Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: [email protected]

Was ist über pilonidale Zysten zu wissen?

Eine pilonidale Zyste entwickelt sich in der Spalte zwischen den Gesäßbacken – der interglutealen Spalte. Wie bei jeder anderen Zyste kann sich eine pilonidale Zyste entzünden und mit Eiter füllen.

Wenn eine Infektion auftritt, verwandelt sich die Zyste in einen piloniden Abszess, und das ist, wenn es schmerzhaft sein kann.

Eine pilonidal Zyste ähnelt einem großen Pickel und ist häufiger bei Männern als bei Frauen. Es wird auch häufiger bei jüngeren Menschen als bei älteren Menschen gefunden. Diejenigen, die übergewichtig sind, haben eine sitzende Lebensweise, erhebliche Körperbehaarung oder eine Verletzung oder Reizung in der Gegend, sind ein höheres Risiko, einen zu haben.

Wenn eine Zyste zu einem Problem wird, kann ein Arzt es entweder entleeren oder operieren, um es zu entfernen.

Symptome

Mann hält sein Steißbein

Pilonidale Zysten Symptome können umfassen:

  • Schmerz begleitet von Rötung und Schwellung
  • Eiter oder Blut, das aus der Zyste sickert
  • ein unangenehmer Geruch vom Eiter
  • Schmerz bei Berührung
  • ein Fieber

Pilonidale Zysten variieren in der Größe und können alles von der Größe eines kleinen Pickel bis zu einem viel größeren Bereich sein.

Ursachen und Diagnose

Derzeit ist der genaue Grund, warum sich pilonidale Zysten entwickeln, unklar.

Eingewachsene Haare werden als eine Ursache angesehen. In der Tat bedeutet der Name "pilonidal" "Haarnest". Ärzte finden manchmal Haarfollikel in der Zyste versteckt.

Eine andere mögliche Ursache ist, dass eine pilonidale Zyste das Ergebnis von Kraft oder Reibung ist, die auf das Gebiet angewendet wird.

Eine Pilonidalzyste könnte auch durch wiederholte lokale Verletzung verursacht werden. Während des Zweiten Weltkriegs wurden mehr als 80.000 amerikanische Soldaten mit der Bedingung ins Krankenhaus eingeliefert. Dies führte dazu, dass es als "Jeep-Reiterkrankheit" bekannt wurde.

Eine pilonidale Zyste entwickelt sich auch häufiger bei Menschen, die mit einem kleinen Grübchen zwischen den Gesäßbacken geboren wurden, das sich entzünden kann.

Die Diagnose einer Pilonidenzyste kann von einem Arzt durch eine körperliche Untersuchung und durch Fragen der Person gestellt werden. Diese Fragen können Folgendes umfassen:

  • Wann wurden die Symptome zuerst erlebt?
  • Ist dieses Problem schon einmal aufgetreten?
  • Gab es Fieber?
  • Welche Medikamente werden regelmäßig eingenommen?

Behandlung

Antibiotika scheinen bei der Heilung einer Pilonidenzyste nicht hilfreich zu sein. Es gibt jedoch viele andere Behandlungsmöglichkeiten.

Inzision und Entwässerung

chirurgische Instrumente bue Hintergrund

Wenn es sich um die erste Pilonidalzyste handelt, ist die bevorzugte Behandlungsmethode die Inzision und Drainage. In diesem Verfahren schneidet ein Arzt in die Zyste und drainiert sie.

Das Haar wird entfernt, einschließlich aller Haarfollikel, und die Wunde bleibt offen, und der zurückgelassene Raum ist mit Gaze gepackt.

Ein Hauptvorteil dieses Verfahrens ist, dass es einfach und unkompliziert ist und in örtlicher Betäubung durchgeführt wird.

Ein Nachteil ist, dass die Gaze regelmäßig gewechselt werden muss, während die Zyste heilt, und dies kann bis zu 3 Wochen dauern.

Marsupialisierung

Dieses Verfahren beginnt in ähnlicher Weise mit einem Arzt, der die Zyste schneidet und ablässt und Eiter und Haare von innen entfernt. Anstatt jedoch die Wunde weit offen zu lassen, nähen sie die Ränder des Schnittes bis zum Boden der Zyste und bilden einen kleinen Beutel.

Während dies eine Operation ist, wird es als ambulanter Eingriff unter Verwendung von örtlicher Betäubung durchgeführt. Dies bedeutet, dass der Arzt einen kleineren, flacheren Schnitt machen kann, so dass der Beutel nicht mit Gaze gepackt ist. Es besteht auch keine Notwendigkeit, die Gaze täglich zu ersetzen.

Auf der anderen Seite dauert diese Prozedur länger, etwa 6 Wochen, tatsächlich. Ein speziell für die Technik ausgebildeter Arzt wird ebenfalls benötigt, um es auszuführen.

Inzision, Drainage, Wundverschluss

Bei diesem Verfahren lässt ein Arzt die Zyste ablaufen, lässt die Wunde jedoch nicht offen.

Auch hier besteht keine Notwendigkeit, Gaze neu zu verpacken, da der Arzt die Wunde am Ende der Operation schließt.

Der Hauptnachteil bei dieser Operation ist, dass Probleme wahrscheinlicher sind. Ein solches Problem ist, dass es schwieriger ist, die ganze Zyste zu entfernen.

Auch dieses Verfahren wird üblicherweise von einem speziell ausgebildeten Chirurgen in einem Operationssaal durchgeführt und umfasst eine Vollnarkose.

Wiederherstellung von der Chirurgie

Frau rollende Gaze

Wie bei jeder Art von Operation, ob ambulant oder stationär, ist es wichtig, alle Anweisungen in Bezug auf die häusliche Pflege zu beachten, insbesondere wenn Gaze entfernt und neu verpackt werden muss.

Allgemeine Hinweise zur Genesung beinhalten:

  • Halten Sie den Bereich sauber.
  • Auf Anzeichen einer Infektion prüfen. Dies könnte ein Bereich von Rötung, Eiter oder Schmerz sein.
  • Sicherstellen, dass alle Nachsorgetermine nach der Operation eingehalten werden, damit der Arzt sehen kann, wie die Zyste heilt.
  • Ein Arzt kann auch eine Person bitten, Haare aus dem Bereich zu entfernen.

Eine pilonidale Zyste kann auch Komplikationen haben, die Folgendes umfassen können:

  • Entwicklung eines Abszesses
  • Wiederauftreten der Zyste
  • eine systemische Infektion, die sich durch den Körper ausbreitet

Sehr selten kann sich eine Form von Hautkrebs in der Zyste entwickeln.

Im Allgemeinen ist die Aussicht für jeden mit einer pilonidalen Zyste ausgezeichnet, wobei eine vollständige Heilung möglich ist.

Es muss jedoch daran erinnert werden, dass eine pilonidale Zyste bei jedem, der chirurgisch entfernt wurde, wiederkehren kann.

Ein solches Wiederauftreten ist üblich und wird bei bis zu 40-50% der Individuen geschätzt.

Verhütung

Es ist wichtig, dass der Bereich an der Basis der Wirbelsäule gut gepflegt wird. Dies hilft, die Entwicklung von Piloniden sowie deren Wiederauftreten zu verhindern.

Schritte, die Menschen ergreifen können, um ihr Risiko von piloniden Zysten zu verringern, umfassen:

  • Halten Sie das Gebiet sauber und trocken
  • Halten Sie den Bereich frei von Haaren, Rasieren oder Enthaarungscremes
  • vermeiden, für eine lange Zeit zu sitzen

Menschen, die übergewichtig sind, können auch feststellen, dass Gewichtsverlust das Risiko der Entwicklung von Zysten sowie wiederkehrende reduziert.

Like this post? Please share to your friends: