Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: [email protected]

Was ist Ozontherapie? Nutzen und Risiken

Ozon ist ein farbloses Gas, das aus drei Sauerstoffatomen besteht. Es wird als eine alternative Therapie verwendet, um die Aufnahme und den Gebrauch von Sauerstoff des Körpers zu verbessern und das Immunsystem zu aktivieren.

In der Medizin wird die Ozontherapie zur Desinfektion und Behandlung von Krankheiten eingesetzt, indem die Auswirkungen von Bakterien, Viren, Pilzen, Hefen und Protozoen begrenzt werden.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Verwendung und den Nutzen der Ozontherapie sowie mögliche Nebenwirkungen.

Was ist Ozontherapie?

Ozontherapie wird über Injektion am Knie angewendet.

Die Ozontherapie verwendet Ozon, ein farbloses Gas, das aus drei Sauerstoffatomen besteht.

Einige Forscher glauben, dass Ozon therapeutische Wirkungen hat und die Therapie seit über 150 Jahren untersucht und angewendet wird.

Eine Ozonschicht befindet sich in der Stratosphäre der Erde. Sein Hauptzweck ist es, die Erde vor der ultravioletten Strahlung der Sonne zu schützen, von der die meisten absorbiert werden.

In der Medizin wird die Ozontherapie zur Desinfektion und Behandlung von Krankheiten eingesetzt, indem der Bereich um sie herum desinfiziert, die Aufnahme und der Verbrauch von Sauerstoff im Körper verbessert und das Immunsystem aktiviert wird.

Die Verwendung eines Gases als medizinische Behandlung ist ungewöhnlich, daher gibt es spezielle Techniken, die angewendet werden. Ozon kann auch beim Einatmen giftig sein.

Verwendet

Die Ozontherapie hat sich in der Medizin als nützlich erwiesen. Als es vor mehr als 150 Jahren zum ersten Mal verwendet wurde, war es zur Desinfektion und Behandlung von Krankheiten.

Während des Ersten Weltkriegs zeigte seine Anwendung auf Wunden nicht nur seine Fähigkeit zu desinfizieren, sondern auch den Blutfluss zu unterstützen und entzündungshemmende Wirkungen zu erzeugen.

Später wurde festgestellt, dass es eine nützliche Behandlung für Menschen mit HIV war, bevor pharmazeutische Medikamente verfügbar waren.

Heute wird es verwendet, um Folgendes zu behandeln:

  • infizierte Wunden
  • Durchblutungsstörungen
  • geriatrische Störungen
  • Makuladegeneration
  • Viruserkrankungen
  • Rheuma und Arthritis
  • Krebs
  • SARS
  • AIDS

Obwohl Ozon ein Gas ist, bedeutet technologische Entwicklung, dass es in verschiedenen Formen und auf verschiedene Arten verwendet werden kann, darunter:

  • ozonisiertes Olivenöl direkt auf den Körper aufgetragen
  • Insufflation, eine riskante Therapie, bei der Ozon in das Rektum geblasen wird
  • ozonisiertes Wasser, das betrunken ist
  • Injektionen, die oft in der Zahnmedizin verwendet werden
  • Autohemotherapie, bei der Blut entnommen, mit Ozon gemischt und wieder in den Blutkreislauf gegeben wird
  • Gasbad oder Sauna

Leistungen

Trinkwasser des Mannes vom Glas.

Es gab einige vielversprechende Studien, die untersuchten, wie Ozon für die Gesundheit von Nutzen sein kann durch:

  • inaktivieren Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten, Hefe und Protozoen
  • stimuliert das Immunsystem, um die Heilung zu beschleunigen
  • Verbesserung der Durchblutung durch Reinigung der Arterien und Venen
  • reinigendes Blut und die Lymphe
  • Normalisierung der Hormon- und Enzymproduktion
  • entzündungshemmende Eigenschaften haben
  • Schmerzen lindern
  • Blutung stoppen
  • Schock verhindern
  • Begrenzung von Schlagschäden
  • Reduzierung von Herzrhythmusstörungen oder Herzrhythmusstörungen
  • Verringerung des Risikos von Komplikationen durch Diabetes
  • Verbesserung der Gehirnfunktion und des Gedächtnisses

Ist es sicher?

Ein Bericht berichtet, dass die Auswirkungen der Ozon-Therapie konsistent und sicher sind. Ozon selbst hat jedoch gefährliche Auswirkungen.

Die Exposition gegenüber Ozon ist mit einem signifikanten Anstieg des Risikos für den Tod durch eine Atemwegserkrankung verbunden und es hat bekannte toxische Wirkungen auf die Lungen der Menschen, wenn Stickstoffdioxid in Smog vorliegt.

Bereits geringe Mengen Ozon können die Lunge und den Hals reizen, was zu Husten, Kurzatmigkeit und Schäden an Lungengewebe führt, das anfälliger für Infektionen ist.

Es gab Fälle, in denen die Ozontherapie Nebenwirkungen hatte, von denen einige schwerwiegend waren. Diese gemeldeten Nebenwirkungen umfassen:

  • Kurzatmigkeit und andere Atemprobleme
  • Enzyminaktivierung
  • Schwellung der Blutgefäße
  • schwache Zirkulation
  • Herzprobleme
  • erhöhtes Schlaganfallrisiko
  • Beschädigung des Trommelfells durch Insufflation des Ohres
  • Darmruptur wegen Insufflation des Rektums
  • verursacht Lungenembolie und Tod bei intravenöser Verabreichung

Diese Nebenwirkungen sind selten und unter normalen Umständen gilt die Ozontherapie als sicher.

Nebenwirkungen

Doktor oder Therapeut, die Hände mit Patienten im Büro rütteln.

Nebenwirkungen der Ozontherapie können je nach Art der Behandlung variieren.

Ozon sollte unter keinen Umständen eingeatmet werden. Wenn es in Mund, Nase oder Augen gelangt, kann es brennen und Husten, Übelkeit, Erbrechen oder Kopfschmerzen verursachen. Schwerere Exposition kann zu Komplikationen der Atemwege führen.

Andere Behandlungsmethoden können jedoch auch Nebenwirkungen haben, wie vom American Center for Biological Medicine beschrieben.

Eine der Hauptnebenwirkungen, die Menschen haben, die Behandlung oder Therapie haben können, ist als die Herxheimer-Reaktion bekannt. Dies kann dazu führen, dass die Person grippeähnliche Symptome hat und sie sich kurzfristig schlechter fühlen lässt.

Wenn eine Ozontherapie mit einer Insufflation über das Rektum durchgeführt wird, kann die Person leichte Beschwerden, Krämpfe und das Gefühl haben, dass sie Gas durchlassen müssen. Diese Nebenwirkungen sind vorübergehend.

Positive Nebenwirkungen umfassen:

  • Nägel und Haare werden länger und stärker
  • die Haut hat einen gesünderen Glanz
  • Eine Person hat mehr Energie
  • Einschlafen ist einfacher

Es gibt neue Forschungen, die regelmäßig in der Ozontherapie durchgeführt werden, und neue Entwicklungen in ihrer Verwendung in der Medizin.

Wer Fragen zur Ozontherapie und zur richtigen Behandlung hat, sollte mit seinem Arzt sprechen.

Like this post? Please share to your friends: