Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Warum sollten ältere Männer mehr Hausarbeit machen?

In meinem Haushalt sind die Zeiten der Geschlechterstereotypen vorbei; die Hausarbeit wird gleichmäßig geteilt, und mein Partner – ein ziemlich moderner Mann – neigt dazu, den Löwenanteil des Kochens zu machen. Laut einer neuen Studie scheinen ältere Erwachsene jedoch in einer Zeit stecken zu bleiben, in der Hausarbeit die Aufgabe der Frau war.

ein älterer Mann staubsaugend

Forscher haben herausgefunden, dass ältere Frauen jeden Tag durchschnittlich 2 Stunden mehr im Haushalt verbringen als Männer.

Aber es ist nicht alles schlecht. Ältere Männer und Frauen, die mehr Hausarbeit betreiben, könnten eine bessere Gesundheit haben. Wenn jedoch Frauen zu viel oder zu wenig Schlaf bekommen, verringern sich die gesundheitlichen Vorteile der Hausarbeit.

Die neue Studie, die kürzlich in der Zeitschrift veröffentlicht wurde, wurde von Nicholas Adjei und Tilman Brand von der Universität Bremen in Deutschland geführt.

Die Forschung sollte eine bessere Vorstellung davon vermitteln, wie Erwachsene ihre Zeit im späteren Leben verbringen und wie bestimmte alltägliche Aktivitäten ihre Gesundheit beeinflussen.

"Der Prozentsatz der über 65-Jährigen", erklärt Studienleiter Adjei, "nimmt aufgrund der höheren Lebenserwartung weltweit zu. Es ist wichtig zu verstehen, wie ältere Erwachsene in diesen späteren Jahren ihre Zeit und die möglichen positiven und negativen verbringen Auswirkungen auf ihre Gesundheit. "

In der Studie weist das Team darauf hin, dass Haushaltsaktivitäten für ältere Erwachsene nach der Pensionierung zur wichtigsten "produktiven Arbeit" geworden sind, aber es ist nur wenig darüber bekannt, wie sich solche Aktivitäten auf die Gesundheit auswirken.

Hausarbeit, Gesundheit und Schlaf

Um dies herauszufinden, analysierten Adjei und Brand Daten aus der Multinationalen Zeitnutzungsstudie (MTUS), die erstmals von Forschern der Universität Oxford im Vereinigten Königreich zusammengestellt wurde.

Die MTUS-Daten lieferten Informationen über die Nutzung der Zeit von 15.333 Männern und 20.907 Frauen im Alter von 65 Jahren und älter in sieben Ländern, darunter Italien, Deutschland, den Vereinigten Staaten und den Vereinigten Staaten.

Genauer gesagt untersuchte das Team, wie viel Zeit die Erwachsenen jeden Tag für 41 verschiedene Aktivitäten aufwenden mussten, darunter Kochen, Putzen und andere Hausarbeiten, und wie diese sich auf die allgemeine Gesundheit auswirkten, die selbst berichtet wurde.

Das Team untersuchte auch, ob die Zeit, die die Erwachsenen beim Schlafen verbrachten, die Art und Weise beeinflusste, wie sich die Aktivitäten des Haushalts auf die Gesundheit auswirkten, und wies darauf hin, dass "Schlaf eine der wichtigsten Gesundheitsdeterminanten ist".

Wie die Studienautoren erklären: "Unter den Älteren ist Schlaf die längste tägliche Aktivität."

"Dies ist zu erwarten, weil die zunehmende Prävalenz der Gesundheitsbedingungen im höheren Alter die zeitliche Zuordnung für andere tägliche Aktivitäten einschränkt. Die Zeit, die für den Schlaf aufgewendet wird, ist daher von entscheidender Bedeutung, da gezeigt wurde, dass sie bei älteren Erwachsenen mit der Gesundheit korreliert."

Außerdem haben die Wissenschaftler untersucht, wie sich die Zeit, die für Haushaltsaktivitäten aufgewendet wird, zwischen älteren Männern und Frauen bewegt – etwas, von dem sie sagen, dass es noch nie untersucht wurde.

Also, was waren die Ergebnisse?

Hausarbeit kommt der Gesundheit von Männern zugute

Die Studie ergab, dass ältere Männer pro Tag 3,1 Stunden Hausarbeit verrichten, während ältere Frauen täglich fast 4,7 Stunden Hausarbeit verrichten – fast 2 Stunden mehr täglich.

Frauen verbrachten mehr Zeit damit, zu putzen, zu kochen und zu shoppen, berichten die Forscher, während Männer mehr Zeit für Gartenarbeit und Haushaltshilfe aufwenden.

Bei der Untersuchung der Auswirkungen von Hausarbeit auf die Gesundheit stellten Adjei und Brand fest, dass ältere Erwachsene, die täglich zwischen 3 und 6 Stunden Hausarbeit verrichten, eine 25 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit hatten, eine gute Gesundheit zu melden Stunden Hausarbeit jeden Tag.

Wenn man Schlaf zu der Mischung hinzufügte, zeigte die Studie, dass zu viel oder zu wenig – definiert als unter 7 Stunden oder mehr als 8 Stunden pro Nacht – die gesundheitlichen Vorteile von Hausarbeit für Frauen negierte.

Bei den Männern schien die Schlafdauer jedoch keinen Einfluss auf die gesundheitlichen Vorteile von mindestens 3 Stunden täglicher Hausarbeit zu haben. "Das Ergebnis legt nahe, dass unabhängig von der Schlafdauer weniger Hausarbeit mit einem schlechten Gesundheitszustand beider Geschlechter verbunden war", so die Forscher.

Hausarbeit sollte gleichmäßig verteilt sein

Deuten diese Ergebnisse darauf hin, dass Männer ihre Ärmel hochziehen und das Geschirr spülen sollten? Marke denkt so.

Er sagte, dass die Tatsache, dass ältere Frauen mehr Zeit mit Hausarbeit verbringen als ältere Männer, ein Grund für die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei den gesundheitlichen Auswirkungen der Hausarbeit sein könnte.

"Unsere Studie", so erzählte er uns, "fand signifikante geschlechtsspezifische Unterschiede in der Verteilung der Hausarbeit bei älteren Menschen."

"Diese ungerechte Aufteilung der Hausarbeit", so Brand weiter, "könnte erklären, warum Frauen über 3 Stunden pro Tag eine schlechtere Gesundheit haben. Um eine gerechte Gesundheit zu erreichen, sollte die Verteilung der Haushaltsaufgaben ausgewogen sein." unter älteren Männern und Frauen. "

Marke fügte hinzu, dass Frauen, die lange Stunden Hausarbeit verbringen, auch unter mehr Stress sein können.

Er sagte auch: "Wir spekulieren, dass das höhere Maß an Stress oder Zeitdruck im Zusammenhang mit routinemäßigen Hausarbeiten in gewissem Maße erklären kann, warum ältere Frauen, die lange Hausarbeit mit zu wenig oder zu viel Schlaf verrichten, eine schlechtere Gesundheit haben zu Männern."

Es scheint also, dass ich, solange mein Partner das Abendessen kocht und bis ins hohe Alter staubsaugt, sich auf etwas Gesundheit freuen kann.

Like this post? Please share to your friends: