Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Verhindern und Behandeln von Ohrenschmalzaufbau: Neue Richtlinien herausgegeben

Sollten Sie Ihre Ohren mit Wattestäbchen reinigen? Ist Ohrtransparenz sicher? Die American Academy of Otolaryngology – Kopf-und Hals-Chirurgie bieten Antworten auf diese Fragen in ihren aktualisierten Richtlinien für die besten Möglichkeiten, um den Aufbau von Ohrenschmalz zu verhindern und zu behandeln.

[Eine Krankenschwester untersucht das Ohr eines Patienten]

Ohrenschmalz – auch Cerumen genannt – ist eine Substanz, die vom Körper natürlich produziert wird, um die Ohren zu reinigen, zu schützen und zu schmieren. Ohne Ohrenschmalz wären die Ohren trocken, juckend und anfällig für Infektionen.

Obwohl Cerumen essentiell für die Gesundheit des Ohrs ist, kann zu viel von der wachsartigen Substanz eine Reihe von Problemen verursachen, wie Ohrenschmerzen, partieller Hörverlust, Tinnitus, Juckreiz und Husten.

Die American Academy of Otolaryngology – Kopf-Hals-Chirurgie merken an, dass etwa 1 von 10 Kindern und 1 von 20 Erwachsenen einen Anstieg von Ohrenschmalz erfahren.

Viele Menschen denken, dass sie die Anhäufung von Ohrenschmalz – auch bekannt als Cerumen Impaction – stoppen, indem sie regelmäßig ihre Ohren putzen. Bestimmte Reinigungspraktiken tragen jedoch tatsächlich zu dem Problem bei.

"Die Patienten denken oft, dass sie Ohrenschmalz daran hindern, sich aufzubauen, indem sie ihre Ohren mit Wattestäbchen, Büroklammern, Ohrkerzen oder vielen anderen unvorstellbaren Dingen reinigen, die Menschen in ihre Ohren stecken", sagt Dr. Seth R. Schwartz der Richtlinienaktualisierungsgruppe.

"Das Problem ist, dass dieses Bestreben, das Ohrenschmalz zu beseitigen, nur zu weiteren Problemen führt, weil das Ohrenschmalz gerade nach unten gedrückt und weiter in den Gehörgang gedrückt wird", fügt er hinzu. "Alles, was ins Ohr passt, kann das Trommelfell und den Gehörgang ernsthaft schädigen und vorübergehend oder sogar dauerhaft schädigen."

Die aktualisierten Richtlinien der American Academy of Otolaryngology – Kopf-Hals-Chirurgie, die ihre Empfehlungen aus dem Jahr 2008 ersetzen, bieten Ratschläge zur Ohrpflege und den besten Behandlungsmethoden für den Aufbau von Ohrenschmalz.

Die Dos and Don'ts für die Ohrenpflege

Laut Dr. Schwartz und Kollegen basieren die aktualisierten Richtlinien auf einer eingehenden Überprüfung der Forschung in Bezug auf die Versorgung des Ohres, die eine Analyse von Beobachtungsstudien und randomisierten kontrollierten Studien unter Verwendung eines Algorithmus beinhaltete.

Darüber hinaus ernannte die Akademie bei der Ausarbeitung ihrer neuen Empfehlungen einen Verbrauchervertreter.

"Die Verbraucherperspektive auf die Leitlinienaktualisierungsgruppe bot uns eine wertvolle Möglichkeit, eine umfassendere Patientenberatung in unsere Behandlungsprotokolle aufzunehmen", erklärt Dr. Schwartz.

Der Hauptzweck der neuen Leitlinien besteht darin, Ärzten zu helfen, herauszufinden, welche Personen eine Behandlung für den Aufbau von Ohrenschmalz benötigen, so die Autoren, und ihnen zu helfen, die Patienten über die besten Möglichkeiten zur Pflege ihrer Ohren zu informieren.

Einige der Empfehlungen in den neuen Richtlinien umfassen:

  • Vermeiden Sie eine übermäßige Reinigung der Ohren, da dies zu Reizungen im Gehörgang, Ohrenentzündung und Ohrenschmalz führen kann
  • Legen Sie keine Wattestäbchen, Haarnadeln, Zahnstocher und andere kleine Gegenstände in Ihre Ohren. Dies kann das Trommelfell, den Gehörgang oder sogar die Hörknochen schädigen
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Ohrkerzen; Sie können das Trommelfell und den Gehörgang schädigen, und es gibt keine ausreichenden Beweise dafür, dass sie wirksam sind, um überschüssiges Ohrenschmalz zu entfernen
  • Suchen Sie medizinische Hilfe auf, wenn Sie Ohrenschmerzen, Ohrenfülle oder Gehörverlust haben und Sie sich nicht sicher sind, ob diese Symptome durch Ohrenschmalz verursacht werden. Ohrentleerung oder Blutungen können andere Probleme signalisieren
  • Fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie den Aufbau von Ohrenschmalz zu Hause sicher behandeln können.

Die American Academy of Otolaryngology – Kopf-Hals-Chirurgie hofft, dass ihre aktualisierten Richtlinien eine bessere Ohrenpflege in der Öffentlichkeit fördern werden.

"Dieses Update ist wichtig, weil es nicht nur Best Practices für Kliniker bei der Behandlung von Cerumen Impaction bietet, es ist eine starke Erinnerung an Patienten, dass Ohr Gesundheit mit ihnen beginnt, und es gibt viele Dinge, die sie tun sollten und viele Dinge, die sie aufhören sollten sofort tun, um Schäden an ihren Ohren zu verhindern. "

Dr. Seth R. Schwartz

Lesen Sie über eine Studie, die vorschlägt, dass Ohrwachs ethnizitätsspezifische Daten enthält.

Like this post? Please share to your friends: