieren, aber nicht für andere, während zu Hause Behandlungen wenig oder nichts helfen können, um schlaffe Brüste zu behandeln oder zu verhindern.

Vermeiden oder mit dem Rauchen aufhören: Rauchen erhöht das Risiko von schlaffen Brüsten. Um frühes Absacken zu verhindern oder die Auswirkungen des Erschlaffens zu reduzieren, kann das Beenden des Rauchens oder das Niemals beginnen helfen.

Darüber hinaus verringert Rauchen die Hautelastizität, was zu einem frühen oder stärkeren Absacken der Brust führen kann.

Unterstützende BHs: Manche Leute glauben, dass BHs helfen, schlaffe Brüste zu verhindern oder zu behandeln. In Wirklichkeit wird das Tragen eines Büstenhalters eine Brust in Form bringen, indem er die Struktur des Büstenhalters benutzt, aber es hilft nicht, hängende Brüste zu verhindern oder zu heilen.

Während das Tragen eines BHs die schlaffe Brust nicht heilen kann, gibt es einige Studien, die darauf hindeuten, dass das Tragen eines Sport-BHs einen Unterschied für die schlaffe Brust bewirken kann. Ein gut sitzender, unterstützender Sport-BH, der während des Trainings getragen wird, kann verhindern, dass sich die Brüste bewegen. Im Laufe der Zeit wird diese reduzierte Bewegung dazu beitragen, den Verschleiß des Brustgewebes zu verhindern.

Gewichtheben: Die Brüste enthalten kein Muskelgewebe, aber die Brustmuskeln befinden sich direkt hinter den Brüsten.

Gewichtheben, das sich auf diese Muskelgruppe konzentriert, kann das Aussehen einer angehobenen Brust geben.

Da jedoch die Brustmuskelgruppe nicht direkt in der Brust liegt, können die Form und die Sagginess nicht beeinträchtigt werden.

BMI reduzieren: Frauen mit einem höheren Body-Mass-Index (BMI) haben eher eine Brustabsackung in einem früheren Alter.

Außerdem kann ein schneller Gewichtsverlust oder -gewinn dazu beitragen, dass die Brüste früher absacken. Eine langsame Verringerung und Aufrechterhaltung eines niedrigeren BMI ist eine Möglichkeit, offensichtliches Absacken der Brust zu vermeiden.

Richtige Ernährung: Einige schlagen vor, dass Diäten, die reich an Proteinen, Vitamin C und Eiern sind, dazu beitragen, hängende Brüste zu verhindern. Einige empfehlen auch, dass das Trinken von Wasser hilft, das Absacken zu verhindern, da es die Elastizität der Haut fördert.

Cremes und Lotionen: Cremes und Lotionen, die bei der Hautalterung und -elastizität helfen, können sich positiv auf das Brustgewebe auswirken. Verhindern, dass die Haut ihre Festigkeit verliert, kann dazu beitragen, die Brüste in einer höheren Position zu halten.

Chirurgische Behandlung

Nahaufnahme eines Chirurgengesichts

Es gibt chirurgische Optionen für Frauen, die ihre schlaffe Brüste korrigieren möchten. Die Chirurgie konzentriert sich auf die Umformung, Größenanpassung und das Anheben der Brüste.

Frauen, die daran interessiert sind, das Absacken zu reduzieren, können sich dafür entscheiden, ihre Brüste zu heben, was das Anziehen der Haut um die Brüste beinhaltet, um zu helfen, sie hochzuziehen.

Manche Frauen, die Brustimplantate bekommen, lassen sie oft gleichzeitig hochheben.

Ein Chirurg wird sich vor der Operation mit der Frau beraten, um herauszufinden, welche Option für sie am besten ist.

Ausblick

Absacken Brüste sind in der Regel unvermeidlich, obwohl mehrere Faktoren beeinflussen können, wie schnell die Brüste durchhängen.

Glücklicherweise besteht keine Gefahr für die Gesundheit oder das Risiko von schlaffen Brüsten, und wenn gewünscht, kann eine Frau ihre schlaffe Brust mit chirurgischen Optionen korrigieren.

Like this post? Please share to your friends: