Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Was macht Moringa gut für dich?

ist eine Pflanze, die oft der Trommelstockbaum, der Wunderbaum, der Ben Ölbaum oder der Meerrettichbaum genannt wird.

Moringa wird seit Jahrhunderten aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften und gesundheitlichen Vorteile verwendet. Es hat auch antimykotische, antivirale, antidepressive und entzündungshemmende Eigenschaften.

Schnelle Fakten über Moringa:

  • Der Baum stammt aus Indien, wächst aber auch in Asien, Afrika und Südamerika.
  • Moringa enthält eine Vielzahl von Proteinen, Vitaminen und Mineralien.
  • hat wenige bekannte Nebenwirkungen.
  • Menschen, die Medikamente einnehmen, sollten vor der Einnahme von Moringa-Extrakt einen Arzt aufsuchen.

Was ist in Moringa?

Moringa oleifera

Moringa enthält viele gesunde Verbindungen wie:

  • Vitamin A
  • Vitamin B1 (Thiamin)
  • B2 (Riboflavin)
  • B3 (Niacin), B-6
  • Folat und Ascorbinsäure (Vitamin C)
  • Kalzium
  • Kalium
  • Eisen
  • Magnesium
  • Phosphor
  • Zink

Es ist auch extrem fettarm und enthält kein schädliches Cholesterin.

Was sind die Vorteile?

Es wird angenommen, dass Moringa viele Vorteile hat und seine Verwendung reicht von Gesundheit und Schönheit bis zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten. Die Vorteile von Moringa sind:

1. Schutz und Pflege von Haut und Haar

Moringa Samenöl ist vorteilhaft für den Schutz des Haares gegen freie Radikale und hält es sauber und gesund. Moringa enthält auch Protein, was bedeutet, dass es hilfreich ist, Hautzellen vor Schäden zu schützen. Es enthält auch feuchtigkeitsspendende und entgiftende Elemente, die auch die Haut und die Haare stärken.

Es kann bei der Heilung von Hautinfektionen und Entzündungen erfolgreich sein.

2. Behandlung von Ödemen

Ödem ist eine schmerzhafte Erkrankung, bei der sich Flüssigkeit in bestimmten Geweben im Körper aufbaut. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Moringa können wirksam sein, um die Entwicklung von Ödemen zu verhindern.

3. Schutz der Leber

Moringa scheint die Leber vor Schäden zu schützen, die durch antituberkulöse Medikamente verursacht werden, und kann seinen Reparaturprozess beschleunigen.

4. Vorbeugung und Behandlung von Krebs

Moringa-Extrakte enthalten Eigenschaften, die dazu beitragen können, Krebs zu verhindern. Es enthält auch Niazimicin, eine Verbindung, die die Entwicklung von Krebszellen unterdrückt.

5. Behandlung von Magenbeschwerden

Moringa-Extrakte können helfen, einige Magenstörungen wie Verstopfung, Gastritis und Colitis ulcerosa zu behandeln. Die antibiotischen und antibakteriellen Eigenschaften von Moringa können helfen, das Wachstum verschiedener Krankheitserreger zu hemmen, und sein hoher Vitamin-B-Gehalt hilft bei der Verdauung.

6. Bekämpfung von bakteriellen Erkrankungen

Aufgrund seiner antibakteriellen, antimykotischen und antimikrobiellen Eigenschaften können Moringa-Extrakte Infektionen bekämpfen, die durch,, und verursacht werden.

7. Die Knochen gesünder machen

Moringa enthält auch Kalzium und Phosphor, die helfen, die Knochen gesund und stark zu halten. Zusammen mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften könnte Moringa-Extrakt helfen, Krankheiten wie Arthritis zu behandeln und kann auch beschädigte Knochen heilen.

8. Behandlung von affektiven Störungen

Moringa gilt als hilfreich bei der Behandlung von Depressionen, Angstzuständen und Müdigkeit.

9. Schutz des Herz-Kreislauf-Systems

Die starken Antioxidantien, die im Moringa-Extrakt enthalten sind, können helfen, Herzschäden zu verhindern, und es wurde auch gezeigt, dass sie ein gesundes Herz erhalten.

10. Helfen Wunden zu heilen

Es wurde gezeigt, dass der Extrakt von Moringa den Wunden hilft, Narben zu schließen und das Auftreten von Narben zu reduzieren.

11. Behandlung von Diabetes

Moringa hilft, die Menge an Glukose im Blut sowie Zucker und Eiweiß im Urin zu reduzieren. Dies verbesserte die Hämoglobinspiegel und den Gesamtproteingehalt in den getesteten.

12. Behandlung von Asthma

Moringa kann helfen, die Schwere einiger Asthmaanfälle zu reduzieren und vor Bronchialverengungen zu schützen. Es wurde auch gezeigt, dass es bei einer besseren Lungenfunktion und insgesamt besserem Atmen hilft.

13. Schutz vor Nierenerkrankungen

Menschen können weniger Steine ​​in der Niere, Blase oder Gebärmutter entwickeln, wenn sie Moringa-Extrakt einnehmen. Moringa enthält einen hohen Anteil an Antioxidantien, die die Giftigkeit in den Nieren fördern können.

14. Reduzieren von Bluthochdruck

Moringa enthält Isothiocyanat und Niaziminin, Verbindungen, die dazu beitragen, Arterien von der Verdickung zu stoppen, die den Blutdruck erhöhen können.

15. Verbesserung der Augengesundheit

Moringa enthält dank seiner hohen Antioxidationswirkung sehkraftverbessernde Eigenschaften. Moringa kann die Erweiterung der Netzhautgefäße stoppen, die Verdickung der Kapillarmembranen verhindern und die Netzhautdysfunktion hemmen.

16. Behandlung von Anämie und Sichelzellenanämie

Moringa könnte dem Körper einer Person helfen, mehr Eisen zu absorbieren und somit die Zahl der roten Blutkörperchen zu erhöhen. Es wird angenommen, dass der Pflanzenextrakt bei der Behandlung und Vorbeugung von Anämie und Sichelzellenkrankheit sehr hilfreich ist.

Klicken Sie hier, um Moringa Produkte zu kaufen. Bitte beachten Sie, dass dadurch eine externe Seite geöffnet wird.

Nebenwirkungen

Moringa Pflanze getrocknet und Pulver

Jeder, der Moringa in Betracht zieht, sollte zuerst mit einem Arzt sprechen.

Moringa kann Eigenschaften gegen Fruchtbarkeit haben und wird daher nicht für schwangere Frauen empfohlen.

Es wurden sehr wenige Nebenwirkungen berichtet.

Menschen sollten immer das Etikett auf dem Extrakt lesen und Dosierungsanweisungen befolgen.

Risiken

Einige der Medikamente, um besonders bewusst sein, sind:

  • Levothyroxin: Wird zur Behandlung von Schilddrüsenproblemen verwendet. Verbindungen im Moringa-Blatt können die Schilddrüsenfunktion unterstützen, aber Menschen sollten es nicht in Kombination mit anderen Schilddrüsenmedikamenten einnehmen.
  • Alle Medikamente, die durch die Leber abgebaut werden könnten: Moringa-Extrakt kann verringern, wie schnell dies geschieht, was zu verschiedenen Nebenwirkungen oder Komplikationen führen kann.
  • Diabetes-Medikamente: Diabetes-Medikamente werden verwendet, um Blutzucker zu senken, die Moringa auch effektiv tut. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Blutzuckerspiegel nicht zu niedrig wird.
  • Bluthochdruck-Medikamente: Moringa hat sich als wirksam bei der Senkung des Blutdrucks erwiesen.Die Einnahme von Moringa zusammen mit anderen blutdrucksenkenden Medikamenten kann dazu führen, dass es zu niedrig wird.

Kann es Gewichtsverlust unterstützen?

Beweise haben gezeigt, dass Moringa-Extrakt bei der Verringerung und Kontrolle der Gewichtszunahme bei Mäusen wirksam sein kann. Sein hoher Vitamin-B-Gehalt hilft bei einer reibungslosen und effizienten Verdauung und kann den Körper unterstützen, wenn er Nahrung in Energie umwandelt, anstatt ihn als Fett zu speichern.

Moringa wird gedacht:

  • Gewichtszunahme reduzieren
  • helfen, Cholesterin und Blutdruck zu senken
  • Entzündungen verhindern
  • helfen Sie dem Körper, Fette in Energie umzuwandeln
  • verringern Sie Ermüdung und verbessern Sie Energieniveaus

Forschung

Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln überwacht die US-amerikanische Food & Drug Administration (FDA) Moringa nicht, so dass Bedenken hinsichtlich Reinheit oder Qualität bestehen. Es ist wichtig, die Gültigkeit der Behauptungen der Hersteller zu verstehen, ob sie sicher sind und welche möglichen Nebenwirkungen auftreten können.

Es gibt eine Menge neuerer Forschungen, um die oben genannten Vorteile zu unterstützen, obwohl viele der Studien noch im Vorstadium sind oder die Tests nur an Tieren statt an Menschen durchgeführt wurden, so dass es noch viel mehr zu tun gibt.

Wir haben die verknüpften Artikel basierend auf der Qualität der Produkte ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen zu bestimmen, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen oder mehrere der oben genannten Links tätigen.

Like this post? Please share to your friends: