Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Warum ist mein Urin hellgelb?

Normaler Urin sollte eine hellgelbe Farbe haben. Es sollte klar sein, ohne Trübungen oder Partikelablagerungen.

"Warum ist mein Urin hellgelb?" ist eine Frage, die beantwortet werden kann, wenn die Bedeutung von leuchtendem Gelb klar ist.

Auf dieser Seite wird die ganze Palette der möglichen Farben von Urin erklärt und warum sie sich ändern. Wenn hellgelb neongelb bedeutet, hat dies eine spezifische Ursache.

Überblick

Überblick

Ein Doktor hält eine Urinprobe in einem Reagenzglas

Um die Frage der hellgelben Urinfarbe zu beantworten, kann es helfen, abzudecken, was es bedeutet, wenn der Urin wirklich leuchtend hell ist.

Neongelbe Urinfarbe signalisiert zu viel Vitamin B, obwohl dies harmlos ist.

Was ist die normale Farbe für Urin?

Die Urinfarbe ist normalerweise blassgelb, aber die Gelbfärbungstiefe kann sich stark verändern.

Die gelbe Farbe wird dunkler, wenn die Konzentration des Urins höher wird. Konzentration bezeichnet den Anteil von Abfallprodukten an Wasser im Urin.

Der Anteil von Abfallprodukten an Wasser nimmt zu und der Urin verdunkelt sich, da weniger Flüssigkeit aufgenommen wird. Dies passiert auch, wenn mehr Flüssigkeit durch andere Mittel wie Schwitzen verloren geht.

Was gibt Urin seine gesunde gelbe Farbe?

Die gelbe Farbe in normalem Urin kommt von einer Substanz, die als Urochrom bekannt ist. Urochrom ist auch als Urobilin bekannt und ist das Ergebnis des Hämoglobin-Abbaus.

Hämoglobin ist das Protein in roten Blutkörperchen, das die Aufnahme von Sauerstoff im Körper ermöglicht. Die roten Blutkörperchen werden jeden Tag in Millionen erneuert, also müssen alte zerstört werden. Das Urochrom-Nebenprodukt dieses Prozesses endet im Urin als eine gelbe Farbe.

Die Farbe des Urins zeigt den Feuchtigkeitsgehalt an

Es ist seit langem bekannt, dass die gelbe Farbe im Urin das Flüssigkeitsgleichgewicht im Körper anzeigt. Erst vor kurzem hat sich die Farbe des Urins als eine zuverlässige Methode erwiesen, die Flüssigkeitszufuhr während des Trainings zu überwachen.

Die Leute können sich die Farbe ihres Urins anschauen und sie benutzen, um herauszufinden, ob sie genügend Flüssigkeit aufgenommen haben oder nicht. Dunklere Schattierungen von gelb deuten darauf hin, dass die Person dehydriert sein kann und Wasser braucht.

Urinfarben

Farben

Eine Reihe von Farben kann im Urin erscheinen, und einige signalisieren ein medizinisches Problem. Viele der möglichen Ursachen sind unten, aber es ist keine vollständige Liste. Es kann andere Ursachen für Farbveränderungen im Urin geben. Es ist am besten für die Menschen, irgendwelche Bedenken über Urin zu einem Arzt zu nehmen.

Orange Urin

Orange Urin kann durch Drogen verursacht werden. Beispiele sind das Antibiotikum Rifampicin und das Schmerzmittel Phenazopyridin, das bei Blasenschmerzen eingesetzt wird. Einige Abführmittel und Chemotherapeutika können den Urin auch orange färben.

Zu den Ernährungsfaktoren, die hinter Orangenurin stehen, gehört eine hohe Aufnahme von Karotten aufgrund einer Substanz namens Carotin, die diese Gemüse enthalten. Vitamin C, Brombeeren, Rote Beete oder Rhabarber können ebenfalls eine Wirkung haben.

Roter Urin

Eine rote Farbe im Urin hat eine Reihe von Ursachen.

Blut im Urin ist eine Ursache und ein Grund, einen Arzt aufzusuchen. Blut im Urin wird als Hämaturie bezeichnet.

Ein blutbedingter Zustand, bekannt als Hämoglobinurie, kann auch roten Urin verursachen, ebenso wie Myoglobinurie, die mit Muskeln zu tun hat.

Harmlose Ursachen von Rötungen im Urin sind Rote Beete oder Brombeeren in der Ernährung.

Brauner Urin

Eine Auswahl von verschiedenen Drogen in einer Box

Zu den Arzneimitteln, die die Farbe des Urins zu Braun verändern, gehören:

  • Antipsychotika wie Chlorpromazin (Thorazin) und Thioridazin (Mellaril)
  • Antibiotika wie Metronidazol (z.B. Flagyl) und Nitrofurantoin (z.B. Furadantin)
  • Ein Epilepsie-Medikament namens Phenytoin (z.B. Dilantin)
  • Sennoside Abführmittel (Senna-Lax, Senokot)

Tiefpurpurner Urin

Ein Zustand namens Porphyrie bewirkt, dass der Urin dunkelviolett erscheint. Porphyrie ist eine seltene Stoffwechselstörung.

Grüner Urin

Der Urin kann grün werden, weil:

  • Drogen und andere Verbindungen, die Phenol enthalten, wie Promethazin, das für Allergien und Übelkeit verwendet wird, und Propofol, ein Arzneimittel, das in Anästhetika verwendet wird
  • Andere Medikamente, darunter das Antidepressivum Amitriptylin, Cimetidin, die Magensäure reduziert, und das Schmerzmittel Indomethacin
  • Farbstoffe, einschließlich Indigoblau, Indigokarmin, das in Nierenuntersuchungen verwendet wird, Karbolsäure und Flavinderivate
  • Biliverdin, ein Gallenfarbstoff
  • Infektion mit Bakterien

Methylenblau, ein Farbstoff, der auch als Medikament verwendet wurde, kann eine blaugrüne Färbung des Urins hervorrufen.

Medizinische Zeitschriften veröffentlichen häufig Fallberichte. Diese neigen dazu, ungewöhnliche Fälle von Ärzten zu beschreiben. Eine im Jahr 1999 in der Zeitschrift veröffentlichte Studie trug den Titel "Grüner Urin".

Es wurde angenommen, dass der grüne Urin des Patienten durch eine Darmerkrankung verursacht wurde, die Colitis ulcerosa genannt wird. Die Autoren schrieben, dass die Krankheit bedeutete, dass eine Nahrungsmittelfarbe, die normalerweise nicht absorbiert werden kann, über die kranke Darmschleimhaut des Patienten absorbiert wurde.

Andere Zeichen

Andere Zeichen

Urin kann auf andere Weise Veränderungen im Körper anzeigen, abgesehen von der Farbe. Wie es riecht, ist eine Möglichkeit, wie es sich ändern kann, und wie klar es ist.

Trübe Urin

Ein Mann bückt sich, um Wasser auf einer Laufstrecke aufzunehmen

Trübe Urin kann eine Reihe von möglichen Problemen signalisieren. Bei Frauen kann dies auf einen Ausfluss zurückzuführen sein. Andere Änderungen, die eine Trübung verursachen können, sind:

  • Dehydration kann Urin schaumig machen
  • Infektionen der Harnblase und Infektionen der unteren Harnwege
  • Nierenerkrankung, einschließlich Nierensteine

Weißer oder milchig aussehender Urin kann auch durch eine Infektion verursacht werden. Ein weiterer Grund dafür sind zu viele Mineralien wie Kalzium oder zu viel Protein im Urin.

Nierenprobleme und überschüssiges Protein können den Urin auch schaumig machen. Temporäre Schaumbildung ist normalerweise eine Folge eines unregelmäßigen Urinflusses. Wenn die Trübung im Urin länger als ein paar Tage anhält, sollte ein Arzt die Ursache untersuchen.

Urin Geruch

Der Geruch von Urin kann sich ändern. Einige Veränderungen sind harmlos, andere sind ein Zeichen von Krankheit:

  • Wenn man viel Spargel isst, kann der Urin nach verrottendem Kohl riechen
  • Harnwegsinfektionen können dazu führen, dass der Urin übel riecht
  • Urin, der süß riecht, könnte ein Zeichen von Diabetes sein

Arzt

Einen Arzt aufsuchen

Viele der Veränderungen der Urinfarbe sind vorübergehend oder umgekehrt, wenn ein bestimmtes Produkt oder Lebensmittel nicht mehr verwendet wird. Die meisten Änderungen sind harmlos.

Es ist wichtig, medizinische Hilfe zu bekommen, wenn die Dehydration durch Krankheit verursacht wird oder die Person keine Flüssigkeit aufnehmen kann. Dies ist besonders wichtig, wenn es keine Erklärung für die Dehydratation gibt oder es schwerwiegend ist.

Dehydration kann für jedermann gefährlich sein, besonders aber für besonders gefährdete Menschen wie Jung und Alt.

Eine klare Flagge für medizinische Hilfe ist rot gefärbten Urin. Wenn Zweifel darüber bestehen, was zu einer Veränderung des Urins führt, sollten Menschen einen Arzt aufsuchen.

Einige Probleme, die die Farbe des Urins verändern, sind selten, aber ernst. Ein Tumor im Harntrakt ist ein Beispiel für eine seltene Ursache, die dringend diagnostiziert werden muss.

Einen Arzt zu sehen ist auch wichtig, wenn Änderungen länger als 2 oder 3 Tage dauern. Weitere Symptome, die Anlass zur Besorgnis geben, sollten ebenfalls betrachtet werden.

Like this post? Please share to your friends: