Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: [email protected]

Wege, schmerzhafte Weisheitszähne zu lindern

Menschen entscheiden sich oft dafür, ihre Weisheitszähne zu entfernen, da sie schmerzhaftes, schmerzendes Zahnfleisch verursachen können. Wie können Weisheitszähne vor der Entfernung zu Hause gelindert werden?

Weisheitszähne sind die letzten Zähne, die das Zahnfleisch durchbrechen. Sie wachsen ganz hinten im Mund einer Person. Es gibt normalerweise vier Weisheitszähne insgesamt, mit je einem in den äußersten Ecken des oberen und unteren Zahnfleisches.

Die Schmerzen in den Weisheitszähnen können sich von selbst lösen, aber in einigen Fällen wird entweder eine aktive häusliche Behandlung oder eine Behandlung in einem Krankenhaus oder einer Zahnarztpraxis benötigt.

Dieser Artikel befasst sich mit Optionen zur Linderung der Schmerzen sowie die Ursachen.

Hausmittel

Betroffene Weisheitszähne können Schmerzen, Schmerzen und Zärtlichkeit verursachen. Letztendlich kann das Entfernen der Weisheitszähne dazu beitragen, diese Probleme zu lösen.

In der Zwischenzeit gibt es mehrere frei verkäufliche medizinische Behandlungen und natürliche Hausmittel zur Verfügung.

1. Betäubendes Gel

Ein betäubendes Zahngel kann dazu beitragen, das Gefühl im Zahnfleisch zu reduzieren und den Schmerz zu dämpfen. Diese Gele sind rezeptfrei oder online erhältlich und enthalten den Wirkstoff Benzocain.

Die meisten Zahngele können den ganzen Tag über direkt auf das betroffene Zahnfleisch aufgetragen werden. Es ist jedoch wichtig, dass eine Person die im Produkt enthaltenen Anweisungen befolgt. Es ist auch möglich, allergisch gegen Benzocain zu sein.

2. Ibuprofen

Ibuprofen ist ein rezeptfreies Schmerzmittel, das Entzündungen reduziert.

Die Einnahme der empfohlenen Dosis auf der Packung kann zur Linderung von Beschwerden beitragen. Es kann auch die Entzündung des Zahnfleisches im Zusammenhang mit der Entwicklung von Weisheitszähnen reduzieren.

Ibuprofen oder andere NSAIDs (nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente) können eine effektive Schmerztherapie darstellen, bis eine Person einen Zahnarzt zur Behandlung aufsuchen kann.

3. Eisbeutel

Das Auftragen eines Eisbeutels auf den Kiefer kann helfen, Entzündungen zu reduzieren, was wiederum Schmerzen lindern kann. Die Verwendung von Eis kann auch eine betäubende Wirkung haben.

Eine Person kann versuchen, einen Eisbeutel mit einem Geschirrtuch für bis zu 15 Minuten gegen ihren Kiefer zu halten.

Die Eispackung kann in 15-minütigen Pausen aus- und eingeschaltet werden, bis der Schmerz abgeklungen ist.

4. Salzwasser spülen

Frau, die ihren Mund mit Salzwasser gurgelt und ausspült.

Salzwasser hat natürliche desinfizierende Eigenschaften. Eine Studie aus dem Jahr 2010 hat gezeigt, dass Mundspülung mit Salzwasser helfen kann, Bakterien zu reduzieren.

Manchmal kann eine Ansammlung von Bakterien im gebrochenen Zahnfleisch um Weisheitszähne die Ursache von Schmerzen sein. Daher kann das Spülen mit Salzwasser helfen, die Infektion zu behandeln und die Beschwerden zu reduzieren.

Um das Salzwasser zu spülen, kann eine Person einige Esslöffel Salz in ein Glas frisch abgekochtes Wasser auflösen. Wenn das Wasser leicht abgekühlt ist, kann es einige Minuten lang um den Mund herumgeschwenkt werden und dann ausgespuckt werden.

Eine Person möchte ihren Mund zwei oder drei Mal am Tag mit Salzwasser spülen oder bis der Schmerz sich zu verringern beginnt.

5. Gewürznelken

Die Erforschung der Wirksamkeit von Nelken zur Linderung von Weisheitszahnschmerzen ist positiv. Eine Studie von 2006 zeigte, dass Nelken aufgrund ihrer betäubenden Wirkung als topische Schmerzmittel versprechend sind.

Um dieses Hausmittel zu versuchen, kann eine Person eine ganze Nelke oder Nelkenöl verwenden. Wenn Sie eine ganze Gewürznelke verwenden, sollten sie:

  • Lege die Nelke über den Weisheitszahn, der Schmerzen verursacht
  • Halten Sie es fest, indem Sie den Kiefer schließen, aber ohne zu kauen
  • lass es dort, bis sich der Schmerz verringert und spuck es dann aus

Um dieses Mittel mit Nelkenöl zu versuchen, kann eine Person:

  • Gib ein paar Tropfen Nelkenöl auf einen Wattebausch
  • Legen Sie die Watte auf den Weisheitszahn, der Schmerzen verursacht
  • Halten Sie die Watte an Ort und Stelle, bis der Schmerz sich verringert und entfernen Sie sie dann

Sowohl Nelkenöl als auch ganze Nelken können online gekauft werden.

6. Zwiebel

Eine 2007 Studie fand heraus, dass Zwiebeln entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften haben. Diese Vorteile von Zwiebeln bedeuten, dass sie Schwellungen reduzieren und bakterielle Infektionen bekämpfen können.

Um Zwiebeln als Hausmittel zu verwenden, sollte eine Person:

  • ein Stück Zwiebel abschneiden
  • kauen Sie die Zwiebel auf der Seite des Mundes, die den Schmerz hat
  • kauen Sie noch einige Minuten, bis sich der Schmerz verringert, und spucken Sie dann die Zwiebel aus

Dieser Prozess ermöglicht den Saft aus der Zwiebel in das Zahnfleisch zu gehen, so dass es Entzündungen und Bakterien reduzieren kann.

7. Teebeutel

Teebeutel in einer Tasse Kräutertee.

Eine Studie aus dem Jahr 2016 ergab, dass in Teebeuteln enthaltene Tannine antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften haben. Dies bedeutet, dass Teebeutel helfen können, Schwellungen zu reduzieren und bakterielle Infektionen zu bekämpfen.

Um Teebeutel als Hausmittel zu verwenden, sollte eine Person eine Tasse Tee machen und die Tasse mit dem Teebeutel in den Kühlschrank stellen. Sobald der Tee kalt ist, kann der Teebeutel herausgenommen und in den Mund gelegt werden, wo sich der Schmerz befindet.

Keine Milch, Sahne oder Zucker sollte dem Tee hinzugefügt werden. Passende einfache Teebeutel sind online erhältlich.

Entfernung

In einigen Fällen können Hausmittel die Schmerzen eines impaktierten Weisheitszahnes nicht lindern.

Ein Weisheitszahn kann in einer Zahnarztpraxis von einem Zahnarzt oder in einem Krankenhaus von einem Zahnarzt entfernt werden. Lokalanästhetikum wird in das betroffene Gebiet injiziert, um den Operationsschmerz zu betäuben. Der Behandler übt Druck auf den Zahn aus, um ihn aus seiner Fassung zu lösen.

Kleine Schnitte werden um den Zahn gemacht, und der Weisheitszahn kann vor dem Entfernen in kleinere Stücke geschnitten werden. Die Prozedur ist kurz, dauert normalerweise nur ein paar Minuten, kann aber bis zu 20 Minuten und manchmal auch länger dauern.

Das Kaugummi ist normalerweise nur von der Zeit bis zum Anästhetikum bis etwa drei Tage später wund, aber der Schmerz dauert manchmal zwei Wochen.

Verhütung

Wenn die Weisheitszähne einer Person durchkommen, gibt es praktische Dinge, die sie tun können, um es weniger wahrscheinlich zu machen, dass ihr Zahnfleisch infiziert wird. Diese Aktionen umfassen:

  • Praktizieren einer guten Mundhygiene: Zähneputzen zweimal täglich, Zahnseide und Mundwasser können helfen, die Bakterien im Mund, die Infektionen verursachen, zu reduzieren.
  • Viel Wasser trinken: Das spült Lebensmittel und Bakterien von Zähnen und Zahnfleisch weg.
  • Vermeiden Sie zuckerhaltige Nahrungsmittel: Süße Nahrungsmittel können im gebrochenen Zahnfleisch stecken bleiben und Bakterien anregen, zu wachsen.

Ursachen

Weisheitszähne auf einem Röntgenstrahl des Mundes und eine behandschuhte Hand, die ein Modell der unteren Zähne auf die Oberseite betrachtet.

Weisheitszähne drängen sich normalerweise durch das Zahnfleisch, wenn eine Person zwischen 17 und 21 Jahre alt ist. Das Gefühl eines Zahnes, der durch das Zahnfleisch drängt, kann schmerzhaft sein.

Außerdem gibt es im Mund eines Menschen oft keinen Platz für die Weisheitszähne, da sich die erwachsenen Zähne bereits entwickelt haben. Dieser Platzmangel kann dazu führen, dass Weisheitszähne in einem Winkel durchkommen oder feststecken und nicht vollständig durchkommen.

Wenn dies passiert, sind die Weisheitszähne betroffen. Wenn die Weisheitszähne betroffen sind, bleibt das Zahnfleisch verletzlich, da die Oberfläche bricht und die Zähne nicht vollständig durchtreten. Lebensmittel und Bakterien können sich im Zahnfleisch verfangen und zu verschiedenen Problemen führen, darunter:

  • Zahnfleischerkrankungen
  • Infektionen
  • Abszesse
  • Zysten

Ausblick

Während die Mittel in diesem Artikel nachweislich Schmerzen durch Weisheitszähne reduzieren, sind sie nur kurzfristige Lösungen.

Wenn Weisheitszähne betroffen werden, wird ein Zahnarzt normalerweise empfehlen, dass sie entfernt werden, um eine langfristige Linderung zu schaffen.

Wir haben die verknüpften Artikel basierend auf der Qualität der Produkte ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen zu bestimmen, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen oder mehrere der oben genannten Links tätigen.

Like this post? Please share to your friends: