Wie Sie Ihr Auge sicher spülen können

Wenn Chemikalien in ein Auge spritzen oder ein Fremdkörper in einem Auge stecken bleibt, ist es wichtig schnell zu handeln. In den meisten Fällen sollte eine Person das Gebiet so schnell wie möglich spülen.

Schmutz, Staub, Staub und andere Partikel sollten aus den Augen gespült werden, ebenso Chemikalien und Körperflüssigkeiten wie Blut.

Während des Spülens des Auges sollte eine Person jemanden rufen lassen oder sich darauf vorbereiten, sie zu einer sofortigen medizinischen Behandlung zu bringen.

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie die Augen spülen können, ohne weiteren Schaden anzurichten und welche Symptome einen medizinischen Notfall anzeigen können.

Was ist zu tun

Eine Augenspülstation, um Ihr Auge zu spülen

Im Folgenden finden Sie Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Spülen des Auges:

  • Erkenne das Fremdobjekt: Das Objekt im Auge kann so klein sein, dass es eine Person nicht bemerkt. Die Symptome können Rötung, Juckreiz, Schmerzen und andere Arten von Reizungen umfassen. Wenn eine Person mit einer Körperflüssigkeit oder Chemikalie bespritzt wird, sollten sie ihr Auge so schnell wie möglich spülen.
  • Identifizieren Sie die notwendigen Materialien: Eine Notfall-Augenspüllösung kann in der Nähe sein, insbesondere wenn sich eine Person in einem Labor oder in der Küche befindet. Diese Lösungen können online erworben werden. Wenn einer nicht verfügbar ist, kann eine Person sauberes, schmutzfreies Wasser aus einem Wasserhahn, Schlauch oder Dusche verwenden. Einige Arbeitsplätze, Schulen und Krankenhäuser haben Augenspülstationen.
  • Entfernen Sie Kontaktlinsen. Wenn möglich, dies vor dem Spülen des Auges tun. Andernfalls könnte eine Kontaktlinse Chemikalien oder Trümmer einfangen, was die Symptome verschlimmert.
  • Finde die richtige Position. Beginne damit, den Kopf nach unten zu neigen, wobei das betroffene Auge am tiefsten Punkt liegt. Dies verhindert, dass sich Materialien auf das gegenüberliegende Auge ausbreiten. Das Wasser oder die Lösung sollte vom inneren Auge zur äußeren Ecke fließen.
  • Spüle das Auge. Verwenden Sie die Flüssigkeit für 10 bis 15 Minuten. Halten Sie das Auge so lange wie möglich geöffnet, damit die Flüssigkeit über das Auge fließen kann. Schauen Sie nach oben, nach unten und zu den Seiten, während Sie das Auge spülen, um sicherzustellen, dass keine Chemikalien oder Fremdkörper unter den Augenlidern eingeschlossen sind. Der Druck der Flüssigkeit sollte gleichmäßig sein, aber nicht so stark, dass das Auge schmerzt.

Eine Person wird wahrscheinlich nass werden, während sie ihr Auge spült. Wenn jemand anderes anwesend ist, kann es hilfreich sein, die Person mit einem Handtuch oder einem Müllsack auszustatten, um die Nässe fernzuhalten.

Sicherheitstipps

Nachdem eine Person ihre Augen gerötet hat, sollten sie sofort ärztliche Hilfe suchen. Wenn Chemikalien die Ursache waren, sollten sie eine Probe zum Arzt zur Identifizierung bringen.

Je nachdem, um welche Art von Chemikalie es sich handelt, muss eine Person möglicherweise ihr Auge länger spülen. Spülzeiten für bestimmte Chemikalien umfassen:

  • 15 bis 20 Minuten für mittlere bis schwere Reizstoffe und Chemikalien, die bei Aufnahme durch die Haut akute Toxizität hervorrufen können, wie Essigsäure, Bleichmittel und Formaldehyd
  • 30 Minuten für die meisten korrosiven Chemikalien wie Schwefelsäure
  • 60 Minuten für stark alkalische Materialien, wie Natrium-, Kalium- oder Calciumhydroxid

Ofen- und Abflussreiniger sind ebenfalls stark alkalisch, und eine Person muss möglicherweise ihr Auge stundenlang spülen, um zu verhindern, dass die Oberfläche des Auges verbrannt wird.

Augen Erste Hilfe

Wenn etwas in den Augapfel eingedrungen ist, kann das Spülen des Auges weitere Schäden verursachen.

In diesem Fall ärztliche Hilfe aufsuchen und das Auge schützen, indem Sie es mit einem Mull oder einem Styroporbecher abdecken.

Reiben Sie die Augen nicht, auch wenn sie juckend oder schmerzhaft sind, da dies das Objekt tiefer in das Auge drücken kann.

Wann man Notfallversorgung sucht

Mann mit einem schmerzlichen Auge, das sich fragt, wie man Ihr Auge spült

Jeder, der sich eine Augenverletzung zugezogen hat, sollte sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, auch wenn der Bereich nach dem Spülen nicht mehr schmerzt.

Die folgenden Symptome erfordern auch eine medizinische Notfallversorgung, wenn sie einer Augenverletzung folgen:

  • Doppelbilder und andere Veränderungen in der Vision
  • Augenschwellung
  • Kopfschmerzen
  • starker Schmerz im Auge

Wenden Sie sich an den Notdienst, wenn Metall, Glas oder ein anderes Objekt aus dem Auge herausragt.

Ausblick

Wer mit Werkzeugen, Chemikalien oder Körperflüssigkeiten arbeitet, sollte immer einen Augenschutz tragen. Wenn eine Verletzung auftritt, sollte eine Person ihr Auge so schnell wie möglich für mindestens 15 Minuten spülen.

Nach dem Spülen des Auges, wenden Sie sich an den Rettungsdienst oder finden Sie eine Fahrt zu einem Krankenhaus. Dies ist besonders wichtig, wenn das Auge Chemikalien ausgesetzt war.

Wir haben die verknüpften Artikel basierend auf der Qualität der Produkte ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen zu bestimmen, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen oder mehrere der oben genannten Links tätigen.

Like this post? Please share to your friends: