Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Was sind die besten Diäten für 2018?

Wenn es um Neujahrsvorsätze geht, steht das bessere Essen ganz oben auf unserer Liste. Aber welcher Diätplan ist der Beste? Ein Gremium von Gesundheitsexperten – im Auftrag von – enthüllt die bestbewerteten Diäten für 2018.

Äpfel mit 2018 eingraviert

Es wird geschätzt, dass etwa 45 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten jedes Jahr eine Diät machen, wobei der Gewichtsverlust das Hauptziel ist.

Allerdings, ob Sie Diät, um Gewicht zu verlieren oder einfach um die allgemeine Gesundheit zu verbessern, kann das Festhalten an einem bestimmten Ernährungsplan kann schwierig sein. Bei so vielen Diäten zur Auswahl, wie können Sie sagen, welche für Sie arbeiten wird?

stellen Sie jedes Jahr ein Gremium von Gesundheitsexperten zusammen, um die beliebtesten Diäten in den USA zu bewerten.

In diesem Jahr bewerteten die Experten 40 Diäten und bewerteten sie in sieben Kategorien von den niedrigsten bis zu den höchsten, einschließlich der besten Diäten für Gewichtsverlust, Diabetes und Herzgesundheit. Also schauen wir uns einige der wichtigsten Ergebnisse an.

Die besten Diäten zur Gewichtsreduktion

Für die Mehrheit der Diätetiker ist Gewichtsverlust das ultimative Ziel, aber Gewicht zu verlieren und zu halten ist alles andere als einfach.

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass etwa 30 bis 35 Prozent der Gewichtsabnahme durch Diät innerhalb von 1 Jahr wieder erreicht werden. Aber es ist möglich, den Gewichtsverlust zu erhalten. Es geht nur darum, den richtigen Ernährungsplan zu finden.

Das Expertengremium bewertete 40 populäre Diäten auf ihre Auswirkungen auf kurz- und langfristige Gewichtsabnahme und stellte fest, dass einige Menschen schnell abnehmen wollen, während andere ihren Gewichtsverlust für die kommenden Jahre beibehalten wollen.

Die Gesundheitsexperten bewerteten Weight Watchers als die beste Diät auf beiden Konten, zählten 4 von 5 für kurzfristige Gewichtsabnahme und 3,5 von 5 für langfristige Gewichtsabnahme.

Weight Watchers ist eine der ältesten und bekanntesten kommerziellen Diäten. Weight Watchers enthält ein Punktesystem, bei dem Lebensmitteln und Getränken basierend auf ihren Nährwerten Punkte zugewiesen werden, und Diäten eine tägliche Punktezulage erhalten.

Das Expertengremium "schätzt das Hilfssystem des Programms, das Diätetikern dabei hilft, die Pfunde loszuwerden."

Die Volumetrics-Diät kam auf den zweiten Platz für die beste Gewichtsverlustdiät und erzielte 3,8 von 5 für kurzfristige Gewichtsabnahme und 3,3 von 5 für langfristige Gewichtsabnahme.

Entworfen von Barbara Rolls, Professorin für Ernährung an der Pennsylvania State University im Centre County, konzentriert sich die Volumetrics-Diät auf das Einbringen von Lebensmitteln mit niedriger Energiedichte, wie fettarme Milch, Getreide und nicht stärkehaltige Früchte und Gemüse. an der Spitze der eigenen Ernährung, sowie die Begrenzung von Lebensmitteln mit hoher Energiedichte.

Die besten Diäten für die Gesundheit des Herzens

Herzkrankheiten sind die häufigste Todesursache für Männer und Frauen in den USA und bringen jedes Jahr rund 610.000 Menschen in das Land.

Eine schlechte Ernährung kann das Risiko einer Herzerkrankung erhöhen, da der Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Fettgehalt zu Bluthochdruck, zu hohen Cholesterinspiegeln und Fettleibigkeit führen kann, die wesentliche Risikofaktoren für die Erkrankung darstellen.

Aber welcher Ernährungsplan ist am besten für ein gesundes Herz? Für diese Kategorie analysierten die Gesundheitsexperten jede der 40 Diäten und gaben ihnen durchschnittliche Herz-Gesundheits-Bewertungen.

Die Dietary Approaches to Stop Hypertonie (DASH) Diät nahm in dieser Kategorie den ersten Platz ein.

Entwickelt vom National Heart, Lung und Blood Institute – einem Teil der National Institutes of Health (NIH) – ist die DASH-Diät reich an Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Fisch, Geflügel und fettarmen Milchprodukten, aber sie begrenzt Lebensmittel reich an Zucker und gesättigten und Transfetten.

Die DASH-Diät wurde auch zur besten Gesamtdiät gewählt.

Die mediterrane Ernährung – die mindestens zweimal pro Woche den Verzehr von Fisch und Meeresfrüchten sowie den regelmäßigen Verzehr von Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten betont – nahm neben der Ornish-Diät den zweiten Platz für beste herzgesunde Ernährung ein.

Mit der Ornish-Diät ist Fett auf 10 Prozent der täglichen Kalorien begrenzt, und Lebensmittel sind in fünf Gruppen unterteilt, von den geringsten bis zu den meisten gesunden.

Die besten Diäten für Diabetes

Die mediterrane Ernährung war nicht nur für eine der besten herzgesunden Diäten, sondern auch für die beste Diabetesdiät mit 3,7 von 5 Punkten geeignet.

Es wird geschätzt, dass etwa 30,3 Millionen Menschen in den USA mit Diabetes leben, wobei die Blutglucosespiegel aufgrund der Unfähigkeit des Körpers, Insulin zu produzieren oder wirksam zu verwenden, zu hoch werden.

Obwohl eine gesunde Ernährung für uns alle wichtig ist, müssen Menschen mit Diabetes besonders vorsichtig sein. Mahlzeiten zu überspringen oder falsche Nahrungsmittel zu essen, kann zu problematischen Höhen und Tiefen im Blutzuckerspiegel führen.

Dem Gremium zufolge "ist die Mittelmeerdiät eine große Wahl, um Diabetes zu verhindern oder zu steuern. […] Einige Forschung hat gezeigt, dass Diabetiker auf einer Mittelmeerdiät ihre Niveaus des Hämoglobins A1C, ein Maß des Blutzuckers über Zeit verbessern können. "

Die DASH-Diät tritt hier noch einmal auf und rangiert auf dem zweiten Platz in der Kategorie der besten Diabetiker-Diät. Die Experten sagen, dass "die Speisekarte für die Betroffenen sehr nach allgemein akzeptierten Ernährungsrichtlinien aussieht".

Welchen Diätplan Sie auch immer für sich entscheiden mögen, es ist wichtig zu beachten, dass körperliche Aktivität genauso wichtig ist wie das Essen, das Sie essen.

Aktuelle Richtlinien empfehlen, dass Erwachsene jede Woche mindestens 150 Minuten aerobischer Aktivität mittlerer Intensität oder 75 Minuten intensiver Intensität absolvieren sollten.

Like this post? Please share to your friends: