Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Was bedeutet es, wenn deine Augen glasig sind?

Wenn die Augen glänzend oder glasig werden, werden sie oft als glasig beschrieben. Dieser Effekt ist häufig und manchmal eher ein Ärgernis als ein Grund zur Besorgnis. Glasige Augen können jedoch einen ernsteren Zustand anzeigen.

Die Behandlung von glasigen oder glasigen Augen hängt von der zugrunde liegenden Ursache ab. Nach der Identifizierung und Behandlung der Ursache kann eine Person Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass dieses Symptom wieder auftritt.

Was sind die Ursachen für glasige Augen?

Trockene Augen

Glasige Augen im Patienten, der Augenuntersuchung vom Optiker und vom Doktor hat.

Tränen schmieren die Augen, die bei geringer oder gar keiner Tränenbildung trocken werden.

Trockene Augen können eine glasige Erscheinung annehmen. Dies ist oft das Ergebnis von zu viel Zeit mit dem Betrachten eines Computerbildschirms, aber es kann auch aus Augenoperationen resultieren.

Augentropfen können einen Mangel an Tränen ersetzen und sind frei verkäuflich oder online erhältlich.

Allergien

Allergische Reaktionen können die Nebenhöhlen und Augen beeinträchtigen. Oft werden die Augen irritiert und jucken, wodurch sie rot und glasig erscheinen.

Häufige Allergene, die sich auf die Augen auswirken, sind:

  • Staub
  • Pollen
  • Make-up und andere Produkte, die auf die Augen oder die umgebende Haut aufgetragen werden
  • Haustier Dander

Augentropfen und Medikamente, die Loratadin oder Diphenhydramin enthalten, können die mit Allergien verbundenen Symptome reduzieren. Sie sind verfügbar, um Over-the-Counter oder online zu kaufen.

Rausch

Wenn eine Person Alkohol konsumiert oder Drogen in der Straße konsumiert hat, können ihre Augen glasig werden. Der Zustand ist am häufigsten bei Menschen, die Marihuana oder Alkohol übermäßig trinken.

Diese Substanzen beeinflussen das zentrale Nervensystem, das unbewusste Reaktionen wie Blinzeln steuert. Die Augen werden trocken, wenn das Blinken aufhört oder sich verlangsamt, was zu einem glasigen Aussehen führt.

Eine berauschte Person hat oft:

  • undeutliches Sprechen
  • Schläfrigkeit
  • Reizbarkeit
  • ein Mangel an Ausgewogenheit

Ein Arzt kann Blut, Atem und Urin auf Vergiftungserscheinungen untersuchen. Detox dauert oft mehrere Stunden, danach verlieren die Augen normalerweise ihre Glasigkeit.

Bestimmte Medikamente

Einige Medikamente können das Auftreten von glasigen Augen verursachen. Wie Drogen oder Alkohol unterdrücken diese das zentrale Nervensystem. Dies reduziert das Blinzeln und kann die Augen austrocknen.

Dehydration

Trockene, glasige Augen können ein Symptom für Austrocknung sein, besonders bei Kindern.

Andere Symptome können sein:

  • Benommenheit
  • trockener Mund
  • übermäßiger Durst

Während Trinkwasser oft die Auswirkungen einer leichten Dehydratation umkehrt, können schwere Fälle einen Krankenhausbesuch und intravenöse Flüssigkeiten erfordern.

Anzeichen einer schweren Dehydrierung sind:

  • ein Mangel an Speichel
  • kein Urinieren für 6 Stunden oder länger
  • extrem trockener Mund
  • ermüden

Wenn eines dieser Symptome vorliegt, suchen Sie medizinische Hilfe auf.

Bindehautentzündung

Konjunktivitis wird allgemein als rosa Auge bezeichnet. Bakterien, Viren oder Pilze können dafür verantwortlich sein, und die Infektion ist hoch ansteckend. Das infizierte Auge wird rot und glasig. An den Rändern kann sich eine Kruste bilden.

Suchen Sie einen Arzt auf, um die Ursache und die beste Vorgehensweise zu bestimmen. Die Behandlung beinhaltet in der Regel medizinische Augentropfen.

Herpes

Augen-Herpes

Herpes ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die typischerweise den Mund und die Genitalien betrifft. Die Belastung, die orale Symptome verursacht, kann Probleme mit den Augen verursachen.

Zu den augenbezogenen Symptomen gehören:

  • Lichtempfindlichkeit
  • Rötung
  • Glasigkeit
  • übermäßige Tränen
  • Blasen an den Augenlidern

Morbus Basedow

Diese Autoimmunerkrankung bewirkt, dass sich das Augenlid mehr als gewöhnlich zurückzieht. Morbus Basedow kann dazu führen, dass die Augen austrocknen und glasig und ungewöhnlich groß erscheinen.

Andere Symptome können sein:

  • Gewichtsverlust
  • ein geschwollener Hals
  • ausdünnendes Haar

Hypoglykämie

Hypoglykämie tritt auf, wenn der Blutzucker einer Person niedrig ist, und dies ist in Fällen von Diabetes üblich.

Zusätzlich zu den glasigen Augen umfassen die Symptome der Hypoglykämie:

  • blasse Haut
  • Schwitzen
  • verschwommene Sicht
  • zittrige Hände
  • Schwindel oder Benommenheit

Hypoglykämie kann zu gefährlichen Komplikationen führen, wenn sie nicht behandelt wird. Verzehr von Kohlenhydraten oder zuckerhaltigen Getränken kann leichte Symptome behandeln, aber eine Person mit schwerer Hypoglykämie sollte medizinische Hilfe erhalten.

Cholera

Cholera ist eine bakterielle Infektion, die in den Vereinigten Staaten selten ist. Es wird typischerweise durch Kontakt mit kontaminiertem Wasser verbreitet.

Cholera-Ausbrüche treten häufig in Teilen von:

  • die Karibik
  • Afrika
  • Asien, insbesondere Indien und Pakistan

Einige Symptome der Cholera sind:

  • Durchfall
  • Dehydrierung
  • Erbrechen

Cholera kann tödlich sein, wenn sie unbehandelt bleibt. Die Behandlung beinhaltet oft Rehydratation und Antibiotika.

Möglichkeiten, glasige Augen zu verhindern

Eine Person sollte:

Trinke genug

Der einfachste Weg, um Austrocknung zu verhindern, ist mehr Wasser über den Tag zu trinken. Wenn eine Person richtig hydratisiert ist, sind ihre Augen kaum glasig.

Bildschirmzeit reduzieren

Frau, die Computermonitorschirme bei der Arbeit betrachtet.

Wenn man zu lange auf einen Bildschirm starrt, kann das die Augen belasten und austrocknen.

Die American Optometric Association empfiehlt:

  • Platzieren des Bildschirms 4-5 Zoll unterhalb der Augenlinie
  • Sitzen 20-28 Zoll vom Bildschirm
  • ruhen die Augen für 15 Minuten nach 2 Stunden Bildschirmzeit

Besuchen Sie regelmäßig den Augenarzt

Eine Person sollte den Augenarzt einmal im Jahr besuchen. Die Teilnahme an regelmäßigen Untersuchungen kann einem Augenarzt oder Optiker helfen, Krankheiten frühzeitig zu erkennen.

Der Arzt kann auch gesunde Gewohnheiten empfehlen, die Symptome wie glasige Augen verhindern.

Vermeide es, Augenprodukte zu teilen

Das National Eye Institute warnt davor, Produkte, die mit den Augen in Kontakt kommen, mit anderen zu teilen, um die Ausbreitung von Infektionen wie etwa dem Rosa Auge zu verhindern.

Halten Sie die Hände sauber

Eine Person sollte vermeiden, die Augen direkt zu berühren, und sicherstellen, dass ihre Hände sauber sind, bevor sie die Umgebung berühren.

Vor dem Wechseln der Kontaktlinsen Hände gründlich waschen.

Vermeiden Sie Alkoholmissbrauch

Es gibt mehrere Unterstützungssysteme für Personen, die die Menge an Alkohol, die sie konsumieren, reduzieren wollen.

Wegbringen

Wenn eine Person eine Behandlung für die Ursache von glasigen Augen erhält, wird das Symptom verschwinden.

Es ist wichtig, alle begleitenden Symptome zu melden, die einen ernsteren Zustand signalisieren können. In vielen Fällen sind die für glasige Augen verantwortlichen Zustände leicht zu behandeln.

Wir haben die verknüpften Artikel basierend auf der Qualität der Produkte ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen zu bestimmen, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen oder mehrere der oben genannten Links tätigen.

Like this post? Please share to your friends: