Wie räumst du Smegma aus?

Smegma ist eine natürlich vorkommende Substanz, die an den Genitalien von Männern und Frauen gefunden wird. Es ist das Ergebnis einer Ansammlung von Hautzellen, Ölsekreten und Feuchtigkeit.

Wenn Smegma aufgebaut wird, kann es stinken oder zu einer Infektion führen. Infolgedessen sollten Menschen regelmäßig die Körperteile reinigen, in denen Smegma auftritt.

In diesem Artikel untersuchen wir, wie man Smegma, die besten Möglichkeiten, es zu entfernen, und wie Smegma sich entwickeln kann, identifizieren.

Identifizierung

Wie man Smegma loswird

Smegma kann als eine käseähnliche Substanz erscheinen, die einige Leute betreffen kann. Es ist jedoch normalerweise nichts, worüber man sich Sorgen machen muss, es sei denn, es ist kein Smegma, sondern ein Symptom einer Infektion.

Wenn ein Junge oder ein Mann unbeschnitten ist, haben sie eine Vorhaut, die den Kopf des Penis bedeckt. Schweiß, Öl und Hautzellen können unter der Vorhaut bleiben, wenn der Bereich nicht richtig gereinigt wird.

Manchmal kann sich Smegma zu weißen, perlenförmigen Klumpen unter der Vorhaut entwickeln. Es sei denn, eine Person erlebt Schmerzen oder andere Symptome sind vorhanden, dies ist auch nichts zu befürchten.

Bei Männern entwickelt sich Smegma am häufigsten bei denen, die nicht beschnitten sind, aber bei allen Männern auftreten können. Bei Frauen kann sich Smegma zwischen den Schamlippen und um die Haube der Klitoris bilden.

Bei Männern

Bei erwachsenen Männern besteht das Smegma aus einer Kombination von Hautzellen und Öl, das von Tysons Drüsen unter der Vorhaut produziert wird. Der Zweck von Smegma ist es, den Penis zu schützen und zu schmieren.

Sowohl männliche als auch weibliche Säuglinge können einen übermäßigen Aufbau von Smegma entwickeln, und es ist wichtig, vor der Reinigung mit dem Kinderarzt des Kindes zu sprechen.

Wenn ein Säugling Smegma unter der Vorhaut entwickelt, sind Eltern möglicherweise versucht, die Vorhaut zurückzuziehen und den Kopf des Penis zu reinigen. Dies wird nicht routinemäßig empfohlen.

Bei den meisten Männern ist die Vorhaut von Geburt an am Kopf des Penis befestigt und beginnt sich zu trennen, wenn sie altern. Diese normale Trennung ermöglicht es, die Vorhaut zurückzuziehen und zu reinigen. Wenn die Vorhaut gewaltsam zurückgezogen wird, kann dies zu starken Schmerzen, Blutungen, Hautrissen und Narbenbildung führen.

Es ist wichtig, mit einem Kinderarzt zu sprechen, um festzustellen, ob die Vorhaut eines Kindes bereit ist, zurückgezogen zu werden. Die meisten Jungen sind ungefähr im Alter von 5 Jahren, wenn sie ihre Vorhaut alleine zurückziehen können. Einige Jungen sind nicht in der Lage, die Vorhaut zurückzuziehen, bis sie Heranwachsende sind, und dies gilt immer noch als normal.

Bei manchen Männern und Jungen kann es zu einer Rötung und Schwellung des Peniskopfes kommen. Dies nennt man Balanitis. Männer jeden Alters, die diese Erkrankung entwickeln, sollten von einem Kinderarzt oder Arzt untersucht werden, um sicherzustellen, dass sie nicht durch eine der folgenden Ursachen verursacht wird:

  • eine Infektion
  • Soor
  • Psoriasis oder andere Hauterkrankungen
  • B. durch die Verwendung von Seifen, Waschmitteln oder Kondomen

Entfernung

Wenn der Penis nicht regelmäßig gereinigt wird, kann sich Smegma ansammeln und stinken, infizieren oder die Bewegung der Vorhaut verhindern.

Bei Säuglingen und Jungen:

  • Ziehen Sie nicht die Vorhaut eines Säuglings oder kleinen Kindes zurück; Betreuer sollten mit ihrem Kinderarzt sprechen, um ein geeignetes Alter für den Rückzug der Vorhaut zu bestimmen.
  • Säubern Sie die Genitalien mit sanfter Seife und Wasser als Teil ihrer regelmäßigen Badroutine.
  • Verwenden Sie keine Q-Tips, Spülungen oder Antiseptika, um die Vorhaut eines Säuglings zu reinigen.

Wenn die Vorhaut, wie bereits erwähnt, zu früh zurückgezogen wird, kann sie Schmerzen, Blutungen und Hautrisse verursachen. Daher ist es wichtig, dass die Vorhaut des Säuglings und der kleinen Kinder nicht zu früh zurückgezogen wird.

Jungen und Männer mit einer einziehbaren Vorhaut sollten die folgenden Schritte ausführen, wenn sie den Penis reinigen, um Smegma zu entfernen:

  1. Ziehen Sie die Vorhaut vorsichtig in Richtung des Penisschaftes zurück.
  2. Reinigen Sie den Kopf des Penis unter der Vorhaut mit sanfter Seife und spülen Sie mit warmem Wasser.
  3. Trocknen Sie unter der Vorhaut mit einem weichen Handtuch.
  4. Ziehen Sie die Vorhaut zurück über den Kopf des Penis – lassen Sie es nie zurückgezogen.

Denken Sie daran, mit einem Kinderarzt oder Arzt zu sprechen, wenn es Schwierigkeiten beim Zurückziehen der Vorhaut gibt. Zwinge niemals die Vorhaut zurück, da dies sowohl zu unmittelbaren als auch zu langfristigen Problemen führen kann.

In Frauen

weiches Handtuch Smegma

Bei Frauen und Mädchen kann sich Smegma zwischen den Schamlippen und um die Haube der Klitoris bilden. In den meisten Fällen ist dies kein Grund zur Sorge, und gute Hygienepraktiken sollten für den Aufbau sorgen.

Bei weiblichen Säuglingen kann sich Smegma in der Vulva (Geschlechtsorgane außerhalb des Vaginalbereichs) entwickeln, wo sie als Schutzbarriere wirkt. Ein Kinderarzt wird erklären können, ob, wie und wann zu reinigen ist.

Es ist wichtig, die Vulva eines Säuglings sauber zu halten, aber die Pflegekräfte sollten daran denken, dass sie beim Reinigen nur milde Seife und Wasser oder ein Babywischtuch verwenden sollten.

Entfernung

Frauen und Mädchen sollten die folgenden Schritte ausführen, wenn sie die Vulva reinigen, um Smegma zu entfernen:

  1. Waschen Sie die Vulva vorsichtig mit warmem Wasser und einer milden Seife.
  2. Vermeiden Sie parfümierte Waschungen, Puder und Sprays.
  3. Mit einem weichen Handtuch trocknen.

Bei Säuglingen ist es am besten, mit einem Kinderarzt über ihre Empfehlungen zu Hygienepraktiken zu sprechen, einschließlich des Managements von Smegma.

Tipps zur Prävention

Während smegma normal ist, kann es zu Problemen führen, wenn es sich aufbauen wird. Für Männer und Frauen ist eine gute Genitalhygiene, wie oben erwähnt, unerlässlich.

Frauen könnten auch die folgenden präventiven Schritte in Betracht ziehen:

  • Unterwäsche aus Baumwolle tragen. Verschiedene Arten von Baumwolle Unterwäsche sind online erhältlich.
  • Vermeidung von Riemen, Nylon, Acetat oder anderen synthetischen Geweben
  • Vermeiden Sie das Tragen von Nylonstrumpfhosen, Leggings oder Hüftgürteln, die die Vagina nicht atmen lassen, was zu eingeschlossener Feuchtigkeit und Hitze führt
  • vermeiden Sie weibliche Hygieneprodukte, wie Deodorants, weibliche Spray, Öle und fettige Substanzen
  • Vermeidung vaginaler Spülungen, da dies den pH-Wert der Vagina verändern und zu bakteriellem Überwachsen führen kann

Wegbringen

Smegma ist normal bei Männern und Frauen und ist auf den Aufbau von Hautzellen, Ölsekretion und Feuchtigkeit zurückzuführen. Das Praktizieren einer guten Genitalhygiene kann dazu beitragen, den Aufbau von Smegma bei beiden Geschlechtern zu verhindern oder zu reduzieren.

Während es für unbeschnittene Männer und ältere Jungen in Ordnung ist, ihre Vorhaut zurückzuziehen, ist es für Säuglinge und jüngere Jungen nicht zu empfehlen. Dies liegt daran, dass sich die Vorhaut möglicherweise nicht vom Kopf des Penis getrennt hat.

Das gewaltsame Zurückziehen der Vorhaut kann zu starken Schmerzen, Blutungen, Hautrissen und sogar Narbenbildung führen. Eltern und Betreuer sollten sich mit dem Kinderarzt ihres Kindes über die Genitalhygiene beraten lassen.

Wir haben die verknüpften Artikel basierend auf der Qualität der Produkte ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen zu bestimmen, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen oder mehrere der oben genannten Links tätigen.

Like this post? Please share to your friends: