Wie können Hausmittel meine alte Narbe loswerden?

Wenn die Haut verletzt wird, bildet sie ein Protein, das als Kollagen bekannt ist, um die Wunde zu reparieren. Dieser Heilungsprozess tritt auf, wenn die Haut von einer Krankheit oder einem Zustand wie Akne oder Windpocken geschnitten, verbrannt oder geschädigt wird.

Während die Haut eine wirksame Arbeit der Heilung und Schließung ihrer Wunden leistet, sind das neue Kollagen und die reparierte Haut oft in Form einer Narbe erkennbar.

Narben gehören zu den schwierigsten kosmetischen Hautproblemen. Während es möglich ist, einige neue Narben zu reduzieren, sind ältere besonders schwer zu beseitigen.

Obwohl viele natürliche Heilmittel beansprucht werden, um Narben zu reduzieren oder loszuwerden, fehlt den meisten von ihnen jeglicher wissenschaftlicher Beweis, dass sie funktionieren.

Ein paar Hausmittel können einen Versuch wert sein, aber der beste Weg, um Narben zu reduzieren, ist, für Wunden zu sorgen, wie sie heilen und ihre Bildung von Anfang an begrenzen.

Arten von Narben

Narbe an der Schulter eines Mannes.

Die Art der Narbe, die eine Person bekommt, hängt von vielen Faktoren ab, wie:

  • Die Art der Hautverletzung, die aufgetreten ist, wie Akne, Operation oder eine Verbrennung.
  • Der natürliche Hauttyp einer Person. Einige Narbenarten können in Familien auftreten, und die Dicke, Farbe und Beschaffenheit der Haut einer Person kann sich auf ihre Narben auswirken.
  • Der Ort der Verletzung. Die Haut kann in einigen Regionen des Körpers dicker oder zäher sein, was das Auftreten einer Narbe beeinflussen kann.

Die Art der Narbe zu kennen ist hilfreich bei der Entscheidung, wie sie behandelt wird.

Keloide

Eine Keloidnarbe wird normalerweise viel größer als die Wunde selbst. Es ist erhaben, dunkel gefärbt und kann weiter wachsen, nachdem die Wunde verheilt ist.

Keloide können Nebenwirkungen wie Störungen der Bewegung, Schmerzen und Juckreiz haben. Sie können bei Menschen mit dunkleren Hauttönen häufiger auftreten und sich nicht mit der Zeit auflösen oder verblassen.

Hypertrophe Narben

Wie Keloide sind diese Narben meist erhaben und rot. Sie treten jedoch nur am Ort der Verletzung auf. Sie können juckend oder schmerzhaft sein, aber dies verbessert sich oft, wenn die Haut vollständig heilt.

Hypertrophe Narben werden mit der Zeit oft weniger hoch und bemerkbar, obwohl dieser Prozess Jahre dauern kann.

Atrophische Narben

Eine atrophische Narbe erscheint als Grube oder Delle in der Haut. Es entsteht als Folge von Schäden an der Haut Kollagen und tritt häufig bei Erkrankungen wie Windpocken und Akne.

Kontraktur Narben

Diese Narben verursachen, dass die Haut fest wird oder sich zusammenzieht. Sie sind oft das Ergebnis von Verbrennungen und können schmerzhaft sein.

Kontrakturnarben können die Muskeln und Nerven unter der Haut beeinträchtigen und die Bewegung des betroffenen Körperteils reduzieren.

Weit verbreitete Narben

Auch bekannt als gestreckte Narben, sind diese nach der Operation üblich. Sie treten auf, wenn sich eine chirurgische Schnittwunde dehnt und breiter wird.

Diese Narben sind in der Regel flach und blass, so dass sie weniger auffällig sind als erhabene oder eingebuchtete Narben.

Hausmittel

Viele Lotionen, Cremes und andere Produkte behaupten, das Aussehen einer Narbe zu reduzieren, aber es fehlen Beweise, um ihre Behauptungen zu stützen.

Aber für diejenigen, die eine nicht-invasive Behandlung von Narben zu Hause versuchen möchten, können ein paar Optionen helfen können.

1. Silikonblätter und Gel

Auftragen von Salbengel auf die Haut zur Heilung einer Narbe.

Von allen Hausmitteln für Narben kann Silikon die meisten Beweise haben, dass es funktioniert.

Eine Anzahl von Studien in den letzten 20 Jahren haben bestätigt, dass die Anwendung von Silikonfolien oder -gel das Aussehen einer Narbe allmählich verbessern kann:

  • Laut einer Studie hat sich gezeigt, dass sich Silikonfolien im Laufe der Jahre als Narbenbehandlung erwiesen haben.
  • Eine Übersicht besagt, dass Silikonfolien das Erscheinungsbild hypertropher Narben verbessern.
  • Eine andere Studie fand heraus, dass ein Silikongel genauso wirksam war wie Silikonfolien bei abnehmenden hypertrophen und Keloidnarben.
  • Topisches Silikongel zeigte laut einer anderen Übersichtsarbeit eine Verbesserung bei Keloid- und hypertrophen Narben.

Silikon-Narbenbehandlungsprodukte sind in vielen Geschäften ohne Rezept erhältlich. Ärzte können diese Behandlung auch nach einer Operation verschreiben oder zur Narbenbildung nach einer Verletzung beitragen.

Silikon hat ein geringes Risiko von Nebenwirkungen und ist in der Regel leicht und schmerzlos zu verwenden.

2. Zwiebelextrakt, um Narben zu entfernen

Eines der bekanntesten natürlichen Heilmittel für die Narbenbehandlung ist der Zwiebelextrakt. Dieser Extrakt ist in Narbenbehandlungsprodukten, die in Drogerien erhältlich sind, weit verbreitet.

Einige Studien fanden heraus:

  • Ein proprietäres Zwiebelextrakt-Produkt verbesserte und erweichte Narben nach 4 Wochen.
  • Menschen, die ein Zwiebelextraktgel verwendeten, berichteten nach 4 Wochen von Verbesserungen der Narbenstruktur, der Weichheit, der Rötung und des Gesamterscheinungsbildes.

Trotz dieser Studien sind die Belege für den Zwiebelextrakt gemischt. Eine Studie fand heraus, dass Zwiebelextrakt nicht besser als eine Petroleum-Salbe bei der Behandlung von Narben war.

3. Chemische Peelings

Viele frei verkäufliche Cremes und Seren enthalten Peelings. Diese Substanzen sollen helfen, die äußeren Schichten abgestorbener Haut zu entfernen und ein glatteres Aussehen zu zeigen.

Während es einige Behauptungen gibt, dass Peelings feine Linien glätten können, können sie für einige Arten von Narben und dunklen Flecken vorteilhaft sein.

Eine Studie ergab, dass zwei Arten von chemischen Peelings helfen, das Erscheinungsbild von Aknenarben und dunklen Flecken durch Akne zu reduzieren. Die Studie untersuchte Peelings, die Glykolsäure und eine Salicyl-Mandelsäure-Kombination enthielten, und stellte fest, dass beide Typen eine Verbesserung zeigten.

Eine andere Studie fand heraus, dass Glykolsäure-Peelings das Aussehen atrophischer Aknenarben verbessern können. Die Autoren gaben an, dass Menschen, die stärkere Peelings in einer Arztpraxis machen, bessere Ergebnisse erzielen können, dass aber Peelings mit geringerer Stärke, die zu Hause durchgeführt werden, auch Vorteile mit weniger Nebenwirkungen bieten können.

4. Sonnenschutz

Während Sonnenschutz allein eine Narbe nicht loswerden wird, kann sie verhindern, dass sie sich verschlimmert und beim natürlichen Verblassen hilft.

Personen, die Glykolsäure oder andere Narben verblassende Produkte verwenden, wird dringend empfohlen, Sonnenschutz zu verwenden.

Sowohl bei neugebildeten als auch bei alten Narben ist ein sorgfältiger Umgang mit Sonnenschutz und Sonnenschutzkleidung erforderlich. Es wird helfen, zusätzliche Verdunkelung zu verhindern, die eine Narbe auffälliger macht.

Mangel an Beweisen für andere Rechtsmittel

Viele andere Hausmittel wurden als Narbenentferner, wie Aloe Vera, Honig und Olivenöl gefördert.

Während diese natürlichen Substanzen helfen können, die Haut zu glätten und zu glätten, und wahrscheinlich keinen Schaden anrichten werden, haben noch keine Studien gefunden, dass diese Substanzen Narben reduzieren oder entfernen.

Verhütung

Mann, der flüssige Pumpenseife und Feuchtigkeitscreme auf Händen verwendet.

Eine Narbe zu verhüten, während eine Wunde heilt, ist der beste Weg, Narben fernzuhalten. Wie die Wunde heilt, kann beeinflussen, wie eine Narbe aussehen kann.

Obwohl einige Narben nicht vermieden werden können, gibt es Möglichkeiten, um ihr Aussehen zu minimieren. Nach einer Verletzung der Haut empfiehlt die American Academy of Dermatology, dass Menschen folgendes tun:

  • Halten Sie den Bereich sauber: Milde Seife und Wasser arbeiten für die meisten kleinen Schnitte und Kratzer. Reinigen Sie es einmal am Tag.
  • Lassen Sie es nicht austrocknen: Studien haben gezeigt, dass eine feuchte Umgebung hilft, das Gewebe gesund zu halten, da es heilt und dazu beitragen kann, die Narbenbildung zu reduzieren.
  • Entfernen Sie die Stiche wie empfohlen: Wenn Sie zu lange warten, um Stiche zu entfernen oder vorzeitig zu entfernen, kann dies die Heilung beeinträchtigen.
  • Verwenden Sie Sonnenschutzkleidung und Sonnencreme: Die Sonnenstrahlen können das Erscheinungsbild einer Narbe verdunkeln oder verstärken. Menschen sollten verletzte Haut vor und während der Heilung vor der Sonne schützen.

Die meisten Gesundheitsversorger empfehlen, einfaches Vaseline anzuwenden und es mit einem sauberen Verband einmal täglich zu bedecken, während es heilt. Dies verhindert die Bildung einer harten Schorf, die eine Narbe mit größerer Wahrscheinlichkeit erscheinen lassen kann.

Ausblick

Narben können eine Belastung für das körperliche und geistige Wohlbefinden einer Person darstellen, insbesondere wenn sie sich in einem auffälligen Bereich wie dem Gesicht befinden.

Haupthilfsmittel werden nicht in der Lage sein, eine Narbe vollständig zu löschen. Aufgrund des geringen Nebenwirkungsrisikos können sie jedoch bei leichter bis mäßiger Besserung in Betracht gezogen werden.

Menschen, die mit den Auswirkungen einer Narbe kämpfen, möchten möglicherweise mit einem qualifizierten Dermatologen oder plastischen Chirurgen über aggressivere Optionen sprechen. Dazu gehören Laser, Chirurgie, Steroide oder andere Behandlungen.

Like this post? Please share to your friends: