Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: [email protected]

Was verursacht dunkle Nippel?

Die Brüste einer Person ändern sich im Laufe der Zeit aufgrund von natürlichen Ereignissen wie Pubertät und Schwangerschaft. Die Brustwarzen selbst ändern ihre Farbe nicht, aber der kreisförmige Bereich der Haut, der jede Brustwarze umgibt, der Warzenhof, kann sich ändern.

Meistens sind Farbveränderungen im Areola gutartig. Es gibt jedoch Gelegenheiten, bei denen eine Veränderung der Farbe der Brustwarzen medizinische Hilfe benötigt. Ursachen für dunkle Brustwarzen sind:

  • orale Kontrazeptiva
  • Pubertät
  • Schwangerschaft
  • Haare um die Brustwarzen
  • Menstruation
  • Stillen
  • Krebs

Lesen Sie weiter, um mehr über jeden dieser Umstände zu erfahren, die dazu führen können, dass sich die Brustwarzen einer Person verdunkeln.

1. orale Kontrazeptiva

Person mit dunklen Nippeln voll bekleidet und bedeckt ihre Brüste mit ihren Händen.

Antibabypillen enthalten synthetische Versionen der Hormone Östrogen und Progesteron. Die Einnahme dieser Pillen kann dazu beitragen, ungewollte Schwangerschaften zu verhindern.

Antibabypillen können den Körper in ähnlicher Weise beeinflussen wie andere hormonelle Veränderungen. Sie können dazu führen, dass sich der Bereich um die Brustwarzen herum verdunkelt, dies sollte jedoch verschwinden, sobald eine Person die Pille absetzt.

Antibabypillen können auch Melasma verursachen, wenn sich braune oder graue pigmentierte Flecken bilden.

2. Pubertät

Der Östrogenspiegel einer Person steigt während der Pubertät, wenn die Eierstöcke das Hormon freisetzen. Diese Östrogenspitze bewirkt, dass sich die Brüste entwickeln.

Die Brustwarzen können Veränderungen unterliegen, die normalerweise eine Verdunkelung und Erhöhung von der umgebenden Haut einschließen, wenn die Brüste wachsen.

3. Schwangerschaft

Wenn ein Fötus im Mutterleib wächst, bereiten sich die Brüste auf das Baby vor, das bald geboren werden wird.

Der Körper produziert zusätzliches Östrogen und Progesteron, um die Milchproduktion für die Ernährung des Neugeborenen vorzubereiten. Die Brüste ändern sich, wenn diese Hormonproduktion auftritt.

Es kann während der Schwangerschaft bemerkt werden, dass die Brüste wund werden und anschwellen. Die Brustwarzen verdunkeln sich ebenfalls, was dem Baby helfen soll, die Nahrungsquelle zu identifizieren.

Dunklere Brustwarzen in der Schwangerschaft sind vorübergehend. Nach der Schwangerschaft und dem Stillen werden die Brustwarzen wieder heller.

4. Stillen

Baby wird gestillt.

Wie oben beschrieben, verursacht das Stillen viele Veränderungen, einschließlich dunkler Brustwarzen.

Wissenschaftler denken, dass die Warzenhöfe verdunkeln können, um einem Neugeborenen zu helfen, sich an die Brüste seiner Mutter zu klammern. Aber auch hormonelle Schwankungen, die die Milchproduktion ermöglichen, führen wahrscheinlich zu einer Veränderung der Farbe der Brustwarzen.

Neugeborene haben ein sehr schlechtes Sehvermögen, und dunklere Brustwarzen können ein evolutionärer Weg sein, einem Neugeborenen zu helfen, seine Nahrungsquelle zu finden. Die Nippel kehren nach dem Stillen mit der Zeit zu ihrer vorherigen Farbe zurück.

5. Haare um die Brustwarzen

Es ist nicht ungewöhnlich für eine Person, winzige Haare zu haben, die um die Brustwarzen wachsen. Diese winzigen Härchen können dunkler sein als einige der anderen Haare am Körper eines Individuums.

Die dunklen Haare können die Brustwarzen dunkler erscheinen lassen, wenn sie nahe an den Brustwarzen wachsen.

6. Menstruation

Menstruation ist ein natürlicher Teil des reproduktiven Zyklus. Die Eierstöcke bereiten sich während dieses Zyklus darauf vor, ein Ei zur Befruchtung freizugeben.

Im Gegenzug erfahren die Brüste Veränderungen an verschiedenen Punkten im Menstruationszyklus. Diese Veränderungen treten auf, weil der Menstruationsprozess durch Veränderungen der Hormonspiegel im Körper gesteuert wird.

Auch beim Eisprung werden die Brüste einige Veränderungen durchlaufen. Brüste können zärtlich werden oder anschwellen, wenn sich der Hormonspiegel ändert. Ähnlich kann eine Person bemerken, dass die Brustwarzen dunkler werden, während der Zyklus stattfindet.

7. Krebs

Frau in der Arztpraxis in der Diskussion

Paget-Krankheit der Brust ist eine seltene Form von Krebs, die im Bereich der Brustwarze beginnt.

Zu den frühen Anzeichen der Paget-Krankheit gehören die sich verdunkelnde Brustwarzenfarbe sowie andere Anzeichen und Symptome, zu denen gehören:

  • abgeflachte Brustwarze
  • gelber oder blutiger Nippelausfluss
  • abblätternde oder dicke, krustige Haut um die Brustwarze
  • Juckreiz oder Kribbeln um die Brustwarze

Menschen können diesen Krebs jederzeit in ihrem Leben nach der Pubertät entwickeln. Es ist jedoch häufiger bei älteren Erwachsenen als bei jüngeren Menschen.

Wenn eine Person irgendwelche Anzeichen von diesem Krebs hat, sollten sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen.

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Menschen sehen natürliche Veränderungen in ihren Brustwarzen und Brüsten, während sich ihre Körper entwickeln und altern. Viele Lebensereignisse wie Menstruation, Schwangerschaft und Stillen können dazu führen, dass sich die Brustwarzen verdunkeln.

Jedoch sollte ein Arzt gesehen werden, wenn einer der folgenden Punkte bemerkt wird:

  • Peeling
  • abblätternd
  • nur ein Nippel, der die Farbe wechselt
  • Juckreiz
  • Rötung
  • Klumpen

Wenn jemand vermutet, dass sie schwanger sind, sollten sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Wegbringen

Brustwarzen verändern sich natürlich im Laufe der Zeit und aufgrund vieler verschiedener biologischer Ereignisse während des Lebens einer Person. Die Farbänderung ist nichts, worüber man sich Sorgen machen muss, und die Nippel werden gewöhnlich wieder heller, nachdem die normalen Körperveränderungen aufgetreten sind.

Eine Person sollte einen Arzt aufsuchen, um die zugrunde liegenden Ursachen auszuschließen und eine Behandlung zu erhalten, wenn die Brustwarzenverdunkelung von anderen Symptomen begleitet wird, die nicht mit normalen Ereignissen zusammenhängen.

Like this post? Please share to your friends: