Liebe Nutzer! Alle Materialien auf dieser Seite wurden aus einer anderen Sprache übersetzt. Wir entschuldigen die Qualität der Texte, aber wir hoffen, dass Sie von diesen profitieren werden. Mit freundlichen Grüßen, Website-Administration. Unsere E-Mail: webmaster@demedbook.com

Zehn Hausmittel zur Behandlung von Psoriasis

Psoriasis ist eine lebenslange Autoimmunerkrankung. Das Immunsystem veranlasst Hautzellen, zu schnell zu wachsen.

Dies führt zu roten, schuppigen Hautflecken, meist an Ellenbogen, Knien und Kopfhaut, aber sie können überall am Körper sein.

Es gibt keine Heilung, aber eine Reihe von Behandlungen sind verfügbar, darunter mehrere Hausmittel.

Hausmittel

Einige Hausmittel, entweder allein oder in Kombination mit medizinischer Behandlung, können Psoriasis-Symptome verbessern.

Obwohl einige Hausmittel hilfreich sein können, könnten andere mit Medikamenten interagieren. Eine Person, die darüber nachdenkt, Hausmittel zu verwenden, sollte zuerst mit einem Arzt sprechen. Psoriasis Symptome sollten immer verfolgt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht schlechter werden.

Exposition gegenüber Sonnenlicht

Mann sonnt sich am Strand

Viele Menschen mit Psoriasis finden, dass die Exposition gegenüber Sonnenlicht das Erscheinungsbild ihrer Haut verbessern kann. Individuen sollten sich der Sonne nach und nach für kurze Zeit aussetzen.

Die National Psoriasis Foundation empfiehlt einmal täglich um 5 bis 10 Minuten Sonnenexposition zu beginnen.

Es ist wichtig, gesunde Haut mit Sonnenschutz und Kleidung zu bedecken und nur die betroffenen Bereiche freizulegen. Wenn die Haut es toleriert, kann ein Individuum die Sonnenexposition in Schritten von 30 Sekunden langsam erhöhen.

Wenn eine Person einen Sonnenbrand bekommt, sollte sie jede weitere Sonnenexposition vermeiden. Sie sollten auch mit einem Arzt sprechen, weil Sonnenbrand die Psoriasis verschlimmern kann.

Es ist die UVB-Strahlen der Sonne, die für Psoriasis-Symptome, nicht die UVA-Strahlen vorteilhaft sind. Sonnen- und Innen-Solarium emittieren meist UVA-Strahlen, die das Risiko von Haut- und Krebsschäden stark erhöhen. Viele Experten, einschließlich der National Psoriasis Foundation und der American Academy of Dermatology, empfehlen nicht die Verwendung von kommerziellen Solarium.

Patienten sollten ihren Arzt fragen, bevor sie die Sonnenexposition als Hausmittel ausprobieren. Einige Medikamente können die Haut empfindlicher für die Sonne machen. Menschen mit einer Familiengeschichte von Hautkrebs kann geraten werden, sich von der Sonne fern zu halten und andere Behandlungen zu suchen.

Fischöl oder Omega-3-Fette

Omega-3-Fettsäuren, die häufig in Fisch- und Fischölpräparaten gefunden werden, reduzieren Entzündungen und verbessern Autoimmunerkrankungen. Aus diesem Grund können sie hilfreich sein bei Psoriasis, die sowohl entzündlich als auch autoimmun ist.

Eine Studie ergab, dass Omega-3-Fettsäuren Psoriasis-Symptome in Kombination mit einer topischen Behandlung verbessert.

Fischölergänzungen sind in Geschäften weit verbreitet und diese Quelle von Omega-3-Fettsäuren hat sich als die effektivste erwiesen. Menschen sollten Dosierungsanweisungen sorgfältig befolgen, um mögliche Magenbeschwerden zu vermeiden. Da Fischöl-Ergänzungen mit einigen Medikamenten interagieren können, sollten die Menschen mit einem Arzt sprechen, bevor sie sie einnehmen.

Capsaicin

Capsaicin ist eine Zutat in roten Paprikaschoten, die nachweislich Entzündungen bekämpfen. Eine Studie in der gefunden, dass moderate bis schwere Symptome der Psoriasis mit der Verwendung einer topischen Capsaicin-Creme verbessert.

Eine Studie in der auch berichtet, dass Capsaicin Versprechen als Psoriasis-Behandlung halten kann. Capsaicin Cremes sind in Apotheken und Naturkostläden erhältlich.

Probiotika

Probiotika sind freundliche Bakterien, die in Joghurt, fermentierten Lebensmitteln und Ergänzungen gefunden werden können. Experten sind sich einig, dass das richtige Gleichgewicht der Bakterien im Körper dem Immunsystem hilft. Da Psoriasis eine Autoimmunerkrankung ist, können Probiotika bei der Behandlung von Psoriasis-Symptomen hilfreich sein.

Eine Studie in der Zeitschrift schlägt vor, dass eine bestimmte Art von Probiotika namens 35624 helfen kann, bestimmte entzündliche Reaktionen im Körper zu regulieren, die zu Psoriasis-Symptomen beitragen.

Curcumin

Curcumin ist der aktive Bestandteil in der Kurkuma. Es kann Entzündungen im Körper reduzieren. Eine Studie in der Zeitschrift fand heraus, dass es eine positive Wirkung auf Psoriasis-Symptome bei Mäusen hatte. Curcumin ist in vielen Reformhäusern als Pille oder Kapsel erhältlich.

Oregon-Traube ()

Oregon Traube, oder, ist ein pflanzliches Heilmittel, das helfen kann, die Immunantwort bei Psoriasis zu beruhigen. Das Auftragen einer Creme mit mindestens 10% Mahonia aquifolium kann die Symptome verbessern. Es sollte nicht intern genommen werden.

Aloe Vera

Das Gel von innen einer Aloe Vera Pflanze ist bekannt, um Hautwunden zu heilen. Es kann auch dazu beitragen, Rötung, Schuppung und Entzündung von Psoriasis zu reduzieren. Aloe sollte direkt auf die Haut aufgetragen werden, nicht innerlich genommen. Jeder, der eine Aloe-Creme verwendet, sollte das Etikett überprüfen und eines wählen, das mindestens 0,5 Prozent Aloe enthält. Viele Reformhäuser führen Aloe Cremes und Gele.

Apfelessig

Apfelessig kann besonders hilfreich sein, um den Juckreiz und Brennen mit Kopfhaut Psoriasis zu beruhigen. Es enthält natürliche keimtötende Eigenschaften und kann beruhigend für die Kopfhaut sein. Es sollte nicht auf gebrochene oder rissige Haut aufgetragen werden. Für eine sanftere Behandlung kann der Essig zu gleichen Teilen mit Wasser verdünnt werden. Wenn es bei der Anwendung brennt, verwenden Sie es nicht mehr.

Feuchtigkeitscremes

Dame hat ein Bad

Da Juckreiz und Schuppenbildung die Psoriasis schlechter aussehen und sich verschlechtern können, ist es wichtig, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Eine starke Salbe oder dicke Creme kann helfen, die Symptome zu kontrollieren und die Haut angenehm zu fühlen.

Die hilfreichsten Feuchtigkeitscremes sind normalerweise für "empfindliche Haut" gekennzeichnet.

Menschen sollten nach Cremes suchen, die keine Duftstoffe oder Farbstoffe enthalten.

Warme Bäder mit Salzen oder Haferflocken

Bäder können entspannend sein, aber Bäder oder Duschen, die zu lang oder zu heiß sind, können die Haut von ihren Ölen befreien, und dies kann Psoriasis verschlimmern.

Für manche Menschen ist ein warmes Bad mit kolloidalem Hafermehl oder Bittersalz beruhigend und lindert Symptome. Nach dem Baden sollte eine geeignete Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden, während die Haut noch feucht ist, um Feuchtigkeitsverlust zu verhindern.

Vermeiden von Triggern

Es ist nicht immer einfach zu bestimmen, was eine Episode von Psoriasis verursacht, da Auslöser von einer Person zur anderen variieren.

Häufige Auslöser sind:

  • Stress
  • Hautverletzungen, einschließlich Schnitte, Kratzer und Sonnenbrand
  • Bestimmte Medikamente, darunter einige Medikamente gegen Bluthochdruck, psychiatrische Erkrankungen, Arthritis und Malaria
  • Infektionen und Krankheiten – wie Halsentzündung, Erkältungen und andere häufige Erkrankungen – können das Immunsystem schädigen und Psoriasis auslösen

Personen, die einen bestimmten Auslöser vermuten, sollten Maßnahmen ergreifen, um dies zu vermeiden, da dies dazu beitragen kann, die Symptome unter Kontrolle zu halten.

Medizinische Therapie

Leichte bis mittelschwere Schuppenflechte kann manchmal mit Hausmitteln alleine behandelt werden, aber Patienten sollten alle Ergänzungen, Kräuter, Vitamine oder andere Hausbehandlungen mit ihrem Arzt besprechen.

Selbst natürliche Behandlungen können mit einigen Medikamenten interagieren und Probleme für Menschen mit bestimmten gesundheitlichen Bedingungen verursachen.

Wenn Hausmittel nicht funktionieren, können verschreibungspflichtige Behandlungsmöglichkeiten in Erwägung gezogen werden.

Eine Vielzahl von Behandlungen stehen für Psoriasis zur Verfügung, und das Finden der richtigen Wahl erfordert Führung von einem medizinischen Fachmann.

Durch den Versuch, verschiedene Hausmittel und medizinische Behandlung, können viele Menschen mit Psoriasis lästige Symptome reduzieren oder beseitigen.

Like this post? Please share to your friends: