Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Sechs gesundheitliche Vorteile von Kreuzkümmel

Kreuzkümmel ist ein Gewürz, das von der Pflanze kommt. Es ist in Asien, Afrika und Europa beheimatet, aber es ist weit verbreitet in der Küche auf der ganzen Welt verwendet. Es ist das zweitbeliebteste Gewürz nach schwarzem Pfeffer.

Kreuzkümmel wird normalerweise in Form von ganzen getrockneten Samen oder als gemahlenes Pulver gekauft. Es ist eine typische Zutat in vielen Gewürzmischungen, wie Currypulver. Kreuzkümmel ist ein Grundnahrungsmittel in vielen Küchen, besonders in Mexiko, Indien, Afrika und Asien.

Neben dem Kochen wird Kreuzkümmel seit einigen Jahren auch medizinisch in vielen Teilen der Welt verwendet.

In einigen südostasiatischen Ländern hilft es bei Verdauung, Husten, Schmerzen und Lebererkrankungen. Im Iran verwenden Menschen Kreuzkümmel, um Anfälle zu behandeln, während Menschen in Tunesien es verwenden, um Infektionen zu bekämpfen und den Blutdruck zu senken.

Das Interesse an Kreuzkümmel hat zugenommen, da neuere Forschungsergebnisse einige seiner anerkannten gesundheitlichen Vorteile unterstützen. Lesen Sie weiter, um mehr über die potenziellen gesundheitlichen Vorteile und Risiken zu erfahren, die mit Kreuzkümmel verbunden sind, sowie darüber, wie Sie Kreuzkümmel zu Ihrer Ernährung hinzufügen können.

Leistungen

1. Gewichtsverlust

Frau steht auf Skalen

Kreuzkümmel kann hilfreich sein für Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Eine Studie mit übergewichtigen Erwachsenen verglichen die Auswirkungen von Kreuzkümmel mit einem Medikament zur Gewichtsreduktion und einem Placebo auf das Gewicht.

Nach acht Wochen fanden die Forscher heraus, dass die Kreuzkümmel- und Gewichtsreduktions-Medikationsgruppen signifikante Mengen an Gewicht verloren. Menschen in der Kreuzkümmelgruppe erlebten auch eine Abnahme ihrer Insulinspiegel.

Eine andere Studie ergab, dass übergewichtige und fettleibige Frauen, die 3 Gramm (g) Kreuzkümmelpulver in Joghurt täglich für 3 Monate zu sich nahmen, eine signifikante Abnahme des Körpergewichts, der Taillengröße und des Körperfetts aufwiesen.

2. Cholesterin

Die zuvor erwähnte Studie bei übergewichtigen und fettleibigen Frauen ergab auch, dass der Verzehr von 3 g Kreuzkümmelpulver pro Tag zu niedrigeren Gesamtcholesterin-, LDL- oder "schlechten" Cholesterinwerten und Triglyceridspiegeln führte.

Die Frauen, die das Kreuzkümmelpulver konsumierten, hatten auch einen höheren HDL- oder "guten" Cholesterinspiegel.

3. Diabetes

Eine Studie an Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes untersuchte die Auswirkungen von Kreuzkümmelöl auf den Blutzuckerspiegel. Die Studienteilnehmer erhielten entweder 100 Milligramm (mg) Kreuzkümmelöl pro Tag, 50 Milligramm Kreuzkümmelöl pro Tag oder ein Placebo.

Nach 8 Wochen hatten beide Kreuzkümmelöl-Gruppen signifikant niedrigere Blutzucker-, Insulin und Hämoglobin-A1c-Spiegel.

Die Kreuzkümmelöl-Gruppen sahen auch Verbesserungen in den Zeichen der Insulinresistenz und -entzündung. Andere Studien an Menschen haben gemischte Ergebnisse mit Kreuzkümmel und Blutzuckerspiegel gezeigt.

4. Reizdarmsyndrom

Eine kleine Pilotstudie untersuchte die Wirkung des Verzehrs von Kreuzkümmel-Öltropfen auf die Symptome des Reizdarmsyndroms (IBS).

Nach 4 Wochen bemerkten die Studienteilnehmer Verbesserungen bei vielen Symptomen wie Magenschmerzen und Blähungen.

Am Ende der Studie hatten diejenigen mit IBS, die hauptsächlich Verstopfung als Symptom erlebt hatten häufiger Stuhlgang. Diejenigen, die hauptsächlich Durchfall als Symptom hatten, hatten weniger Stuhlgang.

5. Stress

Kreuzkümmel kann eine Rolle dabei spielen, dem Körper zu helfen, mit Stress umzugehen. Eine Studie an Ratten untersuchte die Wirkung von Kreuzkümmelextrakt auf Anzeichen von Stress.

Wenn die Tiere Kreuzkümmelextrakt vor einer stressigen Aktivität erhielten, hatten ihre Körper eine signifikant geringere Stressreaktion als wenn sie die Behandlung nicht erhalten hatten.

Kreuzkümmel kann helfen, die Auswirkungen von Stress durch die Arbeit als Antioxidans zu bekämpfen. Die gleichen Forscher fanden heraus, dass Kreuzkümmel ein wirksameres Antioxidans als Vitamin C in den Ratten war, die sie untersuchten.

6. Gedächtnisverlust

Die gleiche Studie an Ratten untersuchte auch den Einfluss von Kreuzkümmelextrakt auf das Gedächtnis. Die Studie ergab, dass die Tiere, die Kreuzkümmelextrakt erhalten hatten, eine bessere und schnellere Erinnerung hatten.

Ernährung

Laut der National Nutrient Database des US-Landwirtschaftsministeriums enthält 1 Teelöffel ganze Kreuzkümmelsamen:

  • 8 Kilokalorien
  • 0,37 g Protein
  • 0,47 g Fett
  • 0,93 g Kohlenhydrat

Die gleiche Menge Kreuzkümmel liefert auch 20 mg Calcium, 1,39 mg Eisen und 8 mg Magnesium.

Darüber hinaus enthält Kreuzkümmel Antioxidantien, die für einige der damit verbundenen gesundheitlichen Vorteile verantwortlich sein können.

Risiken

Kreuzkümmelpulver auf dem Löffel und Kreuzkümmel, die ein Glas überlaufen

Konsumieren von Lebensmitteln, die mit Kreuzkümmel gekocht werden, ist wahrscheinlich für die meisten Menschen sicher. Manche Menschen können eine Kreuzblütenallergie haben, in diesem Fall sollten sie es vermeiden.

Mehr Forschung ist erforderlich, bevor zusätzliche Dosen von Kreuzkümmel empfohlen werden. In einer Studie erfuhren einige Menschen nach dem Verzehr von Kreuzkümmelextrakt Übelkeit, Schwindel und Bauchschmerzen.

Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln sollten die Menschen ihrem Arzt mitteilen, was sie einnehmen. Viele Ergänzungen können beeinflussen, wie bestimmte verschreibungspflichtige Medikamente arbeiten. Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) überwacht Nahrungsergänzungsmittel nicht auf Qualität oder Reinheit. Recherchieren Sie zu verschiedenen Marken.

Forschung an Ratten fand heraus, dass Produkte aus Kreuzkümmel mit einem Medikament interagieren und erhöhte Blutspiegel eines Antibiotikums, das zur Behandlung von TB eingesetzt wird.

Menschen mit Diabetes, vor allem diejenigen, die Medikamente gegen Diabetes nehmen, sollten Kreuzkümmel mit Vorsicht verwenden, da sie ihren Blutzuckerspiegel ändern können.

Diät

Kreuzkümmel ist eine häufige Zutat in vielen herzhaften ethnischen Gerichten. Es fügt einen warmen Geschmack hinzu und funktioniert besonders gut in Suppen, Eintöpfen und Currys.

Dieses Gewürz kann auch zum Würzen von Gemüse oder Fleisch vor dem Rösten verwendet werden.

Siehe unten für Links zu leckeren Rezepten, die Kreuzkümmel enthalten:

  • gesunder Zweikorn-Südwestsalat
  • Herz-gesundes Chipotle-Chili
  • Sechs-Schicht Tempeh Taco-Dip
  • scharfes Kokoscurry mit süßem Jasminreis
  • Huhn Shawarma Pita Pitta

Ausblick

Kreuzkümmel könnte das Potenzial haben, um eine Vielzahl von Gesundheitszuständen zu behandeln.

Forschungen haben gezeigt, dass Kreuzkümmel das Immunsystem stärken und bestimmte Arten von Bakterien- und Pilzinfektionen bekämpfen kann.Tierstudien haben auch vorgeschlagen, Kreuzkümmel könnte helfen, einige Arten von Krebs zu verhindern.

Mehr Forschung ist notwendig, insbesondere bei Menschen, aber Kreuzkümmel scheint in der medizinischen Welt vielversprechend zu sein. Die beste Supplementform und -dosis ist derzeit nicht bekannt.

Fürs Erste wird Kreuzkümmel wahrscheinlich am besten in Lebensmitteln statt als Ergänzung genossen.

Like this post? Please share to your friends: