Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Was ist das für eine Beule an meinem Augenlid?

Ein Augenlid kann schmerzhaft oder irritierend sein, ist aber normalerweise harmlos. Obwohl Beulen von selbst verschwinden können, beschleunigt eine einfache Behandlung zu Hause oft die Heilung. Wir erfahren mehr über verschiedene Arten von Augenlid-Beulen und was sie verursachen können.

Wimpern schützen die Augen vor winzigen Objekten wie Staub, die das Auge reizen können. Öldrüsen um die Augenlider helfen, die Wimpern gesund zu halten; Wenn diese Teile des Augenlids infiziert oder geschwollen sind, kann sich ein Lidschlag entwickeln.

Der Zustand ist weit verbreitet und jeder kann es bekommen. Kinder und solche mit der Augenerkrankung Blepharitis entwickeln eher einen Lidschlag. Blepharitis verursacht, dass die Ränder des Augenlids rot und geschwollen werden.

Arten und wie man den Unterschied erkennt

Person mit geschlossenem Augenlid aufschlussreicher Gerstenkornstoß auf der Haut.

Die meisten Beulen, die auf dem Augenlid erscheinen, sind entweder ein Gerstenkorn oder eine Chalazion. Es kann schwierig sein, den Unterschied zwischen den beiden zu unterscheiden; beide betreffen das Augenlid und erscheinen gewöhnlich als kleiner Knoten.

Eine andere Art von Lidhügel ist ein Xanthelasma. Diese Klumpen sind Fettablagerungen und entwickeln sich gewöhnlich in den inneren Augenlidern. Ein Xanthelasma ist harmlos.

Kleine, harmlose Beulen namens Milia können auch am Augenlid auftreten. Milia sind winzige weiße Beulen, die unter der Hautoberfläche erscheinen. Sie erscheinen normalerweise in Gruppen und können überall im Gesicht auftreten.

Da Gerstenkörner und Chalazia die häufigste Form von Lidhügeln sind, konzentriert sich dieser Artikel auf sie.

Obwohl es oft schwierig ist, zwischen einem Gerstenkorn und einem Chalazion zu unterscheiden, sind die wichtigsten Unterschiede:

  • Ein Brocken ist normalerweise schmerzhaft, während ein Brocken nicht schmerzhaft ist.
  • Ein Gerstenkorn kann anschwellen, um das ganze Augenlid zu bedecken, aber eine Chalazion bleibt typischerweise klein.
  • Ein Gerstenkorn tritt häufig um die Wimpern herum auf.
  • Ein Chalazion kann am oder im Augenlid sein.
  • Ein Gerstenkorn ist fast immer rot, während ein Chalazion normalerweise nicht rot ist.

Assoziierte Symptome

Ein Gerstenkorn erscheint als roter Klumpen am Augenlid. Es kann einen kleinen Fleck von Eiter in der Mitte der Beule haben. Es kann das Auge reizen und jucken oder als ob etwas im Auge ist.

Ein Gerstenkorn kann dazu führen, dass die Ränder des Augenlids verkrustet werden und die Augen einer Person stark tränen können. In einigen Fällen kann das gesamte Augenlid anschwellen. Eine Person, die ein Gerstenkorn hat, kann auch empfindlicher für Licht sein.

Ein Chalazion kann sich entwickeln, ohne irgendwelche Symptome zu zeigen. Der Augenlid kann geschwollen oder empfindlich sein. Wenn der Knoten besonders groß ist, kann er auf den Augapfel drücken und verschwommenes Sehen verursachen.

Xanthelasma und Milia neigen abgesehen von dem Auftreten von Unebenheiten nicht dazu, begleitende Symptome zu haben.

Ursachen

Müder Geschäftsmann, der seine Augen reibt.

Ein Gerstenkorn wird normalerweise von Bakterien verursacht, die einen Teil des Augenlids infiziert haben. Der häufigste Ort, um ein Gerstenkorn zu bekommen, ist die Basis einer Wimper oder einer Augenliddrüse.

Menschen mit Blepharitis bekommen eher ein Gerstenkorn.

Ein Chalazion tritt auf, wenn Bakterien auf der Haut die Öffnung einer Öldrüse verursachen, die aufquillt und blockiert wird. Diese Bakterien sind normalerweise harmlos, aber einige Menschen sind empfindlich für sie.

Xanthelasmen werden manchmal durch hohe Cholesterinwerte im Blut verursacht.

Milia kommt vor, wenn ein Protein namens Keratin unter der Hautoberfläche gefangen wird. Dies kann aus einer Vielzahl von Gründen geschehen, einschließlich Verletzungen und Erkrankungen.

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Eine Person kann in der Regel ein Gerstenhaus zu Hause behandeln, aber sie müssen möglicherweise einen Arzt aufsuchen, wenn es besonders schmerzhaft oder lästig ist. Vielleicht möchte jemand ärztlichen Rat einholen für:

  • zeigt keine Anzeichen von Heilung innerhalb von 2-3 Wochen
  • ist besonders schmerzhaft
  • ist sehr geschwollen oder verursacht Probleme mit der Sehkraft

Leute können eine Chalazion zu Hause behandeln. Sie sollten sich über Veränderungen des Zustands bewusst sein und vielleicht einen Arzt aufsuchen, wenn

  • ihr Auge wird rot und wund
  • ihre Vision ist verschwommen
  • Rötungen und Schwellungen breiten sich aus

Menschen mit Xanthelasma oder Milia brauchen keine Behandlung zu suchen, es sei denn, die Unebenheiten beeinträchtigen das Sehen. Milia neigen dazu, mit der Zeit wegzugehen.

Behandlungsmöglichkeiten

Hausmittel für Gerstenkörner und Chalazia sind ähnlich, aber medizinische Behandlung kann unterschiedlich sein.

Die erste Behandlung zu Hause ist eine warme Kompresse. Dies kann helfen, die Heilung zu beschleunigen und die Schwellung eines Lidschlags zu reduzieren.

Um eine warme Kompresse anzuwenden, sollte eine Person:

  • Stellen Sie sicher, dass ihre Hände sauber sind
  • tränken Sie einen sauberen Waschlappen oder Wattebausch in warmem Wasser
  • Halten Sie die Kompresse an die Augenlid-Beule, bis sie abkühlt und erwärmen Sie dann Tuch und wenden Sie wieder auf das Augenlid an
  • Wiederholen Sie drei bis fünf Mal pro Tag mit einem sauberen Waschlappen oder Wattebausch jedes Mal

Eine warme Kompresse kann helfen, eine verstopfte Öldrüse zu öffnen und ablaufen zu lassen, die eine Chalazion verursacht.

Eine Chalazion ist normalerweise nicht schmerzhaft, aber ein Gerstenkorn kann sein. Eine Person kann beschließen, ein rezeptfreies Schmerzmittel wenn notwendig zu nehmen.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass sich ein Lidschlag entzündet, benötigt eine Person möglicherweise Antibiotika. Dies kann in Form von Augentropfen oder Salbe sein. Wenn sich die Infektion ausgebreitet hat, muss eine Person möglicherweise ein Antibiotikum mit dem Mund einnehmen.

Wenn ein Chalazion sehr geschwollen ist, kann ein Arzt es mit einer Injektion eines Steroids namens Cortison behandeln. Ein Arzt wird dies wahrscheinlich nur tun, wenn die Schwellung das Sehvermögen eines Menschen beeinträchtigt.

Manchmal wird eine kleine Operation durchgeführt, um ein Augenlid zu entleeren, wenn es nicht mit der Behandlung aufhört. Dieser Eingriff wird normalerweise in einer Arztpraxis stattfinden.

Der Arzt wird eine kleine, sterile Nadel verwenden, um den Knoten zu entleeren. Sie können auch die Wimpern entfernen, die dem Lidbuckel am nächsten sind.

Menschen sollten nicht platzen oder einen Augenlid Beule zu Hause durchbohren, da dies eine Infektion verbreiten kann.

Eine Person mit einem Chalazion oder Gerstenkorn sollte darauf achten, den Bereich nicht zu sehr zu berühren. Es ist normalerweise eine gute Idee, das Tragen von Augen-Make-up oder Kontaktlinsen zu vermeiden, bis die Augenlid-Beule abgeheilt ist.

Verhütung

Frau, die Make-up vom Augenlid unter Verwendung des Wattebauschs entfernt.

Es ist nicht immer möglich, Gerstenkörner und Chalazia zu verhindern, aber die Augen sauber zu halten, könnte helfen, sie zu stoppen.

Hilfe, um die Augen sauber zu halten durch:

  • das Gesicht täglich waschen
  • Makeup vor dem Schlafengehen entfernen
  • Hände waschen, bevor Sie die Augen oder den Bereich um sie herum berühren
  • keine Handtücher teilen

Eine Person, die in der Vergangenheit ein Chalazion hatte oder eine Blepharitis mit Augenleiden hat, kann angewiesen werden, ihre Augenlider täglich zu reinigen. Dies kann helfen, die Entwicklung einer Chalazion zu stoppen.

Um die Augenlider zu reinigen, sollten Menschen:

  • wischen Sie die Basis der Wimpern mit einem sauberen Waschlappen in warmes Wasser getaucht
  • Verwenden Sie warme Umschläge auf den Augenlidern und halten Sie die Augen geschlossen
  • gründlich trocknen

Babyshampoo kann bei Bedarf auch um die Augenlider herum verwendet werden.

Ausblick

Obwohl ein Augenlidreiz irritierend sein kann, ist es normalerweise nicht schädlich. Eine warme Kompresse gegen das Auge zu halten kann oft helfen, den Knoten zu heilen, und er sollte normalerweise innerhalb weniger Wochen verschwinden.

Wenn eine Person immer ein Gerstenkorn oder Chalazion bekommt, wird sie vielleicht medizinischen Rat suchen. Ein Arzt kann veranlassen, dass eine Gewebeprobe entnommen wird, um zu überprüfen, dass keine Augenprobleme vorliegen.

Like this post? Please share to your friends: