Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: [email protected]

Was sind die Vorteile der Mariendistel?

Mariendistel wird als natürliches Heilmittel verwendet, um eine Reihe von Gesundheitszuständen zu behandeln. Aber gibt es irgendwelche nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteile von Mariendistel?

Der Wirkstoff in Mariendistel heißt Silymarin. Mariendistel ist auch bekannt als Mary Distel oder Heilige Distel. Es wird hauptsächlich verwendet, um Leberprobleme zu behandeln, aber einige Leute behaupten, es kann Cholesterin senken und helfen, Typ 2 Diabetes zu verwalten.

Dieser Artikel untersucht 10 mögliche Mariendistel Vorteile und untersucht, ob es wissenschaftliche Beweise gibt, um seine Verwendung zu unterstützen. Es wird auch untersucht, wie Mariendistel verwendet werden kann und ob Risiken bestehen.

Was ist Mariendistel?

Mariendistelpflanzen mit pulverisiertem Extrakt und Ergänzungen.

Mariendistel ist eine blühende Pflanze, die aus der gleichen Familie von Pflanzen wie das Gänseblümchen stammt. Es wächst in Mittelmeerländern und wird verwendet, um natürliche Heilmittel zu machen.

Verschiedene Teile der Mariendistelpflanze können verwendet werden, um verschiedene Gesundheitszustände zu behandeln. Die häufigste Anwendung von Mariendistel ist für Leberprobleme. Einige behaupten, es kann helfen, zu behandeln:

  • Zirrhose
  • Gelbsucht
  • Hepatitis
  • Erkrankungen der Gallenblase

Andere mögliche gesundheitliche Vorteile sind der Schutz der Herzgesundheit durch Senkung des Cholesterinspiegels und die Unterstützung bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes.

Zehn gesundheitliche Vorteile der Mariendistel

Die potenziellen gesundheitlichen Vorteile von Mariendistel werden im Folgenden untersucht.

1. Unterstützt die Gesundheit der Leber

Eine der häufigsten Anwendungen von Mariendistel ist die Behandlung von Leberproblemen. Eine Studie aus dem Jahr 2016 fand heraus, dass Mariendistel die ernährungsbedingte Leberschädigung bei Mäusen verbesserte. Mehr Beweise sind erforderlich, um zu beweisen, dass Mariendistel menschliche Leber auf die gleiche Weise begünstigt.

Forscher vermuten jedoch, dass dies der Fall ist. Der Wirkstoff in Mariendistel, Silymarin, wirkt als Antioxidans, indem er die Produktion freier Radikale reduziert. Wissenschaftler glauben, dass dies eine entgiftende Wirkung hat, weshalb Mariendistel für Leberprobleme vorteilhaft sein kann.

Bis zu mehr Forschung wird jedoch Mariendistel nicht als primäre Behandlungsoption für Leberprobleme empfohlen. Aber es kann eine hilfreiche ergänzende Behandlung sein, um es zu versuchen.

2. Fördert die Gesundheit der Haut

Frau, die ätherisches Öl auf die Haut am Bein aufträgt, befeuchtet.

Mariendistel kann helfen, gesunde Haut zu fördern. Eine Studie aus dem Jahr 2015 hat ergeben, dass die Mariendistel bei der Anwendung auf der Haut von Mäusen zur Verbesserung entzündlicher Hauterkrankungen beiträgt.

In einer anderen Studie wurde festgestellt, dass Mariendistel in einer Laborumgebung auch antioxidative und Anti-Aging-Effekte auf menschliche Hautzellen hat.

Weitere Forschung an Menschen ist erforderlich, um zu identifizieren, welche Vorteile eine Person von der Anwendung von Mariendistel auf ihre Haut erwarten kann.

3. Reduziert Cholesterin

Hoher Cholesterinspiegel kann zu Problemen mit der Herzgesundheit führen und die Wahrscheinlichkeit eines Schlaganfalls erhöhen.

Eine Studie aus dem Jahr 2006 legt nahe, dass Mariendistel eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des Cholesterinspiegels spielen könnte. Es stellte fest, dass der Cholesterinspiegel bei Menschen, die Mariendistel zur Behandlung von Diabetes einnahmen, niedriger war als bei Patienten, die ein Placebo einnahmen.

4. unterstützt Gewichtsverlust

Erste Tierversuche, die 2016 durchgeführt wurden, ergaben, dass Silymarin bei Mäusen, die mit einer Diät zur Gewichtszunahme ernährt wurden, Gewichtsverlust verursachte.

Dies legt nahe, Mariendistel kann vorteilhaft für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen. Um dies zu bestätigen, ist jedoch eine weitere Erforschung der Auswirkungen der Mariendistel auf den Gewichtsverlust beim Menschen erforderlich.

5. Reduziert die Insulinresistenz

Eine Studie an Mäusen fand Mariendistel-Extrakt geholfen, Insulinresistenz zu reduzieren. Insulinresistenz ist ein Problem für Menschen mit Typ-2-Diabetes.

Obwohl diese Forschungsergebnisse darauf hindeuten, dass Mariendistel eine Rolle bei der Behandlung von Diabetes spielen könnte, sind weitere Untersuchungen erforderlich, um zu bestätigen, ob Mariendistel die Insulinresistenz reduziert und das Diabetes-Management unterstützt.

6. Verbessert allergische Asthmasymptome

Der Wirkstoff in Mariendistel kann helfen, Entzündungen zu reduzieren. Eine Studie aus dem Jahr 2012 fand heraus, dass Silymarin vor Entzündungen in den Atemwegen von Mäusen mit allergischem Asthma schützt.

Weitere Forschung ist erforderlich, um zu sehen, ob Silymarin Asthmasymptome beim Menschen begünstigt.

7. Begrenzt die Ausbreitung von Krebs

Mariendistel kann helfen, die Ausbreitung bestimmter Krebsarten zu stoppen. Eine Überprüfung im Jahr 2016 ergab, dass Mariendistel-Extrakt das Wachstum von Krebszellen bei Darmkrebs gehemmt.

Mehr Forschung ist erforderlich, um zu bestimmen, wie Mariendistel verwendet werden kann, um Krebs zu bekämpfen.

8. Unterstützt die Knochengesundheit

Mariendisteltee mit Blumen.

Mariendistel kann eine wesentliche Rolle bei der Unterstützung der Knochengesundheit spielen. Eine Studie aus dem Jahr 2013 ergab, dass die Mariendistel einen Knochenverlust verhindert.

Die Studie untersuchte speziell den Knochenverlust, der durch einen Östrogenmangel verursacht wurde. Es ist noch nicht klar, ob Mariendistel für Knochenschwund mit einer anderen Ursache gleichermaßen vorteilhaft ist.

Weitere Studien sind notwendig, bevor die Schlussfolgerung gezogen werden kann, dass Mariendistel die Knochengesundheit beim Menschen unterstützt.

9. Verbessert die Wahrnehmung

Eine 2015 Studie ergab, dass Mariendistel erhöhte Resistenz gegen oxidativen Stress. Oxidativer Stress ist eine mögliche Ursache für die Alzheimer-Krankheit.

Auf diese Weise kann Mariendistel helfen, kognitive Fähigkeiten zu verbessern und degenerative Zustände zu behandeln, die den Geist betreffen. Um die Wirkung der Mariendistel auf die Kognition zu bestätigen, sind weitere Forschungen am Menschen notwendig.

10. Erhöht das Immunsystem

Mariendistel kann helfen, die Immunantwort einer Person zu stärken und ihnen helfen, Infektion abzuwehren.

Eine 2016 durchgeführte Studie an einem Tiermodell ergab, dass Mariendistelextrakt die Immunität beim Verzehr verbesserte. Eine ältere Studie fand heraus, dass Mariendistel-Extrakt eine positive Wirkung auf die Immunantwort beim Menschen hatte.

Weitere Studien mit menschlichen Teilnehmern werden benötigt, bevor Wissenschaftler mit Sicherheit sagen können, dass Mariendistel das Immunsystem einer Person stärkt.

Wie man Mariendistel benutzt

Mariendistel ist als Ergänzung von vielen Reformhäusern erhältlich. Es gibt keine Standarddosis Mariendistel. Lesen Sie deshalb die empfohlene Dosierung auf der Verpackung.

Mariendistel gibt es auch als Tee.Wenn Sie Mariendisteltee trinken, ist es am besten, die Aufnahme auf 6 Tassen pro Tag zu begrenzen.

Risiken und Überlegungen

Da Mariendistel eine Ergänzung ist, regulieren die US-Bundesbehörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) sie nicht in der gleichen Weise wie sie Medikamente regulieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, Mariendistel von renommierten Händlern zu kaufen.

Wie bei jedem Naturheilmittel sollten Menschen mit Mariendistel mit einem Arzt sprechen, bevor sie es einnehmen.

Mariendistel kann mit einigen Medikamenten interagieren. Dies ist besonders besorgniserregend, wenn eine Person bereits wegen Lebererkrankungen behandelt wird.

Wegbringen

Die Mariendistel hat aufgrund ihres Wirkstoffs Silymarin, der ein Antioxidans ist, viele gesundheitliche Vorteile.

Bevor eine definitive Liste von Mariendistel-Vorteilen bestätigt werden kann, muss mehr Forschung betrieben werden. Das ist eine gesunde Ergänzung, die es wert ist, neben konventionellen Behandlungen zu versuchen.

Es ist immer eine gute Idee, mit einem Arzt zu sprechen, bevor Sie mit Mariendistel oder einem anderen Präparat beginnen, da es mit anderen Medikamenten oder Zuständen interagieren kann.

Like this post? Please share to your friends: