Wie man Lachfalten mit Übungen los wird

Lachen Linien sind Falten oder Falten in der Haut des Gesichtes einer Person, die um die äußeren Ecken des Mundes und der Augen erscheinen.

Die Linien sind am sichtbarsten, wenn eine Person lächelt oder lacht, woher der Name kommt. Lachfalten werden am häufigsten durch die Wiederholung von Gesichtsbewegungen verursacht, einschließlich Stirnrunzeln, Lächeln, Lachen und anderen Gesichtsausdrücken.

Andere mögliche Ursachen sind Sonneneinstrahlung, Alterung, Genetik oder Rauchtabak.

Schnelle Fakten über Lachfalten:

  • Das Auftreten von Lachfalten kann unvermeidlich erscheinen, aber es gibt Schritte, die eine Person ergreifen kann, um sie potenziell zu verhindern, zu verzögern oder zu reduzieren.
  • Einige einfache Übungen können helfen, das Auftreten von Lachfalten zu reduzieren.
  • Es gibt viele mögliche natürliche Heilmittel für Lachfalten.

Übungen für Lachfalten um den Mund herum

Gelächter Linien Mund

Es gibt Übungen, die jemandem helfen können, Lachfalten um die Mundwinkel zu reduzieren. Diese Übungen zielen auf Muskeln, die helfen können, die Gesichtshaut zu straffen.

Übung 1

Eine Person hat Muskeln im Gesicht, die fast nie ausgearbeitet sind. Der Muskel in der ersten Übung gezielt ist einer von ihnen. Die Musculus orbicularis oris wird verwendet, um Falten zu kontrollieren und um den Mund zu schließen. Sie sind wichtig, um das Auftreten von Lachfalten zu verhindern und zu reduzieren.

Um diese Muskeln anzusprechen:

  1. Haken Sie die Mundwinkel mit den Zeigefingern ein.
  2. Ziehen Sie etwa einen Viertel Zoll aus der Ruheposition heraus.
  3. Wenden Sie Widerstand mit den Fingern an und benutzen Sie die Mundmuskeln, um die Mundwinkel zueinander zu straffen.
  4. Halten Sie die Position für ca. 5-10 Sekunden.
  5. Entspanne die Muskeln und wiederhole es dann.
  6. Ziel für 10-25 Wiederholungen.

Übung 2

Die Muskeln in der Wange spielen eine wichtige Rolle beim Anheben und Straffen der Haut. Stärkung der Wangenmuskulatur kann dazu beitragen, Lachfalten zu reduzieren. Zur Stärkung der Wangenmuskulatur:

  1. Mit den Spitzen der Zeigefinger Druck auf die Lachfalten um den Mund ausüben.
  2. Mit Druck, Lächeln mit den Lippen getrennt, so breit wie möglich.
  3. Halten Sie das Lächeln für ca. 5-10 Sekunden.
  4. Entspannen und wiederholen.
  5. Ziel für 15-30 Wiederholungen.

Übung 3

Lächeln kann helfen, die Muskeln im Gesicht zu stärken. Jemand, der Lachfalten reduzieren möchte, kann Folgendes versuchen:

  1. Ziehen Sie die Mundwinkel mit teilweise getrennten Lippen zurück zum Gesicht.
  2. Ziehen Sie sich so weit wie möglich zurück, während Sie die Lippen parallel halten.
  3. Halten Sie für ca. 10 Sekunden.
  4. Entspannen und wiederholen.
  5. Versuche 10-25 Wiederholungen zu machen.

Übung 4

Ein großes, volles Lächeln kann auch helfen, die Muskeln rund um den Mund zu stärken und Lachfalten zu straffen. Um die Muskeln um den Mund herum zu trainieren, kann eine Person folgendes versuchen:

  1. Halte die Zähne geschlossen und beginne zu lächeln.
  2. Lächle so gut wie möglich.
  3. Halten Sie für ca. 10 Sekunden.
  4. Entspannen und wiederholen.
  5. Versuchen Sie es für 10-20 Wiederholungen zu tun.

Übungen für Lachfalten um die Augen

Lachen Linien Augen

Es gibt einige Muskeln, die, wenn sie durch Übung gestrafft werden, Lachfältchen um die Augen herum verhindern können. Um die Muskeln um die Augen zu trainieren:

    1. Platziere die Daumen an den äußeren Augenwinkeln.
    2. Legen Sie die Finger auf den Kopf.
    3. Schließe die Augen und drücke fest.
    4. Ziehen Sie mit gedrückten Augen die äußeren Augenwinkel voneinander weg und leicht nach oben.
    5. Halten Sie für ca. 5-10 Sekunden.
    6. Entspannen und wiederholen.
    7. Ziel für etwa 10-25 Wiederholungen.

      Andere natürliche Heilmittel

      Es gibt viele mögliche Heilmittel für Lachfalten. Wie effektiv sie sind, hängt vom Einzelnen ab. Eine Person muss möglicherweise mehr als eine Option versuchen, bevor sie eine findet, die für sie funktioniert.

      Einige natürliche Heilmittel zu versuchen, gehören:

      • Reiben Öl, wie Kokosnussöl, auf den Linien
      • natürliche, vorzugsweise über Nacht, Feuchtigkeitscremes
      • Reiben Zitronensaft direkt auf den Linien, wobei darauf zu achten, die Augenpartie zu vermeiden
      • viel Wasser trinken

      Andere Behandlungen

      Lachen Linien Botox

      Für einige können medizinische Lösungen die Antwort auf ihre anhaltenden Lachfalten sein. Diese beinhalten:

      Botox

      Botox ist nicht unbedingt der erste Ansatz, den viele Menschen machen wollen. Es beinhaltet die Injektion eines der stärksten natürlichen Giftstoffe, um die für die Stirnfurchung verantwortlichen Muskeln zu lähmen. Dies reduziert das Auftreten von feinen Linien und Falten.

      Bilden

      Für manche Menschen ist eine weit weniger invasive Lösung die Verwendung von Make-up, um Lachfalten zu verstecken. Es gibt viele Tutorials, die Einblicke in die Verwendung von Make-up bieten, um feine Linien effektiv zu verdecken.

      Andere Injektionen

      Neben Botox gibt es einige andere sichere Optionen, die injiziert werden können, um Lachfalten zu reduzieren. Einige mögliche Alternativen zu Botox schließen Juvederm, Restylane, Elevess, Evolence und Radiesse mit ein. Ähnlich wie Botox haben sie potenziell Nebenwirkungen und allergische Reaktionen und haben nur vorübergehende Auswirkungen.

      Verhütung

      Lachfalten können aufgrund des Alterns und des natürlichen Elastizitätsverlustes in der Haut unvermeidlich sein. Aber das bedeutet nicht, dass sie sich nicht verzögern und weniger dramatisch erscheinen lassen.

      Um das Erscheinungsbild der Skins zu erhalten:

      • Nicht rauchen.
      • Essen Sie eine ausgewogene Ernährung, die reich an Nährstoffen und Proteinen ist.
      • Vermeiden Sie Gewichtsschwankungen.
      • Versuchen Sie Retinol-Cremes.

      Es ist besser, zuerst natürliche Heilmittel für die Auswirkungen des Alterns zu versuchen, bevor Sie intensivere Behandlungen versuchen.

      Like this post? Please share to your friends: