Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Weight Watchers: Worum geht es?

Weight Watchers ist ein Diät-Programm mit Millionen von Mitgliedern in über 30 verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt.

Es wurde 1963 von Jean Nidetch, einer Hausfrau aus Brooklyn, gegründet. Nidetch und eine Gruppe von Freunden in Queens, NY, trafen sich einmal in der Woche, um darüber zu sprechen, wie man abnehmen kann.

Heute ist Weight Watchers ein internationales Unternehmen und das größte kommerzielle Gewichtsverlustprogramm in den Vereinigten Staaten (USA). Von vielen Ärzten anerkannt, ist es in verschiedenen Umgebungen verfügbar, von der lokalen Gemeinde bis zum Arbeitsplatz und online.

Das Programm umfasst regelmäßige Treffen, Selbsthilfetyp Lerneinheiten, Gruppenunterstützung und ein Punktesystem. Die Diät zielt auf ein Zielgewicht oder einen Body-Mass-Index (BMI) zwischen 20 und 25 ab, der als idealer Bereich gilt.

Dieser Artikel ist Teil einer Serie namens Was sind die acht beliebtesten Diäten heute ?.

Gemeinschaft

[Weight Watchers Online-Tool]

Die Gemeinschaft ist wichtig für Weight Watchers. Es bietet ein Unterstützungsnetzwerk für Menschen, die abnehmen wollen. Dies sei wesentlich für den kurz- und langfristigen Erfolg.

Das Supportsystem bietet eine kontinuierliche positive Verstärkung für Diätetiker. Der Versuch, Gewicht zu verlieren, kann stressig sein, aber die Unterstützung der Gemeinschaft kann den Prozess weniger abschreckend machen.

Die Mitglieder von Weight Watchers nehmen an regelmäßigen Treffen teil, bei denen sie etwas über Ernährung und Bewegung erfahren und ihren Fortschritt bei der Gewichtsabnahme beobachten können.

Jeder kann Weight Watchers beitreten, solange sie mindestens 5 Pfund (lb) oder 2,3 Kilogramm (kg) über dem Mindestgewicht für ihre Größe sind.

Beschäftigte, die nicht an Meetings teilnehmen können, können sich bei der Online-Community anmelden.

Coaching

Abgesehen von Gruppentreffen bietet Weight Watchers Einzelcoaching und einen persönlichen Aktionsplan. Ein persönlicher Coach kann dem Einzelnen helfen, einen Plan zu erstellen, der seinem Lebensstil und seiner Routine entspricht.

Mitglieder können mit ihrem Coach per E-Mail, SMS oder Telefon kommunizieren.

Punktesystem

Weight Watchers Dieters sind nicht auf bestimmte Lebensmittel oder Aktivitäten beschränkt. Stattdessen verwenden sie ein Punktesystem, um sich selbst täglich zu überwachen. Dies macht sie verantwortlich für ihre Gewichtsverlust Aktivitäten jeden Tag. Mitglieder können intelligente Punkte auf ihrem Mobilgerät aufzeichnen.

Das Punktesystem hilft Menschen auf lange Sicht Gewicht zu verlieren.

Punkte sind abhängig von Fett, Zucker und Eiweiß. Je höher der Proteingehalt, desto niedriger die erzielten Punkte. Je höher der Fett- und Zuckergehalt, desto mehr Punkte hat das Essen und desto weniger kann man essen.

Die Punkte ermutigen die Mitglieder, ihre Ernährungsgewohnheiten zu ändern, mehr Obst, Gemüse und mageres Protein und weniger fettiges, zuckerhaltiges Essen zu essen.

Hier ist ein Beispiel:

  • ein Ei ist 2 Punkte wert
  • zwei Esslöffel fettarmer Cheddar-Käse sind 1 Punkt wert
  • gehackte Tomaten, Zwiebeln und frische Kräuter sind 0 Punkte wert
  • Ein Esslöffel Olivenöl ist 1 Punkt wert

Eine Person, die ein Omelett mit 2 Eiern isst, das mit Olivenöl gebraten und mit Tomaten, Zwiebeln und Kräutern bestreut wird, verbraucht 4 Punkte. Wenn ihr Ziel für den Tag 30 Punkte beträgt, haben sie jetzt 26 Punkte übrig.

Eine Person wird versuchen, innerhalb eines bestimmten Bereichs von Punkten zu erreichen, abhängig davon, wie schwer sie sind und wie viel Gewicht sie verlieren müssen.

Eine Person, die beispielsweise 150 Pfund wiegt, will 18 bis 23 Punkte pro Tag erreichen. Jemand, der über 350 Pfund wiegt, kann darauf abzielen, zwischen 32 und 37 Punkte an einem Tag zu sammeln.

Mitglieder können auch "Fit Points" für Aktivitäten wie Putzen, Gehen oder Gartenarbeit bekommen.

Ein Etool kann zur digitalen Aufzeichnung der Punkte verwendet werden.

Jede Person hat ihre eigenen täglichen und wöchentlichen Zielpunkte, die auf ihre eigene Art und Weise erfüllt werden, jedoch innerhalb der vereinbarten Grenzen.

Instandhaltung

[Weight Watchers, die in der Wartungszeit in ihrem Bereich bleiben, müssen nicht bezahlen]

Nach einer anfänglichen Gewichtsabnahme können die Mitglieder ihr Zielgewicht erreichen. An diesem Punkt geben sie eine Wartungsperiode ein. Ihr Tagesgeld erhöht sich um 6 Punkte, aber sie verfolgen weiterhin ihre Nahrungsaufnahme und Aktivität.

Während 6 Wochen erhöhen sie allmählich ihre Nahrungsaufnahme, bis sie weder abnehmen noch zunehmen.

Während dieser 6 Wochen gibt es regelmäßige Wiegungen. Wenn es einem Mitglied gelingt, innerhalb von 6 Wochen innerhalb von 2 Pfund oder 0,91 kg seines Zielgewichts zu bleiben, werden sie zu einem "Lifetime Member".

Lebenslange Mitglieder können kostenlos an einem Weight Watchers-Meeting teilnehmen, solange sie einmal pro Monat wiegen und sich nicht von ihrem Zielgewicht um mehr als 2 Pfund oder 0,91 kg ablenken.

Lebenslange Mitglieder, die von ihrem Zielgewicht abweichen, müssen wöchentlich für Meetings bezahlen. Sie können dann ihre Lifetime-Mitgliedschaft wiederherstellen, indem sie den Prozess erneut durchlaufen.

Leistungen

Die 2011 veröffentlichten Ergebnisse legen nahe, dass Patienten, die von ihren Ärzten an Weight Watchers überwiesen wurden, über einen Zeitraum von 12 Monaten etwa doppelt so viel Gewicht verloren haben wie jene, die auf eine Standard-Behandlung zur Gewichtsabnahme spezialisiert sind.

Die Forscher folgerten:

"Die Überweisung eines kommerziellen Abnehmprogramms, das regelmäßiges Abwiegen, Ratschläge zu Ernährung und körperlicher Aktivität, Motivation und Gruppenunterstützung durch einen medizinischen Ersthelfer bietet, kann eine klinisch nützliche frühe Intervention zur Gewichtskontrolle bei übergewichtigen und fettleibigen Menschen darstellen in großem Maßstab geliefert. "

Eine andere Studie, veröffentlicht in der, fand heraus, dass Erwachsene, die mindestens 2 in 3 Weight Watchers-Sitzungen für 6 Monate besucht, reduziert ihre Nüchternblutzucker und Insulinspiegel, sowie Gewicht zu verlieren.

Im Jahr 2011 beschrieben die Forscher Weight Watchers als eine "nützliche erste Linie Gewichtsverlust Intervention" für den Vereinigten Königreichs National Health Service (NHS), um Patienten zu verweisen, wenn sie benötigt und wollte, Gewicht zu verlieren.

Eine Überprüfung von 45 Studien, veröffentlicht im Jahr 2015 in, schlägt vor, dass Weight Watchers ein geeignetes Programm für Ärzte sein können, um Patienten, die abnehmen möchten, zu empfehlen.

Wer eine radikale Änderung seiner Ernährung in Betracht zieht, sollte zuerst mit seinem Arzt über die Pläne sprechen.

Wie man beitritt

Dieters können entweder online oder persönlich an einem Weight Watchers-Programm teilnehmen und sie können sich nur für Meetings entscheiden, oder sie können eine Online-Option, individuelles Coaching oder beides hinzufügen. Das Treffen wird empfohlen.

Zu den angebotenen Funktionen gehören:

  • Verfolgung von Lebensmitteln und Aktivitäten
  • Personalisierte Ziele
  • Wöchentliche Gruppentreffen
  • 24/7 Online-Chat-Unterstützung
  • Synchronisieren mit Fitness-Tracker
  • Privates Wiegen jede Woche
  • Reiseführer und Ressourcen
  • Persönlicher Coach und unbegrenzte Eins-zu-Eins-Telefon-Sitzungen

Die Weight Watchers Website bietet eine breite Palette von Rezepten, um ihren Mitgliedern zu helfen, Gewicht zu verlieren und einen gesünderen Lebensstil zu führen.

Die Kosten für die Teilnahme an Weight Watchers hängen von dem Paket und dem Ort der Treffen ab. Ein Monatsausweis ermöglicht den Zugriff auf unbegrenzte Meetings und Etools. Es kann billiger sein, ein 3-Monats-Abo zu kaufen.

Like this post? Please share to your friends: