Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Was man über flache Warzen wissen sollte

Flache Warzen unterscheiden sich von anderen Warzen, weil sie klein und glatt sind. Sie können kaum sichtbar sein und sind nicht schmerzhaft.

Da sie bei Kindern häufiger auftreten als bei Erwachsenen, werden flache Warzen oft als juvenile Warzen bezeichnet. Sie entwickeln sich meist in großen Gruppen, die zwischen 20 und 200 Warzen enthalten.

Wie bei anderen Warzen werden diese durch ein ansteckendes Virus verursacht, das menschliche Papillomavirus (HPV) genannt wird.

Hier diskutieren wir flache Warzen und Techniken zum Entfernen von ihnen, von denen einige zu Hause durchgeführt werden können.

Identifizieren einer flachen Warze

junger Mann, der sein Gesicht berührt

Es gibt mehrere Merkmale dieser Art von Warze. Flache Warzen:

  • erscheinen normalerweise auf dem Gesicht, den Beinen oder den Handrücken einer Person
  • sind häufiger bei Kindern als bei Erwachsenen
  • kann gelb, braun oder pink sein
  • sind klein und können rund oder oval sein
  • sind etwa so groß wie der Kopf einer Nadel

Flache Warzen umgeben Kratzer oder Kerben auf der Haut einer Person. Männer und Frauen können sie beim Rasieren im Gesicht oder auf den Beinen bemerken.

Jeder, der sich wegen einer Beule auf der Haut besorgt oder unsicher ist, sollte einen Arzt aufsuchen. Wenn ein Arzt nicht feststellen kann, ob die Klumpen flache Warzen nur beim Aussehen sind, möchten sie vielleicht eine Biopsie machen oder eine Überweisung an einen Dermatologen machen.

Behandlung und Entfernung

Flache Warzen erfordern in der Regel keine Behandlung und neigen dazu, von selbst zu verschwinden. Schätzungsweise 23 Prozent der Warzen werden innerhalb von 2 Monaten verschwinden, und bis zu 78 Prozent werden innerhalb von 2 Jahren verschwinden.

Manche Menschen wollen sie früher loswerden, und es gibt viele nützliche Behandlungen.

Over-the-Counter-Behandlungen sind verfügbar und eine Person kann sie online kaufen.

Die wissenschaftliche Forschung bestätigt jedoch nicht die Wirksamkeit vieler Mittel zur Entfernung von Warzen. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie zu Hause Behandlung versuchen.

Ein Arzt kann die meisten Arten von Warzen entfernen. Viele dieser Entfernungstechniken können jedoch zur Ausbreitung von Warzen führen. Entfernungsmethoden umfassen:

  • Exzision, bei der die Warze mit einem Skalpell abgeschnitten oder abgeschabt wird
  • Brennen, wo die Warze mit einem Laser entfernt wird
  • Kryotherapie, bei der die Warze mit flüssigem Stickstoff eingefroren wird, bis sie abfällt
  • Anwendung Cantharidin, eine Chemikalie, die eine Blase verursacht, unter der Warze zu bilden und sie von der Haut zu heben

Wenn die flachen Warzen auf dem Gesicht, den Händen oder einem anderen empfindlichen Bereich einer Person liegen, können sanftere Behandlungen verwendet werden, um eine Narbenbildung zu vermeiden.

Ein Arzt kann stattdessen eine topische Creme verschreiben, die dazu bestimmt ist, die Haut zu reizen, so dass die Warze entfernt werden kann. Diese können Retinsäure oder Benzoylperoxid-Cremes einschließen.

Die Art der Warze, die allgemeine Gesundheit einer Person und die Größe des betroffenen Bereichs können beeinflussen, wie lange es dauert, bis die Läsionen verschwinden.

Hausmittel

Konsultieren Sie einen Arzt vor dem Versuch, Hausmittel für die Entfernung von Warzen. Beachten Sie auch, dass viele Hausmittel zur Behandlung von einzelnen Warzen, nicht von flachen Warzen.

Eine Person sollte mit ihrem Apotheker vor der Einnahme von rezeptfreien Medikamenten überprüfen und sollte immer den Anweisungen folgen.

Apfelessig wird manchmal verwendet, um Warzen zu Hause zu entfernen. Dies kann jedoch chemische Verbrennungen und Narbenbildung verursachen. Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie dieses Hausmittel versuchen.

Ursachen von flachen Warzen

Frau, die Beine im Bad rasiert

Das humane Papillomavirus (HPV) verursacht alle Arten von Warzen. Es hat mehr als 100 verschiedene Stämme und die Stämme 3, 10, 28 und 49 können flache Warzen verursachen. Diese Stämme sind gutartig, während andere Stämme von HPV, wie diejenigen, die die Genitalien beeinflussen, das Risiko für die Entwicklung von Gebärmutterhalskrebs erhöhen können.

Eine Person entwickelt häufiger Warzen, wenn sie:

  • Haut-zu-Haut-Kontakt mit einer Person, die Warzen hat
  • Berühren Sie ein Objekt, das mit einer Warze in Berührung gekommen ist
  • habe Schnitte oder Kratzer
  • übe schlechte Hygiene
  • ein geschwächtes Immunsystem haben, aufgrund einer Krankheit oder Behandlung wie Chemotherapie, Strahlentherapie oder anderen Medikamenten

Schätzungsweise sieben bis zehn Prozent der Menschen haben nicht-genitale HPV-Stämme. Viele Fälle treten im Alter zwischen 12 und 16 Jahren auf. Kinder und Jugendliche kommen in der Regel häufiger in engem Kontakt miteinander als Erwachsene und übertragen mit größerer Wahrscheinlichkeit die Virus.

Verhütung

blaue Flip Flops am Pool

Da HPV sehr ansteckend ist, sollten Menschen mit Warzen Maßnahmen ergreifen, um die Verbreitung des Virus zu vermeiden.

Sie können dies tun, indem Sie:

  • Unterlassen von Reiben, Kratzen oder Warzen
  • Händewaschen nach dem Berühren von Warzen, sogar um eine Creme aufzutragen
  • keine Handtücher oder andere Gegenstände, die die Haut berühren
  • Halten Sie die Haut sauber und trocken
  • Spielzeug richtig reinigen

Vermeiden Sie die Einnahme von HPV durch:

  • die Warzen einer anderen Person nicht berühren
  • Vermeidung der Verwendung der Handtücher oder anderer Gegenstände einer Person mit dem Virus
  • Tragen von Flip-Flops oder Duschschuhen in öffentlichen Schwimmbädern und Umkleideräumen

Während die richtige Hygiene und die oben beschriebenen Vorsichtsmaßnahmen helfen können, ist eine Person möglicherweise nicht in der Lage, HPV zu vermeiden.

Wegbringen

Flache Warzen werden wahrscheinlich von selbst verschwinden und sollten keine Komplikationen verursachen. Manche Menschen suchen jedoch eine Behandlung, um sie schneller zu beseitigen.

Warzen können zurückkehren und können sich auf andere Teile des Körpers ausbreiten. Leute mit Warzen können sie weitergeben.

Wenn eine Warze größer wird, blutet oder die Farbe wechselt, wenden Sie sich an einen Arzt.

Wir haben die verknüpften Artikel basierend auf der Qualität der Produkte ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen zu bestimmen, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen oder mehrere der oben genannten Links tätigen.

Like this post? Please share to your friends: