Wie man eine Nickelallergie handhabt

Eine Nickelallergie tritt auf, wenn eine Person eine negative Reaktion auf ein nickelhaltiges Lebensmittel oder Objekt hat.

Allergische Kontaktdermatitis tritt auf, wenn sich auf der Haut, die ein Allergen berührt hat, ein roter, juckender Hautausschlag entwickelt. Eine Nickelallergie gehört zu den häufigsten Ursachen dieser Reaktion.

Hautausschläge treten oft an den Ohrläppchen oder Handgelenken auf, da viele Ohrringe und Uhren Nickel enthalten. Die Reaktion kann unmittelbar nach Kontakt auftreten oder sich nach wiederholter Exposition entwickeln.

Wenn eine Person mit einer Nickelallergie in Kontakt mit dem Metall kommt, glaubt ihr Immunsystem fälschlicherweise, dass es Schaden verursacht. Das Immunsystem produziert ein Hormon namens Histamin als Antwort. Dies kann dazu führen, dass ein Hautausschlag sowie andere Symptome auftreten.

Hier untersuchen wir nickelhaltige Alltagsgegenstände und Lebensmittel und liefern detaillierte Informationen über die Allergie einschließlich Symptomen, Diagnosemethoden und Behandlungsmöglichkeiten.

Schnelle Fakten über Nickel-Allergien:

  • Die medizinische Gemeinschaft ist unsicher, warum Menschen Allergien gegen Nickel entwickeln.
  • Eine zunehmende Anzahl von Menschen in den Vereinigten Staaten sind allergisch gegen Nickel.
  • Diese Allergie ist häufiger bei Frauen als bei Männern.
  • Die Allergie kann in jedem Alter auftreten.
  • Eine allergische Reaktion kann nur verhindert werden, wenn der Kontakt mit nickelhaltigen Produkten vermieden wird.

Was sind die Symptome?

kratzendes Handgelenk

Eine allergische Reaktion tritt normalerweise innerhalb von 24-48 Stunden nach Kontakt mit Nickel auf.

Die Symptome umfassen:

  • ein Ausschlag
  • Rötung der Haut
  • trockene Flecken, die einer Verbrennung ähneln können
  • Juckreiz
  • Blasen, wenn die Reaktion stark ist

Oft wirkt sich die Reaktion nur auf den Hautbereich aus, der das nickelhaltige Produkt berührt hat.

Wenn eine Person mit einer Allergie nickelhaltige Lebensmittel konsumiert, können sie ähnliche Symptome haben, einschließlich:

  • extremes Jucken
  • Haut, die dick, roh oder schuppig ist
  • Haut, die trocken oder rau ist
  • verfärbte Haut
  • Haut, die sich warm und zart anfühlt
  • flüssigkeitsgefüllte Blasen

Ein Ausschlag aufgrund einer allergischen Reaktion dauert in der Regel 2-4 Wochen. Gebrochene oder nasse Haut reagiert eher.

Wenn eine allergische Reaktion auf Nickel sehr stark ist, kann es eine Entzündung der Nasenwege oder einen Asthmaanfall verursachen.

Was man vermeiden sollte

Der beste Weg, um eine Nickelallergie zu behandeln, ist, alles zu vermeiden, das das Metall enthält.

Nickel wird häufig in folgenden Gegenständen gefunden:

  • Schmuck
  • Verschlüsse an der Kleidung, wie z. B. Reißverschlüsse
  • Geld
  • Handys
  • Stifte
  • Büroklammern
  • Schlüssel
  • Brillengestelle
  • Kochgeräte aus Edelstahl

Eine Person mit einer Allergie muss sorgfältig Etiketten lesen oder Hersteller kontaktieren, um sicherzustellen, dass diese Arten von Gegenständen kein Nickel enthalten.

Die folgenden Lebensmittel können ebenfalls problematisch sein:

  • Schwarzer Tee
  • einige Samen und Nüsse
  • Soja Milch
  • Schokolade und Kakaopulver
  • einige konservierte, konservierte und verarbeitete Nahrungsmittel
  • Hafer
  • Buchweizen, Vollkorn und Weizenkeime
  • Mehrkornbrot und Getreide
  • Spargel, Brokkoli und Sprossen
  • Bohnen
  • Spinat
  • Bananen und Birnen

Risikofaktoren

Friseur mit Nickel Schere

Menschen, die in bestimmten Branchen arbeiten, entwickeln häufiger Allergien gegen Nickel. Besonders gefährdet sind:

  • Friseure
  • Krankenschwestern
  • Caterer
  • Leute, die regelmäßig mit Bargeld umgehen
  • Menschen, die mit Metallen arbeiten

Wer in einer Industrie arbeitet, die häufig Nickel und andere Metalle ausgesetzt ist, sollte seinen Arbeitgeber auf eine Allergie hinweisen.

Es ist auch wichtig, dass Menschen mit Nickel-Allergien ihren Arzt vor der Operation informieren.

Behandlung und Prävention

Antihistamin Kapseln

Es gibt keine Heilung für eine Allergie gegen Nickel. Der beste Weg, eine Reaktion zu verhindern, ist das Allergen zu vermeiden.

Mehrere Medikamente können helfen, einen Ausschlag zu behandeln, der aus einer allergischen Reaktion resultiert. Diese Medikamente kontrollieren Entzündungen und reduzieren die Histaminantwort des Körpers.

Zu den gängigen Medikamenten gehören:

  • Corticosteroid-Cremes
  • nichtsteroidale Cremes
  • orale Kortikosteroide, wie Prednison
  • orale Antihistaminika, wie Fexofenadin

Antihistaminika sind über den Ladentisch erhältlich und können online gekauft werden. Mild-Stärke Corticosteroid Cremes sind auch online verfügbar. Ein Arzt kann stärkere Versionen dieser Medikamente verschreiben.

Einige Hausmittel können helfen, die Haut zu beruhigen und zu beruhigen. Diese beinhalten:

  • Galmei Lotion
  • feuchtigkeitsspendende Körperlotion
  • kühle, nasse Kompressen

Lassen Sie sich so schnell wie möglich von einem Arzt beraten, wenn die Behandlung die Symptome nicht lindert oder verschlimmert.

Wenn starke Reaktionen auf Nickel auftreten, suchen Sie so bald wie möglich einen Arzt auf. Zu den schweren Symptomen können Schmerzen oder Blasen gehören, die Eiter austreten lassen, und sie können auf eine Infektion hinweisen, die eine Behandlung mit Antibiotika erfordert.

Diagnose

Wer sich über die Ursache eines Hautausschlags nicht sicher ist, sollte sich zwecks Diagnose an einen Arzt oder Hautarzt wenden.

Nach Fragen zu möglichen Ursachen führt der Arzt in der Regel einen Epikutantest durch. Dazu wird eine kleine Menge Nickel auf die Haut aufgetragen. Der Arzt diagnostiziert eine Nickelallergie, wenn die Haut innerhalb von 48 Stunden reagiert.

Diese Art von Test ist in der Regel sicher und verursacht nur in sehr seltenen Fällen eine schwere Reaktion.

Wegbringen

Eine Person mit einer Nickelallergie wird für den Rest ihres Lebens weiterhin für das Metall empfindlich sein. Rohe, gebrochene oder nasse Haut reagiert eher.

Symptome werden verbessert, wenn eine Person die täglichen Gegenstände und Nahrungsmittel vermeidet, die Nickel enthalten.

Wir haben die verknüpften Artikel basierend auf der Qualität der Produkte ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen zu bestimmen, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen oder mehrere der oben genannten Links tätigen.

Like this post? Please share to your friends: