Zitrone, Honig und Alkohol: Was ist am besten für Halsschmerzen?

Während Halsschmerzen durch die Redaktion gehen, ist die Debatte weit verbreitet: Was ist das beste Getränk, um den Schmerz zu lindern? Noch wichtiger ist, ob es Alkohol, Gewürze oder Zitrone und Honig ist, was ist die wissenschaftliche Grundlage für unser Hausmittel der Wahl?

Getränke für Halsschmerzen

Vor ein paar Wochen haben wir herausgefunden, dass sowohl heiße als auch kalte Getränke oder Eispops helfen können, die Schmerzen einer Halsentzündung zu lindern, die die meisten von uns während der jährlichen Erkältungs- und Grippesaison kennen.

Jetzt hat die Debatte eine andere Wendung genommen: Wo passen Alkohol, Gewürze – wie Zimt und Ingwer – und Zitrone und Honig in den Mix?

Um das herauszufinden, führte ich zuerst eine wissenschaftliche Umfrage unter den Büromitarbeitern durch, um unsere Wahlgetränke hervorzuheben, gefolgt von einem tiefen Eintauchen in die wissenschaftlichen Beweise, die unsere Überzeugungen untermauern.

Zitrone und Honig – unser "Go-to" Mittel

Unter den Redaktionsmitarbeitern war ein hausgemachtes Heißgetränk mit frischem Zitronensaft und Honig die beliebteste Wahl, wobei sage und schreibe 62 Prozent es als eines der "Go-To" -Getränke bezeichneten, während heiße Zitrone allein an zweiter Stelle stand Platz mit 31 Prozent.

Unser Glaube an Zitrone und Honig stammt von Wissen, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde, und berichtet in den Medien.

"Heißes Wasser mit Zitrone und Honig – Ich bin sicher, ich habe es irgendwo gelesen", und "Dies basiert hauptsächlich auf Familie und Freunden empfehlen, obwohl durch Studien und Dinge basierend auf Vitamin C aus Zitrone und die antibakterielle unterstützt / antimikrobielle Elemente von Honig ", sind nur zwei der Beispiele, die meine Kollegen zitierten.

Zitrone ist wegen ihres hohen Vitamin-C-Gehalts in Getränken beliebt. Das Interesse an der Verwendung von Vitamin C zur Behandlung der Erkältung reicht bis in die 1940er Jahre zurück, aber die Ergebnisse der verschiedenen klinischen Studien, die seitdem durchgeführt wurden, variieren.

Während frühere Studien berichteten, dass die Einnahme von Vitamin C reduziert, wie lange eine Erkältung bleiben würde, ist der derzeitige Konsens, dass es für die allgemeine Bevölkerung ineffektiv ist.

Es gibt jedoch bestimmte Gruppen von Individuen, die von Vitamin C profitieren können, wenn eine Erkältung auftritt. Dazu gehören Personen, die sich schwerer körperlicher Anstrengung unterziehen, Personen, die kalter Umgebung ausgesetzt sind, und solche, deren Vitamin-C-Spiegel unter den empfohlenen Werten liegt.

Aber es gibt keine Beweise, dass es eine Halsentzündung beruhigt.

Honig, Viren und Schmerz

Honig ist für seine antimikrobiellen Eigenschaften bekannt. Eine Studie fand heraus, dass Manuka-Honig wirksam reduziert, wie schnell sich das Grippevirus – die Ursache der Grippe – vermehrt.

Wenn es um Schmerzen geht, wurde Honig hauptsächlich im Zusammenhang mit der Tonsillektomie untersucht und die Forschung hat gezeigt, dass Honig wirksam ist. Bingo.

Andere Studien haben die Wirksamkeit von Honig zur Verringerung des Hustens im Zusammenhang mit der Erkältung und Grippe untersucht. Hier zeigten mehrere klinische Studien eine leichte Verbesserung des nächtlichen Hustens und der Schlafqualität bei Kindern im Alter von über einem Jahr.

Also, Honig hilft wahrscheinlich mit den Schmerzen und die Zitrone kann oder kann nicht helfen, die Erholung von unseren Symptomen zu beschleunigen.

Alkoholische Getränke "gemeinsame zweite" Favorit

Während Zitrone und Honig der klare Gewinner in unserem Rennen gegen Halsschmerzen waren, nahmen alkoholische Getränke den zweiten Platz ein. 31 Prozent der Redakteure sagten, dass heiße oder kalte alkoholische Getränke ihre Halsschmerzen lindern würden.

Die Gründe dafür reichten von "Alkohol, um meinen Hals zu desinfizieren" bis zu "Alkohol ist doch Anästhesie".

Zwar gibt es Hinweise darauf, dass Alkohol die für die Erkältung und Grippe verantwortlichen Viren abtöten kann, dies ist jedoch nur bei alkoholischen Handgelen und Desinfektionsmitteln oder bei Lutschtabletten, die Alkohol enthalten, der Fall.

Alkohol hat anästhetische Wirkungen, aber es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis für die Vorteile, die wir verschiedenen alkoholischen Mixturen bei der Beruhigung unserer Halsschmerzen zuschreiben. Es ist reine Spekulation.

Alkohol ist jedoch ein Vasodilatator. Also, wenn Sie sich aufgrund einer viralen Erkältung oder Grippe-Infektion kalt und schmerzhaft fühlen, kann ein alkoholisches Getränk einen rosigen Farbton auf Ihre Wangen bringen und Ihnen dabei helfen, sich warm und verschwommen zu fühlen.

Gewürze bringen die Rückseite nach oben

Die letzte Kategorie in der Büroumfrage waren gewürzte oder verrührte Getränke.

Ingwer wurde von 23 Prozent meiner Kollegen als eine wirksame Methode zur Linderung von Halsschmerzen zitiert. In der Tat hat Ingwer gezeigt, Schmerzen zu reduzieren.

In einer Studie untersuchten die Forscher anhand von Computermodellen, ob Ingwer eine Influenzainfektion verhindern könnte – insbesondere der H1N1-Stamm, der die Schweinegrippe verursacht. Das Team fand heraus, dass der Wirkstoff in Ingwer verhindert, dass das Virus menschliche Zellen infiziert.

Der letzte Hals-Schnuller auf unserer Liste ist Zimt, der von 8 Prozent des Büros bevorzugt wurde.

"Dies basiert darauf, es auszuprobieren und über die Eigenschaften von Zimt zu lesen", war einer der Gründe für die Wahl dieses beliebten Gewürzes.

Einer Studie zufolge hemmte ein Bestandteil des in Zimt enthaltenen ätherischen Öls das Wachstum des Influenza-A-Virus in vitro und in vivo. Aber es gibt keine spezifischen Studien, die Zimt und Halsschmerzen untersuchen.

Das Urteil

Das Büro ist natürlich zu klein, um uns eine echte Momentaufnahme der Bevölkerung zu geben. Aber wir sind nicht weit von einigen der Ergebnisse einer großen Studie im Jahr 2016 veröffentlicht.

Laut der Studie, verwenden 99 Prozent der Menschen eine Form von Hausmittel, wenn sie die Prüfungen und Beschwerden, die mit der Erkältung kommen.

Ähnlich wie bei den Ergebnissen unserer Büroumfrage war Honig ein klarer Favorit auf der Liste, bei dem 42 Prozent der Teilnehmer nach Erleichterung suchten.

Während es wichtig ist, daran zu denken, dass die wissenschaftliche Grundlage für alle von den Büromitarbeitern bevorzugten Hausmittel ziemlich dünn ist, haben Heißgetränke jeder Art von Beschreibung gezeigt, dass sie die beste Wirkung auf Halsschmerzen haben.

Wie Prof. Ron Eccles – früherer Direktor des Common Cold Center an der School of Biosciences der Universität Cardiff im Vereinigten Königreich – mir erklärte, helfen heiße Getränke – besonders heiße, süße Getränke -, Halsschmerzen zu lindern und zu beruhigen der Schmerz.

Like this post? Please share to your friends: