Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: [email protected]

Toilettensitz Dermatitis und wie man es vermeidet

Ein Team von Kinderärzten, die diese Woche in einem führenden Journal schreiben, legt nahe, dass ein Zustand, der seit langem in den USA nicht mehr gesehen wird, Toilettensitzdermatitis, bei der Hautirritationen am Gesäß und den hinteren Schenkeln durch den Kontakt mit Toilettensitzen entstehen, ein Comeback erleben könnte .

Dr. Bernard Cohen vom Johns Hopkins Kinderzentrum in Baltimore, Maryland, und seine Kollegen analysieren in der Online-Ausgabe von Pediatrics am 25. Januar 5 Fälle von WC-Sitz-Dermatitis bei Kindern aus den USA und Indien.

Cohen, Direktor der pädiatrischen Dermatologie bei Hopkins Children's, sagte der Presse:

"Toilettensitz-Dermatitis ist eine jener legendären Bedingungen, die in medizinischen Lehrbüchern beschrieben und in unterentwickelten Ländern gesehen werden, aber eine, die Jüngerepediatiker in ihrer täglichen Praxis nicht getroffen haben."

"Wenn unsere kleine Analyse ein Anzeichen dafür ist, was passiert, müssen wir sicherstellen, dass der Zustand bei jedem Kinderarzt ist", sagte Cohen.

Cohen und Kollegen schrieben, dass in der Vergangenheit Toilettensitzdermatitis von der Einwirkung von Holztoilettensitzen und damit verbundenen Lacken, Lacken und Farben herrührte. Dies führte zu einer allergischen Kontaktdermatitis am Gesäß und den hinteren Oberschenkeln.

Sie deuten darauf hin, dass das Wiederaufleben der Bedingung auf die gleichen Täter zurückzuführen sein könnte, da Holzsitze, besonders diejenigen, die mit Lacken und Farben bedeckt sind, als "exotisches" Badezimmerdekor an Popularität gewinnen; Eine andere Ursache könnte jedoch scharfe Reinigungschemikalien sein.

Der Zustand ist leicht zu erkennen und mit topischen Steroiden behandelt, schrieb Cohen und Kollegen, aber nur wenige Praktiker betrachten diese Diagnose, was zu einer verzögerten Behandlung und oft zu einer Verschlechterung des Hautausbruchs, der sich ausbreitet und schmerzhaften Juckreiz und unnötiges Elend für betroffene Kinder verursacht Sie.

Anhaltend gereizte Haut ist anfällig für Bakterien und kann zu schwereren Infektionen führen, die orale Antibiotika erfordern. Tatsächlich waren verzögerte Diagnosen ein Hinweis auf alle 5 Fälle, die Cohen und Kollegen beschrieben haben.

Der leitende Forscher Dr. Ivan Litvinov von der McGill Universität in Montreal und ein Schüler von Cohen sagte:

"Einige der Kinder in unserer Studie litten jahrelang, bevor die richtige Diagnose gestellt wurde."

Die Forscher sagten, dass Sie die Dermatitis des Toilettensitzes verhindern können, indem Sie:

  • Verwendung von Papier-Toilettensitzbezügen in öffentlichen Einrichtungen, einschließlich Krankenhaus- und Schultoiletten.
  • Ersetzen von hölzernen Toilettensitzen durch Plastiksitze.
  • Toilettensitze und Schüsseln jeden Tag reinigen.
  • Keine aggressiven Markenreiniger, die oft Hautreizmittel wie Phenol oder Formaldehyd enthalten.
  • Mit Reiben Alkohol und Wasserstoffperoxid stattdessen, weil diese noch wirksam sind, aber sanfter auf der Haut.

Cohen sagte, dass Kinder nach mehreren Verwendungen eines Holzsitzes oder eines mit harten Chemikalien gereinigten Stuhls Anzeichen von Reizung zeigen können.

Er und sein Team drängen die Praktizierenden, sich zu Hause und in der Schule über die Verwendung von Toilettensitzen und Reinigern zu erkundigen, wenn sie ein kleines Kind oder Kleinkind mit gereizter Haut um das Gesäß oder die Oberschenkel sehen.

"Erkennen und Behandeln von Toilettensitz-Kontaktdermatitis bei Kindern"
Ivan V. Litvinov, Paramoo Sugathan und Bernard A. Cohen.
Pediatrics, online veröffentlicht 25. Januar 2010.
DOI: 10.1542 / peds.2009-2430

Quelle: Johns Hopkins Kinderzentrum.

Geschrieben von: Catharine Paddock, PhD

Like this post? Please share to your friends: